Umgang im Forum

  • Servus,


    Ich greif jetzt hier nochmal das Thema von Fendt 270 VA auf in der Grantler Ecke,


    Wir haben hier mittlerweile neue User die direkt mit der Tür ins Haus fallen und in Vorstellungspost´s technische Fragen stellen.....


    Ich frag mich wofür wir für jeden FENDT Bulldog technische Bereiche haben?!?!?!


    Da fliegt mir echt nen Draht aus der Mütze......


    Eine ordentliche Vorstellung als 5 Zeiler (KEIN ROMAN) sollte jedem verbindlich sein!


    Die User die hier Ihre Erfahrung und Ihr wissen KOSTENFREI und in Ihrer FREIZEIT zur Verfügung stellen sind GOLD wert!, und das ganze zu NULL Tarif!!!


    Fragt mal bei der BayWa ect. nach einer technischen Frage, Ihr werdet außer *?????* nicht viele Blicke ernten.....


    Jedem User hier sollte bewusst sein, das dieses Forum das genialste Werkstatthandbuch für FENDT Bulldogs seit der Gründung bis Heute ist!


    Als ich 2020 mit NULL Ahnung von Fendt hier angefangen habe, hat man mir mit so vielen Sachen und Fragen geholfen, die ich niemals so erfahren hätte!


    Geht mal in den Keller und sucht bitte die gute Kinderstube, und wenn Ihr sie gefunden habt, dann auch verinnerlichen und hier anwenden....


    User wie Claus und andere mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung zu verlieren wäre SCHADE!


    Auch wenn ich mich jetzt hier unbeliebt mache, das ist es mir und dem Forum WERT!


    An den Admin als TIP -) Mehr Moderatoren schaffen aus meiner Erfahrung bei dem Thema schnell Abhilfe...

    Mit freundlichem Schrauber Gruß aus Seeon am Chiemsee / Oberbayern


    Holzen-Forst Technic

    Stephan aka Mottek

    -------------------------------------------------------------------------

    Fendt Farmer 309LSA - FWA186 - Baujahr 06/1988


    Holzen-Forst Plotter Schmiede


    YouTube Kanal


    MANN-FILTER Offizieller Werkstatt-Partner

    Edited 2 times, last by Mottek ().

  • scheinbar habe ich doch mit meiner Anregung / Unmut einen Nerv getroffen, der vielen Usern hier am Herzen liegt.

    Zum Glück, bin ich mit meiner Einstellung nicht alleine. Ich dachte mir schon: entweder spreche ich vielen Usern aus der Seele, oder ernte den ersten Shitstorm überhaupt.

    Ich fände es auch sehr Schade, dass die Qualität des Forums darunter leidet, dass es einfach an ein paar grundlegende Kleinigkeiten scheitert, die für jeden selbstverständlich sein sollten.


    Danke für die konstruktive Diskussion.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • scheinbar habe ich doch mit meiner Anregung / Unmut einen Nerv getroffen, der vielen Usern hier am Herzen liegt.

    Zum Glück, bin ich mit meiner Einstellung nicht alleine. Ich dachte mir schon: entweder spreche ich vielen Usern aus der Seele, oder ernte den ersten Shitstorm überhaupt.

    Ich fände es auch sehr Schade, dass die Qualität des Forums darunter leidet, dass es einfach an ein paar grundlegende Kleinigkeiten scheitert, die für jeden selbstverständlich sein sollten.


    Danke für die konstruktive Diskussion.

    ALLES RICHTIG GEMACHT - DANKE :!:

  • Moin, also ich muss auch zugeben, dass wenn ich nicht das eine Mal bis ganz nach unten gescrollt und die Rubrik Vorstellung gelesen hätte, ich wahrscheinlich auch unhöflich mit der Tür ins Haus gefallen wäre. Wenn die Rubrik Vorstellung existiert, so soll sich dann da auch vorgestellt werden dachte ich mir dann :) Den Vorschlag, die Rubrik ganz nach oben unter Allgemeines zu setzen und am besten auch noch mit dem Hinweis ,, Ohne vernünftige Vorstellung keine Antwort auf Fragen,, fände ich auch gut. Wobei man dann ja auch nur hoffen kann, dass die Vorstellung nicht frei erfunden ist.

    MfG

    Sven

  • Moin, also ich muss auch zugeben, dass wenn ich nicht das eine Mal bis ganz nach unten gescrollt und die Rubrik Vorstellung gelesen hätte, ich wahrscheinlich auch unhöflich mit der Tür ins Haus gefallen wäre. Wenn die Rubrik Vorstellung existiert, so soll sich dann da auch vorgestellt werden dachte ich mir dann :) Den Vorschlag, die Rubrik ganz nach oben unter Allgemeines zu setzen und am besten auch noch mit dem Hinweis ,, Ohne vernünftige Vorstellung keine Antwort auf Fragen,, fände ich auch gut. Wobei man dann ja auch nur hoffen kann, dass die Vorstellung nicht frei erfunden ist.

    MfG

    Sven

    PERFEKTES STATMANT :thumbup: :!: - DANKE <3

    Mit freundlichem Schrauber Gruß aus Seeon am Chiemsee / Oberbayern


    Holzen-Forst Technic

    Stephan aka Mottek

    -------------------------------------------------------------------------

    Fendt Farmer 309LSA - FWA186 - Baujahr 06/1988


    Holzen-Forst Plotter Schmiede


    YouTube Kanal


    MANN-FILTER Offizieller Werkstatt-Partner

    • Official Post

    Moin

    Meinen Senf mal zu diesem Thema..... User ohne vorherige Vorstellung einfach anmelden und Frage wumms ins Haus fallen gibs schon seitdem ich hier (F12 und F10) angemeldet bin.

    Warum sollte ein öffentliches Forum die Welt ändern? Menschen sind Grund verschieden, daher auch verschiedenes benehmen. Ich bin in einer Zeit groß geworden, wo die heutigen 100ter,die Farmer 1,1z,2 und 2D noch in Lohn standen, teilweise wie vei uns die Dieselrösser auch noch helfen durften.... Da gab's kein Internet, man ging zur Werkstatt und hat gefragt, geholfen, oder wie auch immer das entsprechende Anliegen gelöst.

    Durch das www. Hat sich da einiges geändert, Werkstätten haben mit den alten Gurken nix tun, die heutigen Monteure auch, es sei denn sie selber haben einen, auch kaum eine Übersicht darin. Ferner ist es einfacher im Netz zu stöbern und Stumpf da ne Antwort suchen. Als zur Werkstatt zu fahren und da den Meister zu nerven..... Es hat einfach angeblich keiner mehr Zeit dazu, es gibt wichtigeres zu tun als Vieleicht erfahrene Leute zu fragen die eh nicht zu finden sind.

    Benehmen ist grundverschieden in der Gesellschaft, manchmal gibs Menschen die verabschieden sich nicht oder bekommen ein Hallo raus.... Oft erlebt.


    Wie sollen Diese die kein Hallo bei Begegnungen sagen sich in einem anonymen Forum vorstellen?


    Lassen wir es so laufen und nehmen diese Fragen als sportliche Herausforderung an die zu beantworten,so mein Fazit zur Zeit.

    LG in die Runde, Heiko

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbup::thumbup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbup:

  • Hallo,


    ich möchte von meiner Seite her kurz Anmerken das sich das prinzipelle "Benehmen" im Forum eigentlich, nach meinem Empfinden auf einem, mittlerweile, recht guten Niveau befindet. Das war schon mal etwas anders, nicht wahr? (Persönliche Stichelleien gibt es mittlerweile so gut wie nicht mehr...)


    Es gab in der Tat, in den letzten Wochen, ein paar Fälle wo Neuzugänge direkt mit "Fragen" in Haus gefallen sind.

    Es gab aber auch Gegenteile!


    Schade ist dann eher das man teilweise dann nichts mehr hört wenn Fragen beantwortet wurden, also ob die Hilfestellung was gebracht hat oder nicht...ist halt so. Es sind aber nur wenige "Fälle" wo sowas passiert.


    Ich denke auch das es eigentlich nicht allzu schlecht läuft. Das mit den fehlenden Vorstellungen ist halt so eine Sache aber eben auch nicht die Regel.


    Gruß Uli

  • Also ich persönlich stelle mich auch nicht in jedem Forum in dem ich mich anmelde vor. Ich finde wenn man nett und in einem guten Umgangston höflich nach Hilfe fragt, ist das auch ohne umfangreiche Vorstellung in Ordnung.


    Wenn das der überwiegende Teil hier anders sieht, so finde ich sollte man jedes neu registriertes Mitglied direkt darauf hinweisen, dass das hier zum guten Umgangston gehört

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Servus alle zusammen,


    ich bin seit fast 11 Jahren Mitglied im Forum. Ich kann mich nicht mehr genau erinnernm aber ich glaube nicht, dass ich mich

    damals durch einen Extrabeitrag vorgestellt habe, Ich dachte, es wäre genug an Information, was ich in meinem Profil preisgebe. Ich habe erstmal alles verfolgt und mich hin und wieder zu Wort gemeldet, wenn ich glaubte, helfen zu können.

    Ich verfolge das Thema nun schon länger und muß sagen, - ja - jeder hat irgendwo recht. Natürlich gibt es die Ausnutzer

    und es gibt auch unhöfliche. Ich werde bald 62 Jahre alt und muss sagen, dass wir natürlich anders aufgewachsen sind.

    Dennoch kann ich nicht ganz zustimmen, dass die jungen nun alle keinen Anstand mehr hätten.

    Ich treffe mich beruflich und gesellschaftlich mit vielen jungen Menschen und vergesse dabei leider wie alt ich eigentlich bin.

    Besser gesagt, sie lassen es mich garnicht spüren, dass ich soviel älter bin. Und so sollte es auch sein, und das ist auch das

    Schöne an diesem Forum, dass Jung und Alt sich ergänzen und voneinander lernen.

    Ich denke das Forum ist auf gutem Wege, dank des unermüdlichen Einsatzes der Initiatoren. Diese Arbeit kann man nicht

    hoch genug einschätzen.

    Danke an alle die dieses Forum leben und leben lassen!


    Gruss - Sepp

  • Höflichkeit, Anstand, Respekt den Alten und Weisen ( der man meint selber zu sein ) gegenüber, ja um so "reifer" man wird, um so mehr wünscht man es sich.


    Und JAAA, man sollte immer darauf hinweisen und es einfordern.


    Aber jetzt denkt einmal jeder, egal ob er 40 50 60 oder 70 Jahre ist, an sich zurück als er um die 20 Jahre war.

    Wie war das da, war man da das perfekte Abbild von dem, was sich die damals Alten gern gewünscht hätten ???


    NEIN, man war der Jüngling, der sich nicht zu benehmen wusste, der am Festzelttresen nicht Platz gemacht hat, weil ein Alter kam. Man hat Blödsinn gemacht, wohl wissend die Alten werden sich darüber empören.


    Wer möchte, dass in diesem Forum in 10 bis 20 Jahren nicht nur noch 60-90 Jährige aktiv sind, sondern ausreichend Nachwuchs vertreten ist, der dann auch dafür sorgt, dass es dann auch immer noch Oldtimertreffen gibt, der sollte etwas offen dem Nachwuchs gegenüber sein . Darf natürlich trotzdem immer auf eine gewissen Etikette hier bestehen.


    Das ist meine persönliche Meinung. Denn man sollte über jeden einzelnen jungen Menschen dankbar sein, der sich heut zutage ernsthaft mit alter Technik beschäftigt,

    Die Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung ist heute exorbitant, das Image der großen Gesellschaft gegenüber kann schnell ins negative kippen, wenn man sich mit so einem alten stinkenden rauchendem Umwelt-tötendem Verbrennungsklumpen beschäftigt.

    Da ist der Nachwuchs in der Scene gar nicht mehr so selbstverständlich .


    In diesem Sinne, auf ein freundschaftliches miteinander.


    Harry Vorjee

  • ich bin seit fast 11 Jahren Mitglied im Forum. Ich kann mich nicht mehr genau erinnernm aber ich glaube nicht, dass ich mich

    damals durch einen Extrabeitrag vorgestellt habe, Ich dachte, es wäre genug an Information, was ich in meinem Profil preisgebe. Ich habe erstmal alles verfolgt und mich hin und wieder zu Wort gemeldet, wenn ich glaubte, helfen zu können.

    Moin!

    Ich selbst habe mich auch nicht unter der Rubrik Vorstellung vorgestellt. ich habe die damals gar nicht gefunden.

    ich erwarte das also auch von niemand Anderem.

    Ich habe mich aber in einem Thema, das so in etwa meinem Problem entsprach, eingeklinkt, habe freundlich gegrüßt und mich kurz vorgestellt.

    Das Alter spielt, glaube ich, nur eine untergeordnete Rolle. Entscheidend ist wohl die Kinderstube. ;)

  • Servus Zusammen,


    ich fühle mich hier etwas angesprochen weswegen ich gerne ein paar Worte dazu sagen möchte.


    Ich persönlich bin in vielen Foren unterwegs da man in der heutigen Zeit mit speziellen Hobbys nicht mehr direkt Gleichgesinnte in der Nachbarschaft hat. Auch Sonntags zum Stammtisch um mit den Spetzln zu diskutieren gibt es lange nicht mehr so wie früher. Deshalb ist für mich ein Forum, welches zu jeder Tages- und Nachtzeit einsehbar ist Gold wert.


    Diese Thematik mit der Vorstellung gibt es in jedem Forum. Ich begegne einem neuen User dessen erster Beitrag ein kurzer Einzeiler ala "Hallo Problem xy was muss ich machen?" auch mit einem Stirnrunzler. Auf der anderen Seite juckt es mich eigentlich nicht ob besagter User der Heinz, Uwe oder Jürgen aus Hinterdupfing mit Jahrgang 60 ist der aus einer Zeit kommt, als man mit 2 Mark noch Material für 3 Leut zum Frühstücken bekommen hat. Eine ordentliche und höfliche Schreibweise dagegen, ist, gerade in einem Forum mir persönlich wichtiger.


    Warum ich mich angesprochen fühle. Bin ja selbst erst kurz dabei und hab bzgl. Traktoren so viel Ahnung wie "dr Gockl vom Euer legn" .. 😉


    Habe in meinem Vorstellungsthread auch direkt mit diversen Anliegen los gelegt. Was ich mich bei dieser Diskussion aber frage, warum nicht? Für jeden Furz ein neuer Thread in dem man dann meistens eh auf die Suche verwiesen wird da es dass Thema schon X mal gab?


    Also, die Informationen hier, die bereits existieren sind Klasse und haben mir beim stöbern durchs Forum schon si einiges beantwortet. Aber muss man nicht froh sein dass sich hier etwas rührt? Empfinde es hier, ohne Wertung oder dergleichen, recht still. Außer dem Angebotsthread in dem man sich über Angebote wundert oder im Schauraum, passiert ja nicht soo viel hier.


    Jetzt aber erstmal genug Senf!

    Viele Grüße

    Sumi

  • Hallo Sumi, :)


    es ist doch eine Meinung die uns zeigt,

    das wir im Grunde genommen, alle letztendlich doch gemeinsam gleich ticken.

    Dieses Forum existiert ja nun wirklich nicht erst seit gestern und muss nicht übermorgen schon wieder verschwunden sein.

    Schaut ab und an in anderen Foren, erlebt man es leider schon einmal anders herum.

    Ich bin der Meinung, so wie du es gerade getan hast, solange die Art der Frage, Antworten, Rückmeldungen für alle zeigen, das jeder ernst genommen wird, oder werden möchte. Sich über das Wie im Umgang, unterhalten wird.

    Ist doch alles Paletti. Dann müsste auch niemand loslegen, wenn er nicht sofort eine Antwort erhält, keiner auf den anderen ein Böckchen haben, nur weil er sich nicht verstanden fühlt.

    8) ;) :)

    Solange wir noch miteinander solche Unterhaltung führen bleibt das Forum für alle Schlepper Begeisterten einer der guten Anlaufpunkte. Zum fachlichen, wie unterhaltsamen Austausch gemeinsamer Interessen. :thumbup: :saint: :?: :!:

  • Servus,

    wollte mich eigentlich dazu nicht mehr melden, bin aber momentan etwas emotional berührt, vor allem, wenn sich junge

    Mitglieder angegesprochen fühlen.

    Ich glaube, dass dieses Forum sehr gut gemacht ist. Dass sich vieleicht in technischen Fragen nicht mehr ganz soviel

    bewegt ist ja klar, da irgendwann alles schon ein-oder mehrmals behandelt wurde.

    Aber man darf es auch keinem "Neuling" Übel mehmen, wenn er das gleiche nochmal nachfrägt, oder sich anfangs halt

    nicht so gut auskennt.

    Ich freue mich über jeden "Neuen" hier, und bin jedes mal interessiert.

    Wir haben hier absolute Profis, Laien (wie Ich), und Ahnungslose.

    Genau dafür gibt es dieses Forum.

    Mir ist jeder sympathisch, solange er nicht arrogant wird.

    Wenn man jemanden kritisiert, dann bitte höflich, egal wie alt!

    Und bitte nicht alles auf die Goldwaage legen, ich mach auch Fehler.


    Mein Fazit: Ich denke, es passt sehr gut, gelassen bleiben, und sich freuen, dass so viele Junge sich interessieren.


    Mit herzlichen Grüßen - Sepp