Beiträge von Harry Vorjee

    Jeder Moment, den man über diesen Bericht nachdenkt, ist verlorenen Zeit !!!

    Da eine Sache, die man sich über einen Kredit finaziert, so lang dem Kreditgeber gehört, wie der Kredit läuft, ja wer sich dessen nicht bewusst ist, der war wohl schon zu Schulzeiten nur zum Kreide holen da.

    Und alles andere ist wieder Panikmacherei, von Leuten die zu viel Langeweile haben, Aufmerksamkeit suchen und diese nur mit solchen absurden Thesen bekommen oder eben Leuten, die von Natur aus immer und überall GRANTLERN müssen.


    :-(


    Harry Vorjee

    Moin, die Punkte die mein Vorredner angesprochen hat, würde ich auch erst einmal prüfen.

    Und dann wird es aber auch schon schwierig und bei der Ferndiagnose eher ein Rätselraten als fundierte Tipps.

    Aber sag mal, bei ausgeschalteter Zapfwelle, lässt diese sich dann von Hand relativ leicht drehen, oder merkt man da schon ein Klemmen bzw eine schwergängigkeit ?


    Harry Vorjee

    Mich regt so etwas auch immer auf. Da hat wieder einer keine Lust die Marktpreise vorher mal zu überprüfen und man hofft außerdem immer darauf, dass der eine Dumme der morgens immer aufsteht, sich bei einem meldet und für das Teil dann utopische 45000,- bietet.


    In einem PKW-Forum haben wir das mal so gemacht, dass das gesamte Forum solche Anbieter mit lächerlichen Preisangeboten zugebombt hat.

    spätestens wenn die ersten 100 Nachrichten mit unrealistischen Preisangeboten innerhalb eines halben Tages eingetroffen sind, stellt so ein Anbieter auch eine Preisvostellung rein.


    Gruß


    Harry Vorjee

    Wer sich nicht bewegt, kann auch nichts ändern. Das ist soweit absolut richtig. Aber ich brauche meine Kraft nicht bei dem Kampf gegen Windmühlen verschwenden, wenn ich auch gegen etwas kämpfen kann, was mit mehr Erfolgsaussichten geprägt ist.

    Das letzte Gerichtsurteil, das die GEZ rechtens ist, ist glaube ich nicht einmal 2 Monate her.


    Harry Vorjee

    Gynäkologen sind da scheinbar für viele Sachen gut zu gebrauchen.

    Ein Nachbar von mir kennt auch einen Gynäkologen, der hat zum Maler umgelernt.

    Na ja, weils halt sein bekannter ist, hat mein Nachbar ihm auch seinen ersten Auftrag gegeben, der Hausflur sollte gestrichen werden.

    Mein Nachbar ist jetzt von dem Mann total begeistert, er sagt so sauber habe noch kein Handwerker beim ihm gearbeitet. kein Dreck, kein Schmutz ect. Ist ja auch kein Wunder, der Maler hat nicht einmal das Haus betreten, er hat den nganzen Flur durch das haustürschlüsselloch gestrichen. ;-)


    Harry Vorjee

    Wichtig ist halt, dass es mineralischen Öl und kein synthetisches oder teilsynthetisches Öl ist ( die baumarktöle sind oftmals teilsythetisch )

    Da muß man halt drauf achten.

    Mit Baumarktöl habe ich jetzt wahrscheinlich wieder ein empfindliches Thema angerissen. Aber wenn man alle 100 Stunden oder einmal im jahr wechselt, dann ist jedes Baumarktöl besser als jedes Öl, was es vor 30 Jahren zu kaufen gab.


    Viele schimpfen auch immer extrem über zweitraffiniertes Öl. Ich schütte nur Zweitraffinat auf alle meine Fahrzeuge egal welches Baujahr. ich beziehe mein Öl direkt aus der Raffinerie Dollbergen. Und dieses Öl ist besser als jedes Erstraffinat. Da das alte Öl sauberer ausgekocht wird als jedes Rohöl, bevor die entsprechenden Additive hinzu gefügt werden.


    Gruß


    Harry Vorjee

    Ich würde mich schämen so etwas zu fotografieren und irgendwo zum Kauf anbieten.

    So verrostet wie allein die Pedale sind hat da schon länger mehr keiner draufgetreten. Und der Schlepper soll sogar noch laufen ?

    Also für den Zustand würde ich mich als Anbieter nicht schämen. Denn es war bis jetzt ja mein Eigentum, und das kann ich immer noch so behandeln, wie es mir Spaß macht ( das heißt jetzt nicht, dass ich mein Eigentum je so behandeln würde ) und wer kein Interesse an dem Schlepper hat, brauch sich da ja auch keine Gedanken drum machen. Und vielleicht kann der Anbieter ja auch gar nichts für den Zustand, sondern hat das Teil als Erbmasse bekommen, oder hat einen Hof gekauft und da gehörte der Schlepper mit zu oder was auch immer.

    Den Preis finde ich aber auch nicht gerechtfertigt, aber das wird der Anbieter wohl schon noch merken, wenn es kein wirkliches Interesse am Angebot gibt.


    Abe ansonsten, muß nicht jedes Angebot immer im tollen Zustand sein, da wird sich ja hier im Forum gern drüber aus gelassen, auch wenn es mal nicht die passende Farbe hat. Aber das muß doch jeder Käufer für sich selber ausmachen, ob das mit der nicht originalen Farbe für ihn ok ist oder nicht.

    Ich persönlich, interessiere mich für solche Angebote wie den Farmer 3 mehr, als für soche angebotenen Sonntagstrecker die behandelt werden wie eine englische Luxuskarosse aus den 60er.

    Weil ich Spaß daran hätte diesen Schlepper wieder in einen annehmbaren und brauchbaren Zustand zu bringen.

    Also redet bitte nicht immer alles schlecht, was nicht zustand 2 und besser ist. Die Interessen sind meist breit gefächert.


    Viel Spaß weiterhin.


    Harry Vorjee

    Also, jetzt nur mal noch so, damit man da auch dran gedacht hat. Eine Kupplung wie sie bei dem Schlepper über Mechanik bertätigt wird, Trennt eigentlich gleich, oder eben auch nicht, aber das man da mehrfach die Kupplung treten muß das sie richtig trennt, kann nur dann sein, wenn die Kupplungsscheibe sehr schwer auf der Getriebeeingangswelle zu schieben ist.

    Das ist mit einer neuen Kupplung natürlich auch behoben.

    Aber hast du auch mal das Getriebe überprüft, ist da überhaupt genug Öl drauf, wenn ja, auch das richtige, und ist es auch noch sauber genug ???

    Es nützt die beste Kupplung nichts, wenn das Getriebe starken Zahnausfall hat.


    Wie gesagt, nur das du da auch mal dran gedacht hast.


    MFG


    Harry Vorjee

    Ich verstehe da die Frage nicht ganz ?

    Wenn du nur in den Wald fahren möchtest, brauchst du nicht einmal zwingend einen Anhänger.

    Wenn du aber in den Wald fahren möchtest um dort mit dem trecker Holz raus zu holen, sind zwei 8Tonner mit Eiche wohl ein wenig viel. ;-)


    das kommt halt drauf an, was du raus holen möchtest, fährst du nur auf festen Wegen oder auch mal durch Unterholz ? habt ihr feuchte teils sumpfige Böden wie wir, brauchst du ohne Allrad nicht einmal ohne Hänger in den Wald zu fahren, ohne das du ne Seilwinde hast mkit der du dich wieder raus ziehen kannst.


    MFG

    Harry Vorjee

    Moin, Lagerschalen schließe ich auch aus.

    Du schreibst, der Kolben ist Sichtbar ein Stück tiefer. Daraus schließe ich jetzt einfach mal, dass es sich um 1-2mm handelt. Und würde ja nur im Radius bedeuten, dass würde heißen, das das Pleuellager ein spiel von 2-4mm hätte, das wäre ja quasi fast ohne Lagerschalen.

    Ich denke auch, krummes / falsches Pleuel oder falscher Kolben.


    Was meiner Meinung nach viele bei unseren alten Schleppern vergessen:

    das sind alles alte Arbeitsgeräte, die auch alle schon einmal den Punkt erreicht hatten, wo sie nicht mehr als den Schrottwert in Kg hatten. Ging dann in der Zeit etwas kaputt, ging der Schlepper tatsächlich in die Tonne, oder wurde mit billigsten fragwürdigen Reparaturen doch noch einmal ans Laufen gebracht.

    Also sollte man solche Dinge wie zu kurze Pleuel oder sonstiges nie ausschließen.


    Gruß


    Harry Vorjee

    Wohl dem, der ein Verdeck fahren kann. :-)

    Meine Wiese/ Holzlagerplatz ca 700 Quadratmeter ist hinter meinem Hof, eingegrenzt von den Häusern meiner Nachbarn.

    Da komme ich nur durch eine meiner Normgaragen hin gefahren. das heißt bei meinem Farmer 2 schon immer Kopf einziehen, wenn es durch das Tor geht. Mit nem Verdeckt stoße ich da im wahrsten Sinne des Wortes an Grenzen. ;-)


    Gruß


    Harry Vorjee

    Nicht falsch verstehen, dass war nicht böse gemeint, sondern nur eine Feststellung, die scheinbar einmal mehr zu stimmen scheint.


    Und zu deiner Aussage : " Im Forum hab ich jedenfalls nicht allzu viele Antworten zu meiner frage bekommen ..."

    Auch dieses Thema kenne ich, aus anderen Foren.

    Und ich frage mich immer, was die Leute erwarten.

    Natürlich kann man einen Zylinderkopf auch schweißen, aber ob das bei deinem Schaden auch geht, oder erfolg hat, das kann niemand sagen, ohne wenigstens den Schaden einmal gesehen zu haben. Ein Riss zwischen den Ventilen ginge vielleicht, ist dir aber ein teil ausgebrochen, kannst du es schon wieder vergessen.

    Und keiner wird dir einfach so sagen, dass man das auf jeden fall schweißen kann. Denn dann rennst du zu nem Motorenbauer und sagst, dass du das geschweißt haben möchtest. Der sagt dann, weil er das Teil in der Hand hat, dass das nicht geht. dann sagst du : aber die im Forum haben gesagt das geht !!! darauf hin schreibst du dann hier wieder im Forum, was hier für ein Mist geschrieben wird, weil das gar nicht geht.

    Das ist genau das selbe, als wenn du sagst, an deinem Haus gibt es einen Dachschaden, kann man das reparieren ???

    beschreibst den Schaden aber nicht und hast keine Bilder. Da wird dir auvch niemand eine Antwort geben, weil es können drei Steine verrutscht sein, es können aber auch fünf Balken gebrochen sein.


    Gruß


    Harry Vorjee

    Da ich öfter Oldtimer über eBay Kleinanzeigen kaufe, möchte ich aus Erfahrung sagen, dass er nicht verkaufen möchte.

    Anzeigen mit nur zwei bis drei Sätzen Beschreibung und beim preis ein VB ohne Zahlenangabe, dienen meist nur zum Markt abklopfen, was man denn so für bekommen würde. Wenn ein Preis weit über Marktwert geboten wird, würden die leute auch verkaufen.

    Wenn man aber einen üblichen Preis bietet und den bei Besichtigung auch auf den Tisch legen will, fangen meist die Ausflüchte an, dass man sich das noch einmal überlegen möchte, und man abgewimmelt wird, weil der Verkäufer zu normalen preisen nicht verkaufen möchte.

    Von 10 Anzeigen, ist eine bei, die ernst gemeint ist.


    Sorry, gehört hier nicht zum Thema, aber mich nervt so etwas.

    Aber evtl ist ja diese Anzeige die eine von 10.


    Gruß


    Harry vorjee

    Puhh, wie schon gesagt kann das alles sein.

    Meine erste Vermutung ( weil er vorher weniger Leistung hatte und beim aus machen länger nach lief, und das jetzt seid dem "knall weg ist )

    wäre eine Einspritzdüse.

    Die hat wohl vorher nicht richtig eingespritz ( Spritzbild schlecht) daher die fehlende Leistung, und das nachlaufen kam dann vom noch rein tropfendem Diesel, weil die Düse nicht richtig geschlossen hat.

    Bei dem "Knall" , kann sich der Sitz der Düsennadel wieder richtig eingerengt haben, und deswegen läuft er nun wieder.


    Aber wie gesagt, das ist nur eine Vermutung. genauso kann es an der Pumpe liegen, oder Kolbenringe, oder Ventile ect.


    Gruß


    Harry Vorjee