Posts by Holzi

    Servus,


    Mich würde mal interessieren was Ihr in Eurer Werkstatt / Halle für eine Ordnung habt...


    Ich hab meinen Saustall jetzt mal auf vordermann gebracht, entrümpelt / entmistet und umgebaut.


    Mir fehlte einfach wennn ich am Bullgog schraube rechts und links Platz...


    Falls jemand verbesserungsvorschläge hat immer her damit ;)





     


    Servus,


    Da hilft nur aufmachen, zerlegen und Prüfen!


    Kann sein das die Beläge verölt sind weil der Wedi von der Lamellenglocke undicht ist.


    Der wechsel der Lamellen wird so wie Du beschrieben hast über den Deckel rechts hinter dem Einstieg gemacht.


    Leg Dir mal ein Werkstatthandbuch zu, ist immer sein Geld wert, da ist der wechsel ausführlich beschrieben und Du hast direkt die Werte zum Einstellen für den Hebl zur Hand.


    Link zum WHB -) Fendt Werkstatthandbuch Farmer 309 LS 309 LSA FW / FWA186 500301 | eBay

    Servus Stefan,


    Erstmal GUTE BESSERUNG !


    Das ist ganz unterschiedlich, da wo wir jetzt am Werken sind, konnten wir aus Gesundheitlichen Gründen fast 2 Jahre nichts machen, und Windbruch und Schneebruch sowie Käfer haben ordentlich hingelangt.


    WEnn wir fertig sind denke ich das wir so ca. 500 + X Steer zusammen bekommen...


    Das was man auf den Bild sieht ist die hälfte von dem was draußen noch gemacht werden muss.


    Alles Eigenbedarf, hab ich 8-10 Jahre meine Ruhe ^^


    Im Herbst fangen wir mit dem aufforsten an.

    Servus,


    Holzi war heute wieder in Action...


    Erstmal wieder ein paar Polter Meter Stämme zum Spalten heim gefahren...


    Das Material geht einfach nicht aus... ^^




    Servus,


    Im Normallfall Öl bis es aus dem Achskörper raus läuft!


    Öl dehnt sich im warem Zustand aus, entlüften musst da nix!


    Das erklärt warum bei Dir Öl ausgelaufen ist!

    Servus, ich will Dir ja nicht zu nah treten aber eine Vorstellung währe schon angebracht!


    Ein paar sachen über sich und die Eckdaten vom Bulldog sind im Nachgang zu Fragen immer sehr hilfreich...


    Ich denke das Du dann auf jeden Fall die passenden Antworten auf Deine Fragen bekommst...


    Zu Deiner Frage.... Schau mal unter dein A-Brett oben links ;)

    Hallo

    ich besitze einen 305 LSA bei kommt unten von dem Loch öl raus ,was könnte da defekt sein

    Danke schonmal

    Gruß Josef

    Servus Josef,


    Dann hat sich der Wedi (Wellendichtring) von der Aufnahme für die Lamellen verabschiedet.


    Getriebeöl komplett ablassen, Glocke vom Allrad ausbauen und dan schrittweise alles ausbauen bis Du an den Wedi kommst.

    Guten Morgen, ich habe an meinem 312er eine originale Frontzapfwelle und Fronthydraulik nachgerüstet. Außerdem habe ich einen doppelwirkenden Fendt S3 Frontlader an meinem Schlepper.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie groß ( Volumen, Stickstoffvorspannung) die Stickstoffblasen zur Schwingungstilgung sein müssten?

    LG. Wilfried

    Servus Wilfried,


    Die Stickstoffblase für die Fronthydraulik hat original 0,75l und einen Vordruck von 120 BAR.


    Bekommst Du z.B. bei Hytec Hydraulik oder Hydraulik Schmidt in Regensburg.

    Merci für die Ausführungen,


    Hab ein Baugleiches Relais gefunden aus dem Oldtimer Bereich, die Klemmenbezeichungen und die Schaltung sind komplett gleich.


    Wenn es da ist werde ich das ausprobieren, sollte eigentlich funktionieren.


    Das ganze Thema kam im Herbst auf einen Schlag, hatte vorher alles 1A funktioniert!


    Die Spuren im Relais sind auch recht frisch, aus dem Grund bin ich der Hoffnung das es das ist ;)