Ein Neuer aus Nordhessen Fendt Fix 2

  • Einen wunderschönen Guten Tag aus Nordhessen,


    ich wollte mich auch mal vorstellen, ich bin der Sebastian und habe seit dem letzen Wochenende einen Fendt Fix 2.

    Es ist ein wassergekühlter mit Hydraulik (welche leider fehlt) aus 1963 welcher ein bisschen Liebe benötigt.


    Diesen habe ich mir aus Spaß an der Freude geholt um bei schönem Wetter allein oder mit den Kindern ein bisschen rumzufahren. Es ist mein erster Schlepper und ich hab noch nicht so wirklich viel Ahnung von der Materie und hoffe hier auf wertvolle Tipps und Hilfe.



  • Hallo und willkommen.


    Der Fix2 sieht ja super aus. Für Spazierfahrten sicher genau richtig. Nur das Frontgewicht passt nicht wirklich zum Fendt und wenn du damit nichts Schweres hinten heben möchtest, würde ich das Teil abbauen.

    Glückwunsch zu diesem echt tollen Fendt und viel Spaß mit dem Fix2.

    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

  • Danke für die herzlichen Willkommensgrüße!


    Die Bilder täuschen leider etwas, der "Lack"zustand ist wirklich nicht gut. Anscheinend wurde der Fix (leider nicht ordentlich) gestrichen. Bei näherer Betrachtung sieht man etliche Nasen, Farbunterschiede und Pinselstriche. Wenn ich mal Zeit, Lust und vor allem Geld habe werde ich mich da mal ran begeben und den Schlepper lackieren.


    Der Fendt wurde die letzten Jahre zum Holz holen benutzt, dort musste er den vollbeladenen Hänger ziehen, daher das Gewicht (den Hänger habe ich dazubekommen und beim überführen dann mal lieber dran gelassen).

    Steht aber auch auf der To-Do-Liste dieses zu entfernen, genauso wie diverese Kleinigkeiten (Blinker und Warnblinklicht funktionieren nicht, vermutlich Kabelbruch), die fehlenden Hydraulikteile (Pumpe, Leitungen, Steuergerät) und neue Reifen...


    Aber wäre ja langweilig wenn man an so einem Schätzchen nichts zu schrauben hätte.


    Grüße

    Sebastian

  • Danke nochmals für die herzliche Begrüßung.


    Ich hätte da auch gleich mal eine Frage:

    Mein Fix2 hatte ursprünglich mal eine Hydraulik allerdings wurde diese (bis auf den Kraftheber? also das teil hinten) vom Vor-, Vorbesitzer abgebaut und ist nicht mehr vorhanden.

    Wo bekomme ich eine passende Pumpe und vor allem die Hydrauliksteuereinheit her und was darf es kosten?

    Ich könnte gebrauchte Leitungen für die Hydraulik bekommen, auch hier die Frage was darf es kosten?


    Und hätte mal einer netterweise Bilder für mich, wo die Leitungen herlaufen, wiee die Pumpe sitzt und angeschlossen ist, wie/wo die Hydrauliksteuereinheit sitzt und angeschlossen ist und wie alles am Kraftheber? angeschlossen ist?


    Das wäre super freundlich!



    Noch eine Frage:


    Wenn ich ein Problem habe und die Frage ins Forum stellen will, sollte ich da schon einen vorhandenen Thread mit gleichem/ähnlichen Problem nehmen oder lieber einen komlpett neuen Thread erstellen (dies wird von Forum zu Forum unterschiedlich gehandhabt...)



    Danke schonmal und allen einen schönen Tag!

  • Hallo Servus,


    besser ist es einen neuen Beitrag unter der richtigen Rubrik zu erstellen.

    Als sehr sinnvoll ist es, sich eine Ersatzteilliste und ein Werkstatthandbuch zu zulegen.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S - D208-4:love:

  • Hallo, :):thumbup:


    ich denke es ist die richtige Fachliteratur.


    Zumindest hätte ich ohne den entsprechenden Betriebsanleitungen, Montagebuch, Ersatzteillisten (nur passend für meine bisherigen Schlepper) 8)

    noch älter ausgesehen.


    Dahingehend war die Antwort von Herbert völlig korrekt.

    Deine Frage also mit :saint: "Ja" beantwortet. ^^