Posts by Jan Ruf

    Hallo Robert hier die Bilder und Bezeichnung ist zwar vom 102er aber ich denke das bei der 100er Serie die Mähwerks Punkte alle die gleichen sind (verbessert mich gerne wenn ich falsch liege)


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    Danke das mit dem Schmuckstück stimmt irgendwie 8) aber vor allem war es ein richtiger schnappe vom preis her :thumbsup: aber es ist wie immer mit Geduld und Ausdauer findet man so schätze auch heutzutage noch.


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    Hallo ich würd jetzt mal sagen da der Anker wo die Kohlen drauf laufen so dreckig ist sind die Kohlen am Ende, ich würd den 10er investiere und es probieren vorher noch den Anker mit schmirgel schön abziehen und versuchen.


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    So heute einen Neuzugang abgeholt :thumbsup: eine Getriebe Bohrmaschine Baujahr und Typ ist mir leider nicht bekannt aber sie läuft noch top und hat sogar Vorschub!

    Die Spindel hat sogar noch 1/100 mm rundlauf 8) vom Baujahr her schätze ich mal auf 50er 60er Jahre die hat auch ein Inventur Schild der Fa Henning aus Metzingen.


    War ein ganz schöner Akt die an ihren Platz zu bringen schwer wie Hund das Gerät halt noch deutsche Wertarbeit,

    Nun ist erst mal putzen angesagt und Ölwechsel.


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    Hallo zusammen ich muss euch da zustimmen ich bemerke seit Jahren auch den Wandel bei uns im Hochschwarzwald früher hat es noch jedemenge kleine Bauern und dem entsprechenden Vielfalt gegeben inzwischen sind es nur noch wenige große Betriebe, aber das ist ja auch so gewollt sei es von der Regierung oder dem Verbraucher es muss ja immer alles größer, besser, weiter, schneller und billiger werden. Dazu kommt ja der Strom aus der Steckdose das Wasser aus dem wasserhanh und die Wärme aus dem Heizkörper was dahinter steckt interessiert ja kaum einen aber Hauptsache milliarden in schnelles Internet und so Scherze.

    Aber solange manche den Hals nicht vollgenung bekommen ist es halt so leider.


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    Hallo das ist Orginal so verschweißt,

    Was an meiner rockinger geholfen hat einfach einen Eimer nehmen kupplung rein und mit Cola fluten reicht auch die billige 8ohab se ne woche stehen lassen danach angebaut und mal mit ner 2m Stange rein und hauruck ging sie wieder.

    Danach schön geschmiert passt.


    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    2. Am Krafthebergehäuse gibt es vorn eine quadratische Platte. Hier tritt auf jedenfall Öl an der Oberkante aus.

    Kann man die einfach abschrauben und mit einer neuen Dichtung versehen?

    Muss dafür das komplette Öl abgelassen werden?

    Hallo Josef,


    Da hat es dir den O-ring hinter der Platte verjagt hatte ich an meinem 102s auch schon mal, wenn der kraftheber unten ist kannst den deckel abschrauben dann ist relativ wenig Öl im zylinder, den O-ring wechseln und wieder zusammen Schrauben. Ich kann dir morgen mal ein Bild von der ET Liste machen da sieht man es recht gut.




    Grüße aus dem Hochschwarzwald

    Hallo und willkommen hier im forum,

    Ich hab mein 102s auch auf dem Trailer geholt wichtig ist es das du vorne und hinten abspannst und zwar am besten über Kreuz ich bin hinten um die Achsen und vorne auch über die Achse und wie Märzhase schon geschrieben hat das Verdeck extra abspannen sonst macht sich das selbstständig.

    Grüße aus dem Hochschwarzwald