Fendt Schlepper im Angebot

  • Quote

    Manche Fahrzeuge werden halt nie richtige Oldtimer werden...oder glaubst du das ein 936 mal so gesucht wird wie ein F40???


    Wer weiß was in 40 Jahren ist =) ... dank der vielen Elektronik kann doch kein Normalsterblicher so einen Schlepper selbst herrichten, evtl. verringert sich die Zahl der Überlebenden 936ger bis 2055 auch erheblich =)


    Ne Spaß bei Seite ... sowas bekommt man nicht mehr in seine Doppelgarage, das reduziert die Nachfrage schon.


    Quote

    Mit den Eurotracs kann ich nicht so ganz glauben weil bei LTS nur ca 10 Fahrzeuge gebaut wurden und die waren wohl auch schon bestellt wie ich es mal gehört hatte,ob das nun aber stimmt steht auf einem anderen Blatt.


    So hat es halt mal geheißen ... waren auf jeden Fall mehrere Schlüter was Stetter damals gekauft hat und eben der 500er.


    War es nicht bei Porsche ähnlich ... damals als die übern Jordan gingen standen die Schlepper doch Halde bei Porsche und wurden dann zu guten Preisen abverkauft ?! Die Porsche-Diesel preise steigen auch ins Utopische, so kann man wenigstens sagen "ich fahr nen Porsche" ...


    Evtl. sollte man nun Lamborghini oder Ferrari Schlepper kaufen - da könnte der nächste Trend hingehen 8)


    Quote

    Eines steht auf jedenfall fest die Schlepper der 60er Jahre sind schwer im kommen,nennen wir ein paar Beispiele Eicher Mammut EA 600,Fendt Favorit 3,Schlüter S 900,Deutz 6005 Allrad...solche Maschinen werden halt immer ihren Preis haben einen Deutz D 40 z.B. bekommt man noch für ne schmale Mark und das wird auch noch lange so weiter gehen.


    Das seh ich ebenso


    Quote

    Und bei den Landmaschinen? Wer das weiß bitte bescheid sagen das ich noch schnell das richtige kaufen kann bevor es unbezahlbar wird.


    Wie du selbst schon sagst, den größten Zugewinn haben Raritäten gemacht, besonders Marken die es nicht mehr gibt oder Typen geringerer Stückzahl ... wie gesagt ich vermute das die größeren IHC u. Fendt langsam zulegen werden - wenn dies bei Deutz so läuft dann hier wohl auch ... und alles ältere mit Allrad sowieso ... die Intracs werden auch noch Human gehandelt und sind Exoten


    Quote

    Bei hochpreisig angebotenen Traktoren auf E-bay gehen ja auch viele gar nicht weg


    Oder wurden so gut verkauft das sie wieder und wieder angeboten werden =)

  • Hallo Jonas,


    ja, darüber habe ich auch schonmal nachgedacht...Aber gerade wird ja wieder ein Rückgang der Spritkosten vorhergesagt. Ausserdem, sollten wir wirklich soetwas wie eine Energiewende hinbekommen und es in der Folge auch mehr alternativ angetriebene Fahrzeuge geben würde ja die Nachfrage nach den klassischen Krafstoffen nachlassen. Wenn die Nachfrage nachlässt sinkt auch der Preis. Was dann allerdings passieren wird ist, das das netzt der Tankstellen an denen man Benzin/Diesel kaufen kann dünner wird. Vielleicht verkaufen die das irgendwann gar nicht mehr. Dann könnte es wieder teuer werden weil man es sonst wo her beziehen muss und es quasi Luxus ist. :D


    Aber das ist nur ein Gedankenspiel - und wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht das dass so schnell gehen wird und es sich für uns zu einen großen oder Nachteil oder auch Vorteil (je nachdem welchen Schritt der denkbaren Entwicklung man sich ansieht) auswächst...zumindest ich brauche relativ wenig Diesel. Insofern würde das für mich nicht so ins Gewicht fallen.


    Gruß, daMax

  • Hi


    Also zum Spritpreis , der wird noch auf drei Euro steigen


    da bin ich mir 100% sicher .


    Als wir in den 90ern gebaut haben laberte der Polier von 3 Mark pro Liter .


    Wir haben dem immer nen Vogel gezeigt , die Grünen faselten derzeit schon von 5 Mark !


    Im Moment sind wir schon zeitweise bei 1,60 Euro für den Diesel . Da hatte wohl der Polier Recht oder ?


    Gruss Klauso

  • Quote

    hab ihr schmal nachgedacht über den diesel ?? der wir auch immer teurer


    Das hat mit dem Thema wirklich nichts zu tun - wer nach den Kostenfaktoren geht sollte sich besser keinen alten Schlepper kaufen sondern evtl. Bierdeckel sammeln ...


    Quote

    s doch aber auch ein sehr gutes Thema !! Irgend wann wird es auch kein Diesel mehr geben auch wenn wir das höchst wahrscheinlich nicht mehr erleben ....


    Die Technik entwickelt sich weiter - könnte sein das Kraftstoffe aus anderen Energieträgern produziert werden - die Müllhalden von heute können die Energiespender der Zukunft sein.

  • Hi Zimmy Hi Fendtman



    Quote


    Das hat mit dem Thema wirklich nichts zu tun - wer nach den Kostenfaktoren geht sollte sich besser keinen alten Schlepper kaufen sondern evtl. Bierdeckel sammeln ...



    Ne habe ich noch nie drüber nachgedacht,weil das überhaupt nix mit dem Thema zutun hat.


    Da gebe ich Euch Beiden Recht , es ist aber schön mal kurz abzuschweifen wenn man dann wieder


    zum Thema zurückkehrt , wo waren wir eigentlich stehengeblieben ? :D


    Gruss Klauso

  • Wir waren dabei die zukünftigen Klassiker zu ermitteln :) ...


    Die Schlepper die jetzt schon einen Haufen Geld wert sind steigen im Wert noch mehr.
    Und weil sich viele sowas nicht leisten können,was ja auch normal ist-welcher Normalverdiener kann 150000Euro fürn ein orginalen Lanz Eiler aufbringen,werden die Maschinen die z.Z. noch nicht so hoch im Kurs stehen dann für richtig Kohle weg gehen.


    MFG

  • "Rückleuchte ging beim Fotoshooting kaputt" :D :D :D

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Der Preis für den Favorit 3 mit der guten Ausstattung liegt beü 5500 €. In mobile steht er nämlich auch drin. Ist aber auch heftigst überteuert. Letztens ging ein 1a restaurierter Farmer 3S mit FL für 6000 € weg. Ein Bekannter hat nen top gemachten Farmer 3S für 5000 gekauft.


    Mehr wie 3000 kann man da meiner Meinung nach nicht geben und das auch nur weil er seltene Ausstattungen besitzt.

    Fendt Dieselross F24 LA, 24 PS, Bj. 1957
    Fendt Dieselross FLS237, 24 PS, Bj. 1963
    Fendt Favorit 3, 52 PS, Bj. 1964

    Fendt Favorit 3 A, 52 PS, Bj. 1965

    Fendt Farmer 3SA, 45 PS, Bj. 1966

    Fendt Farmer 2 "P", 34PS, Bj. 1961

    Fendt FL114, 12 PS, Bj. 1959

    Fendt Favorit 4 SA, 100 PS, Bj. 1970
    Fendt F250 GT, 45 PS, Bj. 1970

    Fendt Farmer 204 P, 65 PS, Bj. 1982

  • Moin
    Rückleuchten beim Fotoshooting zerlegt,booh,scharf geschossenen bilder oder wie?Haube beim Luftpresser bearbeitet???Original?Ich weiss nicht.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: