Posts by Klauso

    Hallo Moin,

    👍


    Tolle Sache, muss ja eine ordentliche Halle sein

    Stell doch mal Bitte ein paar Bilder von den Bussen ein

    Grüße Klaus

    Moin,

    Es geht ja auch um Nachhaltigkeit,

    Ein Bekannter hat sich zB. einen Schlepper aus Fernost gekauft. Schimpfte auf Fendt und deren Preise...

    Ich denke wenn man was gutes wie Fendt, Deutz, oder Hirsch fährt lebt man doch auch schon Nachaltig oder?

    Kurze Wege, statt aus Fernost, Arbeitsplätze in der Heimat bleiben erhalten. Die Dinger müssten doch eigentlich länger halten als die östlichen Konstruktionen. Auf mich machte das alles keinen vertrauensvollen Eindruck...


    Außerdem kann jeder tagtäglich was für den Umweltschutz tun. Wege mit dem Auto oder auch Schlepper besser planen,

    und Dinge mit erledigen die sowieso auf dem Weg liegen=Wege, Zeit, Sprit, Wartung, Energie etc. etc.. einsparen. Machen wir schon jahrelang...Brauche ich mich dann auch nicht von

    Blagen mit Smartphones beschimpfen lassen. Da gibt es im täglichen Leben so viele Sachen womit man Umweltschutz betreiben kann. Auch zB. Das goldene M weniger besuchen, spart Unmengen an Müll und Plastik. Oder zum Metzger gehen mit der Tupperdose, oder Coffee Go mit der eigenen Tasse. Beim Einkaufen ein Küben mitnehmen, spart Tüten.

    Wenn man öfters drüber nachdenkt fällt noch viel mehr ein.

    Unsinnig finde ich die CO2 Steuer. Was soll das bringen? Fühlt sich wieder an wie eine Strafe. Besser finde ich wenn das Verhalten klug verändert wird. Da müssen Wege gefunden werden wie man den Menschen das beibringt.

    Grüße Klaus

    Heute soll es ein neues Urteil in Köln geben auch zum Dieselproblem...

    Ich habe so das Gefühl das dieser Umweltverein nur alles durcheinanderbringen möchte, die Umwelt, so kommt mirs vor ist zweitrangig. Ist aber auch nur so ein Gefühl, will ja keinem was böses unterstellen. Da fällt mir wieder das Buch von Thilo Sarrazin ein.

    Deutschland schafft sich ab.

    Schon komisch was der Damals schon alles ahnte oder?

    Moin,

    Da habt Ihr wohl Alle Recht.

    Den Turbolader würde ich anstelle des Händlers für ein Gebraucht Fahrzeug auch nicht zahlen wollen.

    Und in dem Fall hat er ja auch kein Problem was die Umkehr Beweislast betrifft.

    Ich finde es auch unzumutbar, das ein Unternehmer für ein gebrauchtes Fahrzeug eine Gewährleistung geben muss.

    Grüße Klaus

    Moin,

    Die Grünen sind ja auch nicht ja nur für „Umweltschutz“ die haben ja schon seit längerem auch ein anderes Fass

    aufgemacht. Die sind ja auch ganz klar für Islamiesierung. Unsere deutsche Kultur ist denen Wurscht.

    Nicht das ich was gegen Türken habe, ich kenne jede Menge ganz nette, mit denen könnte man Pferde stehlen, und das sind

    hochanständige Leute.

    Aber es kann doch nicht sein das zu Sankt Martin unsere Kinder keine Martinsbrezeln mehr teilen dürfen. Ein ganz alter Brauch wobei die Kinder früh das Teilen lernen sollen. Auch das Pferd mit Martin und den Mantel den der Bettler teilweise

    abbekommt wurde abgeschafft. Was soll das ???

    Nun heißt das schöne alte Sankt Martinsfest Lichterfest???

    Damit unsere Mitbürger sich nicht diskriminiert fühlen.

    Das sind alles so Sachen die wirklich richtig Traurig sind.

    Bei uns im Ort gibt es das Fest noch. Noch, aber im Nachbarort wo rot grün regiert gibt es die traurige Variante.

    Grüße Klaus

    Moin,

    Soeben gelesen, der Fahrer hatte einen epileptischen Anfall, also hat das ganze schlimme Ausmaß überhaupt nichts mit

    SUVs zu tun. Das hätte mit jedem anderen Auto genauso schlimme Folgen gehabt...

    Moin,

    Das hier passt auch zu Berthold Brecht

    Ganz schlimm was da vor einigen Tagen passiert ist...


    https://www.merkur.de/politik/…orik-vor-zr-12985290.html


    Wenn die Grünen so weitermachen, dann gehts denen genauso wie der SPD.

    Im Grunde genommen finde ich dann so eine fragwürdige Forderung schon wieder gut😂

    Wenn man mit einem Fiat Bambino genauso schnell in die Menschengruppe gerast wäre, hätte es doch sicherlich fast

    die gleichen grausamen Folgen gehabt oder? Nein, da holt man sich noch diesen „Umweltverein“ mit ins Boot

    und dann kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. SUVs verbieten, was kommt als nächstes? Auch LKWs und Vans?


    Möchte nur zu gerne wissen was wohl die Unfall Ursache war? Wenn da nun rauskommt das ein Handy schuld war

    dann gute Nacht Marie. Dann fordert der „Umweltverein“ als nächstes „Handys müssen während der Fahrt sicher in einem

    Autotresor eingeschlossen werden“


    Wenn die ganze Angelegenheit nicht so traurig schlimm wäre müsste man sich doch kaputtlachen...

    Grüße Klaus