Beiträge von Klauso

    Moin,

    Ich denke schon länger darüber nach unseren Hof mit einem Notstromagregat auszurüsten.

    Pumpen und Heizung sollten notfalls weiterlaufen.

    Gibt es hier im Forum noch welche die sich für Notfälle ausgerüstet haben?

    Oder ist es übertriebene Vorsorge so zu handeln?

    Was meint Ihr dazu?

    Grüße Klaus

    Moin,

    Hab mir den Film noch ein paar mal angesehen, also in Kombination mit dem Mulcher finde ich das eine topp Sache.

    Wie teuer das Teil wohl ist? Wär schon was wenn man das mal in natura ausprobieren könnte.

    :thumbup:Feines Gerät, und von der Idee finde ich das auch topp. Schwierig stelle ich mir das vor wenn zB Brenneseln oder Disteln

    verarbeitet werden. Das geht tierisch stark aufs Material bzw. der Faden nutzt durch die Faserhaltigen Pflanzen stark ab.

    Vorteil ist natürlich das Bäume und Pfähle geschont werden.

    Grüße Klaus

    Moin,

    OK das mit den Schafen war eigentlich nur Klamauk, Viehzeugs haben wir schon reichlich.

    Im Prinzip ist es ja wie ein Trommelmäher von der Funktion her ähnlich. Würde eben auch gerne wissen wie gut das funktioniert,

    mit dem herumschwenken um die Pfähle.

    Momentan schneide ich noch alles mit Motorsense frei. Aber ich werde auch älter, und leider auch träger.

    Grüße Klaus

    Moin,

    Ja gut son paar Halme ist kein Problem.

    Hast Du so ein Teil? Denke an Maulwurfshügeln muss das Gerät ausgehoben werden.

    Unser Weidemann hat nur eine Oelpumpe, weiß nicht genau ob der damit überfordert ist?

    Hatten mal den Zaunkönig von Kneilmann zum ausprobieren am Hof. Da war der kleine 1130 mit überfordert.

    Der hatte aber auch drei Mähscheiben, dies Teil nur eine.

    Oder man macht das Ding an den Frontlader, Nachteil ist das man dann nicht mehr so wendig ist wie mit dem Hoftrac.

    Grüße Klaus

    Moin,

    Bin immer noch auf der Suche nach einer günstigen Lösung wie ich unsere Zäune am einfachsten

    Freischneide. Die günstigste Alternative wäre bestimmt eine Herde Schafe grasen lassen.

    Im Herbst schlachten und im Winter einfach aufessen, und die kuscheligen Felle wird man schon los...

    Will aber erst gar nicht wissen was meine Frau dazu sagt...


    Oder dies hier

    https://www.ebay-kleinanzeigen…bagger/970368092-276-2476


    Hat damit einer Erfahrung, funktioniert das wohl?

    Grüße Klaus

    Moin,

    Also ich weiß nicht, aber das ist mir des guten schon etwas zu viel.

    Der muss ja ne Ewigkeit draußen gestanden haben, oder da hat man nachgeholfen.

    Patina hin oder her, alles andere macht aber erstmal einen guten Eindruck.

    Was der wohl bringen muss?

    Grüße Klaus

    Moin Dieter,

    Na Klasse:thumbsup:, finde ich gut das es bei Dir wieder rund läuft. Lass es langsam angehen, Deine Gesundheit ist das

    wichtigste was es gibt.

    Wünsche Euch eine super Zeit

    Viele Grüße Klaus

    Moin,

    Nagut da ist der Farmer definitiv raus, so viel Technikwerks kriege ich auch nicht angeklemmt.

    Mit Drulu hätte ich noch dienen können. Wird der Vorschub dann also auch über die Oelpumpe angetrieben?

    Mit dem CVX hat das bestimmt richtig Laune gemacht, ist ja doch schon was anderes als unsere alten Schinken.

    Was kost denn der Spaß in der Stunde?

    Grüße Klaus

    Moin,

    Das ist ja ein ordentlicher Streuer, meinste nicht das der Farmer den schafft?

    Also ich würds mal versuchen, nur so aus Spaß und aus Interesse?

    Grüße Klaus

    Moin,

    Umbau auf LED bringt enorm viel Licht, vorallem wenn die Strahler über Kreuz leuchten.

    Bekannter hat einen neuen 313, macht auch mal Winterdienst. Wenn er seine Laternen zündet dann geht die

    Sonne auf so hell sind die.

    Zur Einstellung würd ich mal den TÜV Mann fragen oder Werkstatt dann biste auf der sicheren Seite

    Grüße Klaus

    Moin,

    Na ja, 10 Jahre ist ja auch schonmal was.

    Wenn ich mir nun ein neues anschaffe muss ich damit quasi in Rente gehen können.

    Das ist ja bei uns nur für Hobbyzwecke gedacht. Die Vicon Mäher gefallen mir gut weil diese mit den drei

    Messern pro Scheibe ausgerüstet sind, beim Lauf sind die schon sehr am "Sirren"also starke Getriebegeräusche.

    Hab ich bisher bei keinem anderem Scheibenmäher so empfunden.

    Das mach mein altes Pz aber auch.

    Am allerbesten gefällt mir Pöttinger, nur sind mir diese zu teuer.

    Grüße Klaus