Farmer 4SA, Fordson Major und weitere Bastelei aus Süd Niedersachsen.

  • Moin,


    so, jetzt will ich auch mal eine eigenes Thema aufmachen, damit ich nicht immer alle anderen mit meinem Kram belasten muss.

    Hier möchte ich in Zukunft immer mal wieder ein Paar Bilder von Projekten und anderen Sachen einstellen, die ich gern mit euch teilen möchte.


    Im mom baue ich gerade an einem Holzrückerahmen für den Dreipunkt anbau.

    Da es hier in letzter Zeit so unglaublich viel geregnet hat, könnten wir nicht mit dem Anhänger in den Bestand fahren.

    Also muss was her, dann ein bisschen Gewichte an den Schlepper kommt um gut durch die Rückegassen zu kommen.

    Aber seht selbst, ist noch nicht fertig, aber auf dem Weg dahin.

  • Hier möchte ich in Zukunft immer mal wieder ein Paar Bilder von Projekten und anderen Sachen einstellen, die ich gern mit euch teilen möchte.


    Hallo, sehr gut. :)


    Wie Dieter so sehe ich es ebenso.


    Dazu kommt es noch zu einer neuen Ideen Schmiede!

    Für alle die in ähnlichen Situationen solche Lösungen suchen und damit finden können!


    Schönes Wochenende:)

  • Hallo Sebastian,

    super, dass du ein eigenes Thema aufmachst. Der Holzrückerahmen ist der für Meterholz, denn Stämme könntest ja mit deiner Seilwinde rücken?


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • Sebastian, das ist ein schöner und guter Weg den Du eröffnet hast.
    Wir werden Dich auf jeden Fall begleiten.

    Hoffentlich wird das nicht von allen Mitglieder aufgegriffen, bei zur Zeit 6.901 Mitgliedern würde es den Server zum Absturz bringen^^.

  • Genau.

    Der Rahmen soll für Meterholz sein. Besser als mit sowas kann man sich im Bestand beim Kornenholz aufarbeiten nicht bewegen. Ich hab schnonmal einen gebaut, aber den hat mein Vater als mobile Heuraufe misbraucht. Der jetzige soll auch größer werden und 2rm fassen.

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Dann sind wir mal gespannt auf das fertige Ergebnis.


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • Moin.


    Heute ging es weiter mit den Rückerahmen. Alles geheftet und geschweißt. Ist doch recht schwer geworden, aber dann hält immerhin alles. Montag muss ich erstmal Grundierung holen und dann gehts an die Farbe.


    Unsere Nachbar kam heute auch nochmal rüber und hat mir noch kostenlos Kronenholz vermacht, der Fõrster hat auch was gezeichnet. Also kanns jetzt richtig losgehen.

  • Mein 230 GT würde damit "aufsteigen", die volle Gitterbox mit der Palettengabel und den langen Unterlenker schluckt er gerade noch.

    Deine Konstruktion schaut sehr stabil aus, da kannst Du voll ins Zeug gehen:thumbup:.

  • Mein 230 GT würde damit "aufsteigen", die volle Gitterbox mit der Palettengabel und den langen Unterlenker schluckt er gerade noch.

    Deine Konstruktion schaut sehr stabil aus, da kannst Du voll ins Zeug gehen:thumbup:.

    Moin Peter.


    Du hast recht, sehr stabil.

    Aber das meiste Material hatte ich noch und wenn man überlegt was 2rm frische Buche wiegen? Aber dan hebts der Farmer wahrscheinlich auch nichtmehr.:/


    Schönen verschneiten Sonntag noch.

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Hallo,

    2rm frische Buche packt dein Farmer. Bei unserem Farmer sind 2rm ohne Gewicht grenzwertig aber du hast ja noch ne Allradachse...


    MfG Felix

    Der Motor brennt er hat genug der arme Claas vorm Einschaarpflug 8):thumbsup:8o


    Wer gut schmiert der gut fährt. :thumbup:


    Sabbel nich dat geit :thumbsup:

  • Hallo,

    FL-Konsolen und Frontgewichte hast auch noch dran, der 4SA steht dann schon gut da und 2 Tonnen Hubkraft hast auch, müsste also alles im grünen Bereich sein.


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • hast Recht. Wird schon passen. Wenn nicht müssen noch mehr Gewichte dran. Felgengewichte wären echt nochmal eine Option.


    Moin Sebastian. Was ist das für ne weiße Masse?:/

    Wir hatten gestern den ersten Eisregen. Also gefrierend bei Bodenkontakt. Braucht kein Mensch.

    Feine Landschaft bei dem gezuckerten Sebastian.

    Lg. Km

    Eisregen brauch echt kein Mensch.

    Schnee war bei uns auch nicht angesagt. Eig sollte es die Nacht nur regnen. Ich hab nur gedacht warum es heute morgen im Schlafzimmer so dunkel war. Aber die Dachfenster waren dicht. Ich war echt erschrocken und hab heute schonmal den Stall fertig gemacht. Wenn der Schnee morgen nicht wieder weg ist, kommen die Schafe rein. Aber wir haben schonwieder 2 Grad plus.?

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Mmh,Felgen-Gewichte für die Hinterachse? :/

    Schaut schonmal sehr gut aus die Konstruktion ;) Dann steht dank deinem Nachbarn dem ersten Einsatz ja auch nix im Wege ;)

    Werde es hier auf jeden Fall weiter verfolgen!

    Und den Schnee hätte ich auch gern hier...