Beiträge von Henning2503

    Morgen,

    danke für die Glückwünsche.

    Den Schlepper würde ich sogar mit ins Schlafzimmer bekommen jedoch müsste das Bett dann weichen. Ich bin mir nicht so sicher ob meine Frau davon begeistert wäre. 😂

    Die vorderen Kotflügel habe ich bei http://www.metall-Seitz.de anfertigen lassen. Die Bleche haben eine Stärke von 2mm und man kann die Länge beliebig wählen. Dann muss man noch seine Felgen/Reifengröße angeben und dann werden die Bleche gefertigt.

    Wenn es neues gibt werde ich berichten.

    Es fehlt ja noch der Frontlader, vordere Kotflügel und TÜV-Termin


    Gruß Henning

    Moin,

    hier ein kleines Update....

    Das Thema Elektrik ist nun komplett abgeschlossen. Es leuchtet alles so wie es soll und die Leitungen sind auch schön fixiert.

    Die Bleche sitzen auch alle wo sie hingehören und die Zierteile sind an Ort und Stelle.

    Für den Frontlader habe ich die Hydraulikrohre für das Steuergerät gebogen und montiert. Leider muss ich die Konsole auf der rechten Seite noch etwas richten damit im angebauten Zustand die Konsole nicht mit der Lampenhalterung an der Motorhaube kollidiert. Die linke Seite habe ich schon angebaut jedoch noch nicht mit Fotos dokumentiert.

    Dann wurden endlich die neuen Deckbleche für die vorderen Kotflügel geliefert. Jetzt muss dafür noch eine Halterung angefertigt werden.


    Hier paar Bilder:

















    Gruß Henning

    Moin,

    es hat sich mal wieder was getan.

    Die Kotflügel sind fertig und mittlerweile abgeholt und montiert.

    Desweiteren wurden die Positionsleuchten und Rückleuchten montiert.

    Da möchte ich mich explizit bei Aldebuecher für die Anfertigung der Gummiunterlagen der Rückleuchten bedanken. Nur dadurch hatte ich die Möglichkeit die originalen Rückleuchten wieder zu verwenden. Mit diesen kleinen Details steht und fällt das ganze Projekt.


    Die Motorhaube hat auch endlich das Emblem und die Zierleisten sowie Haubengriffe bekommen.


    Demnächst müssen noch die vorderen Kotflügel fertig und die Hydraulikleitungen für den Frontlader gebogen werden. Die Frontladerkonsole muss noch montiert werden und der Fritzmeier Überrollbügel muss noch montiert werden.


    Hier paar aktuelle Bilder...
















    Gruß Henning

    Wie wäre es wenn man den Favorit3 einfach so verkauft und davon einen größeren Schlepper kauft und die Kohle die für die Umrüstung bei drauf geht in den neuen Schlepper investiert.?!

    Es wäre sicherlich schade wenn der Favorit aufgrund eines Versuchs seine letzten Stunden gezählt hat.

    Dies muss aber jeder Besitzer selbst wissen was er mit seinem Gefährt anstellt.

    Dank dem starren Rad und der OT-Einstellung läuft der Schlepper im Standgas härter. Das kann ich bestätigen. Ich hatte vorher auch den Spritzversteller eingebaut. Da war der Standlauf ruhiger jedoch waren dir Kolben auch alle hin.


    Mein ausgebauter Spritzversteller ist total ausgeschlagen und die Messingbuchsen ausgebrochen. Etwas gearbeitet muss er dann doch haben.


    Gruß Henning


    Auf den Bildern kann man es evtl. erkennen.




    Moin,

    ich fahre vorne 6.50x20

    Ich habe letztens neue Deckbleche für die Kotflügel bestellt. Die müssten demnächst eigentlich eintreffen. Ich habe die bei http://www.Metall-Seitz.de Anfang Mai bestellt. Die Lieferzeit der Deckbleche beträgt ca. drei Monate.

    Ich glaube da muss ich nochmal nachfragen.

    Bei den Kotflügeln benötige ich ja die Einbuchtung im Deckblech damit es nicht gegen die Lenkstange kommt.


    Gruß Henning

    Danke. So langsam wird es was. Paar Sachen muss ich für den TÜV aber noch erledigen. Vorne fehlen die Kotflügel ja noch komplett und der Überrollbügel muss ja auch noch rauf.

    Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Wochen wenn ich die Kotflügel montieren darf und die Lampen installieren etc.