• Moin Martin,


    es wird gesagt, dass bei den alten 900ern ne Getriebeüberholung/Erneuerung schon mal anstehen kann.


    Ich kenne aber einige, die die alten 900er hatten und noch haben und die haben zum Teil deutlich über 10000h ohne große Probleme gelaufen. Also wie Fendtman schon schrieb, wenns bereits erneurt wurde... . Musst halt drauf achten/herausfinden, was diese wahrhaften Boliden reißen mussten.


    Gruß Kai

  • Wie gesagt es gibt genügend Schlepper dieser Baureihe die auch eine hohe Stundenleistung mit dem ersten Getriebe erreicht haben...


    Ist der Triebsatz getauscht und der restliche Schlepper i.O. und fährt gut usw. kein Thema...


    Seh´s mal so, wennst ne neue Freundin hast, interessiert dich die Ex auch wenig oder :]

  • Moin,


    der Triebsatz bei den Varios ist wie ein Verschleißteil, das nach z.B. 7000-8000 Betriebsstunden verschlissen ist.


    Es hängt aber auch von den Aufgaben ab, die der Schlepper erledigen musste. Deshalb kann ein Treibsatz auch schon nach 2000 h kaputt sein, wenn man z.B. einen vollen Anhänger angebaut hat und diesen mit dem Joystick, anstatt Bremse bremst.


    Hier in der Gegend ist ein Lohnunternehmen, die einen gebrauchten 936 Vario gekauft haben mit ca. 200h oder so und dieser Schlepper hatte schon nach 700 h (!!!!) den Triebsatz kaputt, aber das war dann wahrscheinlich ein Pech-Schlepper...

  • Ich sage das liegt zu 90 % am Fahrer !! Ich kenne Lohnunternehmer die haben 16.000h drauf und die haben auch kein Problem .Ich bin auch der Meinung das eine Fahrerschulung ein muss ist, damit auch unerfahrene Möchtegern Fahrer mal sehen was sie bei so einer High Tech Maschine alles falsch machen können und lernen wie man mit nen Vario richtig umgeht, dann würden solche Schäden am Triebsatz bzw. am Schlepper nicht mehr so häufig vorkommen.Leider Sparen viele Fendt Kunden genau da dann an der falschen Stelle. :(

  • Also Leute die mit der Maschine nicht absolut vertraut sind kommen bei mir nicht auf den Vario. (Gut kommt eh kein anderer drauf ) aber man sollte die Leute schon richtig schulen wenn man sie auf einen weit über 100 000 Euro teuren Traktor setzt...

    Fendt Favorit 610 S
    Fendt Favorit 822
    Fendt GTA 395
    Fendt Dieselross F15 H6


    In Gedenken: Fendt Favorit 626 LS www.Favorit 626 LS.com