Suche Werkstatthandbuch MWM TD226.4.2

  • Besten Dank Mottek, ich habe mir mal ein Buch bestellt, ich hoffe das der Inhalt zu meinem Motor passt. Vom Baujahr könnte das hinhauen.Ich sage auf jeden Fall mal Bescheid ??

    Hallo Zusammen, das Buch ist heute angekommen. Ist leider nur der 6Zylinder mit den trockenen Laufbuchsen aufgeführt. Da dieser aber analog zu meinem 4Zylinder ist, kann man viele Sachen ableiten.

  • Hallo Zusammen, das Buch ist heute angekommen. Ist leider nur der 6Zylinder mit den trockenen Laufbuchsen aufgeführt. Da dieser aber analog zu meinem 4Zylinder ist, kann man viele Sachen ableiten.

    Hallo du meinst dieses Buch aber nicht oder:


    Fendt Werkstatthandbuch MWM & Deutz Motoren - Fachliteraturversand An- u. Verkauf Werkstatthandbuch Reparaturhandbuch Reparaturanleitung Betriebsanleitung Ersatzteilliste Fiat Same Deutz Fahr Ferguson Eicher VW Audi Honda IHC Mc Cormick


    Das hatte ich gemeint, wurde von anderen Mitglied schon zuvor angezeigt.


    Aus diesem hatte ich auch für deinen Motor die Daten entnommen.

  • Da dieser aber analog zu meinem 4Zylinder ist, kann man viele Sachen ableiten.

    Ob das wirklich so ist? Könnte man bezweifeln.

    In meinem WHB (und das passt 1000%ig) gibt es sogar Unterschiede von den einzelnen Motorennummern. Gibt nämlich 9-stellige bzw 10-stellige Nummern.

    Da sind Unterschiede im Bereich der Passungen von Kurbelwelle und Nockenwelle usw.

    Außerdem hat ein 6-Zyl. keinen Massenausgleich. Und ob da die Angaben zur Prozedur des Förderbeginns stimmt bzw. Angaben zu den Maßen dazu?


    Ich habe mir auch vorher alle möglichen Bücher bestellt aber keines war 100% passend. Und schon gar nicht eines für 24€.

    Was bringt eines das wahrscheinlich und ungefähr passt.

  • Hi allerseits.

    Ich habe den selben Motor, leider steht in meinem Werkstatthandbuch kein Maß, wie lange die Zylinderkopfschrauben gedehnt sein dürfen, dass man sie ein zweites Mal verwenden kann (kosten insgesamt 290€, wäre also schon gut, wenn ich sie nochmal nutzen kann). Steht zufällig in einem eurer Bücher ein Maß dazu?


    LG Michael

  • Hallo Michael,


    Dehnschrauben verwendet man nicht 2x. Deshalb wirst du auch keinen Wert finden. Da brauchst du wohl oder übel neue, auch wenn es Geld kostet.

    Wenn du die alten verwendest kann es sein, dass dun später nicht nur neue Schrauben, sondern einen neuen Motor brauchst.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Ja das sehe ich ein, sind es denn überhaupt Dehnschrauben? Die Schrauben sind von außen eigentlich ganz normale M14 12.9er Schrauben. Bei Dehnschrauben ist der Schaft in der Mitte ja eigentlich immer etwas dünner geformt.

    Das ist hier nicht der Fall.

    Die Streckgrenze der Scharaube liegt ja bei 1080N/mm^2.

    Wenn ich sie mit einem Moment von 210Nm anziehen, komme ich auf eine maximale Spannung im Schraubenquerschnitt von ca. 860N/mm^2.

    Also hat sich die Schraube ja garnicht plastisch verformt.

    Ich messe morgen mal nach.

    Laut Angabe sollte sie 158mm lang sein. Wenn sie immernoch 158mm lang ist, werde ich sie wiederverwenden. Falls nicht muss ich wohl neue kaufen.

  • Dehnschrauben verwendet man nicht 2x. Deshalb wirst du auch keinen Wert finden. Da brauchst du wohl oder übel neue, auch wenn es Geld kostet.

    Hallo Claus!


    Ich würde dich gern verbessern. Dehnschrauben kann man durchaus 2 mal oder öfters verwenden. Aber nur, wenn die noch in der Toleranz sind. Zumindest beim Deutz Luftgekühlt gibt's da bestimmte Werte, wie lang die Zuganker vom Zylinderkopf gedehnt sein dürfen. Auch habe ich die Dehnschrauben vom Pleuel bei meinem F15 und F17 wiederverwendet. Mein Vater, der Jahrelang in einer Deutz Werkstatt gearbeitet hat, konnte sich ein einziges mal dran erinnern, neue Zuganker und Pleuelschrauben verwendet zu haben.


    P.S Mein Vater hat bei unserem 306 auch keine neuen Zylinderkopfschrauben verwendet, als er eine neue Kopfdichtung eingebaut hat. ;)


    MfG Paul