Posts by Paul F15

    Da fällt mir gar nichts mehr ein dazu <X


    Wieso ist der 824 bei diesem Preis schon reserviert ???


    Und warum restauriert man als (wahrscheinlich) Privatperson so einen 615 und verkauft ihn dann? Der will doch nur den Marktwert ausloten :cursing:

    Hallo,


    wenn die Kurbelwelle fest ist, dann ist das schon ein sehr schlechtes Zeichen.


    Wenn der draußen stand, ist wahrscheinlich Wasser in einen oder mehrere Brennräume gekommen.

    Da hilft nur, den Motor komplett zu zerlegen und zu überholen. Alles andere kann zu Totalschaden führen.


    Als erstes würde ich den Motor wieder gangbar machen. Dazu Zylinderköpfe abbauen und mal alles ganz gut mit Rostlöser einweichen.


    Freundliche Grüße

    Paul

    Heute mal kein Fendt:




    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    Deutz Dx 3.60
    Top Gepflegter Deutz Dx 3.60 Echte 2900 Std Bj. 87 1. Besitzer Dieses Jahr wurde neu gemacht:...,Deutz Dx 3.60 in Bayern - Aindling
    www.ebay-kleinanzeigen.de




    <X :cursing: :thumbdown:

    Hallo,


    bevor der Glühüberwacher nicht geht, braucht man nicht weiter reden. Einen nicht mehr ganz taufrischen Vorkammer Diesel bei diesen Temperaturen ohne vorglühen zu starten ist beinahe unmöglich.


    Lad dir im Internet den Schaltplan runter und schau, ob da alle Kabel da sind wo sie hingehören. Wenn da alles passt, schau ob die Kabel alle Kontakt haben. Wenn da auch alles passt, dann nimm dir ein Mulitmeter und überprüfe den Schalter, den Überwacher, die Widerstände und die Glühkerze.

    Wenn da kein Fehler raus kommt, liegt es an was anderem.


    Mach doch einfach mal ein Video.


    MfG Paul

    Moin Leuite, es ist immer wieder das gleiche. Die 300er starten nun mal ungerne bei kaltem Wetter. Helfen tut nur ein Kühlwasservorwärmer. Es hilft auch kein 9Volt Anlasser oder eine größe Batterie. Auch die Flammvorglühanglühanlage hilft nur b edingt. Investiert ca. 300 € und ca. 20 -30 Minuten Zeit zum Vorwärmen und der Motor startet als wenn Sommer ist. Auch wenn es den meisten nicht gefällt.


    Grüße

    H.Belde

    Hallo,


    das stimmt so nicht! Die 300er springen, falls technisch alles einigermaßen in Ordung ist, auch bei minus 20 Grad auf Schlag an. Und wenn Anlasser, Batterie und Kabel nicht fertig sind.

    Wenn du dein Kühlwasser vorwärmen musst, dann ist dein Motor komplett fertig.


    Grüße

    Geile Karre,

    Der wäre perfekt zum Schafstall misten.🙈 aber der Preis ist doch etwas zu hoch gegriffen. Und wenn ich mir das Kupplungspedal angucke hat der auch schon einiges gesehen.


    MfG Felix

    Wobei ein Dieselross mit Frontlader schon Recht selten ist. Im Vergleich zu den anderen (wenigen) Angeboten ist der sogar im unteren Preissegment würde ich mal sagen.

    Zum Schafstall misten würde ich dir einen Eichus empfehlen 8o Macht brutal Spaß so ein Teil :thumbup:

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    Fendt Farmer 312 LSA
    Verkaufe hier leider meinen Fendt 312 LSA da ich leider keine Zeit mehr hab und er einfach zu...,Fendt Farmer 312 LSA in Bayern - Germaringen
    www.ebay-kleinanzeigen.de


    Motor und Getriebe ungeöffnet... :D :D :D

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    MWM KDW615 E Zylinderkopf Überholt Dieselross F20 Hela Röhr
    Biete 615 E Zylinderkopf Komplett überholt kein Frostschaden Kopf Kopf wurde geplant neue Ventile...,MWM KDW615 E Zylinderkopf Überholt Dieselross F20 Hela…
    www.ebay-kleinanzeigen.de


    Der hat doch einen Riss zwischen Wirbelkammer und Ventilsitz? Wenn ja fände ich es wirklich dreist, den als komplett überholt zu verkaufen. Vor allem zu dem Preis <X

    Das geht mir richtig auf den Sack, wenn man nicht einfach in den Titel schreiben kann, dass man sucht. Da klickt man voller Hoffnung auf die Anzeige, der Preis passt, das Bild in der Vorschau passt und dann die Enttäuschung: Suche.

    Was ist denn mit den Leuten los X( Da würde ich mich aus Prinzip nicht melden X/

    Hallo und willkommen zurück ^^ es geht weiter beim F28!


    Da ich am Motor nicht weiter machen wollte, bevor ich weiß, wie das Getriebe ausschaut und ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen bin das Getriebe mal zu öffnen, stand die ganze Sache jetzt mal für längere Zeit.


    Heute habe ich dann endlich mal Zeit gefunden, den Kraftheber und Getriebedeckel runter zu schrauben. Ich kann euch sagen, dass der Kraftheber sau schwer ist. Das war eine kriminelle Aktion, den alleine da runter zu heben. Dann kam der Deckel runter:

    Jetzt wundert es mich auch nicht mehr, dass da kein Gang rein ging. Aber das sieht schlimmer aus, als es ist. Die Schaltkulisse ist inzwischen wieder rostfrei. Das Getriebe muss komplett neu gelagert werden, die Lager haben Luft. An den Zahnrädern muss ich den Flugrost entfernen, mal sehen wie die dann aussehen. Aber alles in allem eine brauchbare Substanz. Super, dann kann ich mich guten Gewissens dem Motor widmen.

    Ich freue mich auf Rückmeldungen.


    Gruß Paul