Farmer104SA Professional

  • Male
  • 43
  • from Landkreis Ravensburg
  • Member since Nov 3rd 2009
  • Last Activity:
Posts
1,153
Likes Received
393
Points
6,298
Profile Hits
4,343
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Simmering Achse wechseln.
    Post
    Hallo,
    die Mutter bzw. den Seegering vom inneren Lager lösen.
    Dann mit einer Vorrichtung die Welle mit dem Großen ritzel so weit nach außen schieben wie möglich. Dann kommt man mit einer 90! abgewinkelten sicherungsringzange an den fotografierten…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Motorschaden beim F17.
    Post
    Hallo,
    die Teile für die alten MWM Motoren sind leider sehr viel teurer als für die neueren wie zum Beispiel den D226, für den es Lager von den üblichen Zulieferern wie Mahle oder Kolben Schmid gibt.
    Der von dir genannte Preis passt so in etwa schon.
  • Farmer104SA

    Post
    Farmer 3S mit Welger AP45
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Fendt 275 s 280 s.
    Post
    Hallo
    Teil 1 der Frage: Ich nehme an, dass es schon welche in der Preisliste gab aber so gut wie keine gebaut wurden. Vom 250 und 260S schon eher.
    Teil2: An der Allradvorderachse, an der gänzlich anderen und viel größeren Vorderradbereifung, an der…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Fendt 4s Zapfwellenkupplung.
    Post
    Genau so ist es. Meist sind die Gewinde zusätzlich noch mit loctite verklebt. Die Gewinde deshalb eventuell noch mit dem Brenner auf ca. 150 Grad erhitzen und dann losdrehen
  • Nach dem zusammensetzen soll man 20min oder 1/2h warten bevor man Öl auffüllt. Damit sich schon eine Haut auf der "Matsche" bilden kann. Bei vielen PKW werden die Ölwannen so eingeklebt. Selten undicht im Gegensatz zu den Gummidichtungen früher.
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    ich empfehle Dir die Papierdichtung weg zu lassen und mit einer Silikon-Dichtmasse abzudichten.
    Verwenden kannst Du z.B. Dirko von Elring.
    Dichtflächen gut reinigen. Auftrag auf Ölwanne. Aufpassen hinten rechts und vorne links. Dort sind…
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo
    Den Rücklauffilter gibt es als Mann&Hummel H614/3 im Internet Autoteile-Handel so für ca. 19€
    Die Hinterachse ist als Portal-Achse ausgebildet. Da wo die Hinterräder Angeschraubt sind ist noch ein Stirnrad-Endantrieb welcher jeweils mit ca. 3l…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Zweistufiger Ölwechsel.
    Post
    Heutige Kraftstoffe sind schwefelfrei. Da passiert nix. Außerdem haben Öle eine basische Reserve die jegliche Säuren für lange Laufzeit neutralisieren.
    Aber wie schon gesagt. Bei der Sache mit den Ölen ist es wie mit Religion.
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Zweistufiger Ölwechsel.
    Post
    Also meine ganz persönliche Meinung. ein Teilsynth. Öl kannst du zum Spülen problemlos verwenden.
    Ich fahre sogar dauerhaft teilsynth. 10W40 in alten Motoren. Eine Gefahr stellt dies nicht dar für diese Motoren.
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Zweistufiger Ölwechsel.
    Post
    Hallo,
    also den Motort zu spülen mit einem guten gebrauchten öl ist ok.
    Was ein Öl für einen solchen Motor betrifft: Eine viel diskutierte Glaubensfrage.
    Ich sehe in der Verwendung von Einbereichsölen keine Vorteile. Nimm ein Marken Mehrbereichsöl der…
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo noch mal,
    über den Motor wurde denke ich alles gesagt. Insgesamt würde ich an dem Traktor machen:
    - Kraftstofffilter neu
    - Sieb in Kraftstoffpumpe reinigen
    - Luftfilter prüfen oder neu
    - Hydrauliköl incl. Rücklauffilter neu
    - Vorderachse (vor…
  • Farmer104SA

    Post
    Also wenn man die ausbaut und prüft. Dann mach gleich neue rein.
    Die Schlepper die ich mit diesen Motoren "betreut" habe hatten den Düsenwechsel alle nicht vor 8000h. Manche sind 13000 Stunden mit den ersten gefahren
  • Farmer104SA

    Post
    Die Düsen sollten nach so einer geringen Laufzeit nichts haben. Das würde man auch an Schwarzrauch erkennen. Da würde ich nichts machen. Ventile Prüfen ist obligatorisch und auch kein großes Ding.
  • Farmer104SA

    Liked the image Mein f17 :-P.
    Like (Image)
    Mein f17 :-P
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Ackerschiene/Anhängeschiene.
    Post
    Hallo,
    was genau brauchst denn Du. Ich könnte Dir die Anhängeschiene Fotografieren, skizzieren, vermessen. Am F17 dürfte die gleich sein.
    Viele Grüße
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    bis auf Ölwechsel, Riemenwechsel und Ventilspielkontrolle sollte bei dem Motor mit der Laufzeit nichts notwendig sein.
    Viele Grüße
  • Farmer104SA

    Replied to the thread 103 sa Allradachse Lagerschaden.
    Post
    Hallo,
    im Anhang die versprochenen Dokumente.
    Viele Grüße
  • Farmer104SA

    Like (Post)
    103s und Farmer 2D beim übersetzen über die Aller mit der Gierseilfähre bei Eickeloh
  • Farmer104SA

    Replied to the thread 103 sa Allradachse Lagerschaden.
    Post
    Schick dir noch die Anleitung