Farmer104SA Professional

  • Male
  • from Landkreis Ravensburg
  • Member since Nov 3rd 2009
  • Last Activity:
  • Forum
Posts
1,235
Reactions Received
451
Points
6,763
Profile Hits
4,963
  • Farmer104SA

    Reacted with Thanks to Bauwagen’s post in the thread Frage zum fendt f17l.
    Reaction (Post)
    (Quote from Farmer104SA)


    Das stimmt leider wirklich, dass es sich um eine reine definitionssache handelt. Ein Anbaugerät ist rechtlich anders eingeordnet als ein Anhänger.

    Für mich eher eine Gesetzeslücke, dass die ganzen Arbeitsgeräte mit Achsen auch…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Frage zum fendt f17l.
    Post
    Guten Morgen in die Runde!
    Hier wird wieder gegeben, dass keine Art Anhänger an der Ackerschiene (weder fest noch an der Ackerschiene der 3-Pkt. Hydraulik) gefahren werden darf. Davon habe ich auch schon gehört, kenne mich aber mit den rechtlichen…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Mal wieder das Thema MULCHER.
    Post
    Hallo,
    der sieht ja schon ganz ordentlich aus. Aber einen schweren Schlegelmulcher wirst mit den 34PS nur bewegen können wenn du nicht sehr tief mulchst und auch wirklich nicht viel steht. Schon bei verfilztem Gras was mehrere Monate alt ist wirst Du…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Frage zum fendt f17l.
    Post
  • Farmer104SA

    Post
    Welchen Beitrag meinst Du?
  • Farmer104SA

    Post
    Hydrauliköl ist meist HLP46 oder noch dünner.
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    Nimm kein 15W40. Ist zu dick im Winter. 10W30 oder Hydrauliköl HLPD68 ist besser.
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    zum Ölstand. Der Strich ist der Mindestölstand wenn der Traktor keinen Frontlader hat und auch keine externen Verbraucher bedienen muss.
    Wenn ein Kipper und ein FL betätigt werden ist der Tank so zu befüllen, dass bei eingefahrenen Zylindern…
  • Hallo,
    also wenn bei Dir auch der Schlauch dort angeschlossen ist, würde ich den nicht am Tank trennen sondern an anderen Seite. Dann hast Du gleich einen praktischen Ablassschlauch und versaust Dir nicht alles unterhalb des Tanks mit Hydrauliköl.
    Viele…
  • Hallo,
    beim Farmer 104 mit Öltank neben dem Motor lässt man das Hydrauliköl am besten am markierten Anschluss ab. Bei Fahrzeugen mit vollhydraulischer Lenkung ist dort der Nachsauganschluss des Lenkorbitrols angeschlossen. Bei Fahrzeugen ohne…
  • Farmer104SA

    Post


    Der Kolbendurchmesser wird unterhalb der Kolbenbolzenbohrung gemessen. In diesem Bereich ist der Kolben zylindrisch. Hier soll er den Maßangaben (B) entsprechen.
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    Zwei Sachen sind sehr wichtig beim Verbau neuer Zylinder und Kolben:
    Das eine ist der Buchsenüberstand über der Dachfläche des Kurbelgehäuses. Der Überstand soll im gesamten Umfang gleichmäßig 0,05 bis 0,1mm betragen.
    Die Auflagefläche im…
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    zu den Kolben / Zylindersätzen: ich denke die Qualität der Nachbauteile kann durchaus gut sein. Ich fahre in meinem 3 S jetzt seit 300h Nachbauteile ohne jegliche Auffälligkeiten. Die Frage ist wie viele Nachbauer gibt es wirklich? Kommt das…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Simmerring Kurbelwelle.
    Post
    Hallo,
    ein normaler RWD für 8€ hat den Nachteil, dass er keinen Drall hat und vor allem aus dem Material NBR besteht. Dies hat eine beschränkte Temperaturbeständigkeit von ca. 90°. Motor Wellendichtringe sind deshalb aus FKM (Viton) und haben eine…
  • Farmer104SA

    Post
    https://kohl24.de/de/Anlasser/…ginal-Iskra-Letrika-Mahle


    Der sollte der richtige sein. Gibt´s in verschiedenen Varianten und Qualitäten.
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Ölfilterumbau.
    Post
    Hallo,
    Sieht sehr gut aus! Und wenn Du die Fertigungsmöglichkeit dafür hast dann los!
    Vielleicht noch eine Sache. Anstatt der von vorne durchgehenden (Hohl?) Schraube würde ich wie bei den original-Filtersflanschen der späteren Motoren eine hohle…
  • Farmer104SA

    Post
    Hallo,
    also mein Farmer 104 mit dem D226.3.2 und 54 PS braucht gemittelt über die letzten 400h bei gemischter Nutzung etwa 5,2l/h. Nehmen wir an der 600er wiegt das doppelte und hat doppelt so viel Leistung als 6 Zylinder. Dann braucht dieser etwa…
  • Farmer104SA

    Replied to the thread Ölfilterumbau.
    Post
    Hallo,
    die Angabe bei dem Mann Filter bezieht sich auf das eventuell vorhandene Umgehungsventil. Dieses umgeht bei zu hohem Differenzdruck über ein zugesetztes Filter oder zu zähem Öl das Filterpapier. Viele Filterelemente haben auch kein Umgehungsventil.…
  • Farmer104SA

    Reaction (Post)
    Fendt F12HL

  • Farmer104SA

    Post
    die Düsen sind bei diesem Motor auf der anderen Seite