Suche GT 380 Turbo

  • Guten Morgen,

    eine solchen will ich nicht, da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus und ich habe nach er eine Freude dran.

    Und der bei eBay sieht ja ganz übel aus.

    Gruß

    MS

    Und das Schlimmste siehst du noch nicht mal.


    Allein das Wechseln der Scheinwerferbirne dauert fast nen halben Tag, weil mindestens zwei Schrauben abreißen... X/


    Und dass Bauhofmitarbeiter die Fahrzeuge pflegen als wären es die eigenen, gibt es heute nicht mehr wirklich oft.


    Schönen Abend

  • Dieser GT wäre mal ein intressantes Projekt wo man so in ein zwei Winter mal komplett durch geht und alles wieder gangbar macht und überarbeitet.

    Das ist natürlich nur was für jemanden der das gerne macht und nicht einen Traktor sucht wo er sich gleich draufsetzten und losfahren kann.:)

  • Dieser GT wäre mal ein intressantes Projekt wo man so in ein zwei Winter mal komplett durch geht und alles wieder gangbar macht und überarbeitet.

    Das ist natürlich nur was für jemanden der das gerne macht und nicht einen Traktor sucht wo er sich gleich draufsetzten und losfahren kann.:)

    Dementsprechent müsste dann halt auch der Preis sein.....

  • Quote

    Dementsprechent müsste dann halt auch der Preis sein.....


    Ich bin auch kein Freund von Winterdienstmaschinen.


    Wenn man jedoch die Wunschpreise in den Inseraten der 380ger Turbos so sieht, dann kann man eigentlich schon meinen das beim Kauf entweder nach der Devise "gut und teuer" gekauft wird oder eben "nicht so gut und nicht so teuer".


    Auf was man selbst Bock hat und mit was man am Ende wirklich besser fährt, dass wird sich zeigen.


    Nen guten 380ger Turbo für schmales Geld wird man nur mit sehr viel Glück finden ...


    Hier beim Zoll wäre noch einer ... die Stunden relativ niedrig, die Zustandsbeschreibung vom Motor jedoch auch nicht prickelnd

  • Bilder habe ich aktuell keine. Aber hier ist einmal mehr ein Beispiel für die Frage:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android


    Was ist aus Eurer Sicht ein angemessener Preis für solch einen Turbo?

    Vor kurzem schrieb mir ein Verkäufer eine Preisvorstellung von 79.000Euro!!!!


    Natürlich TOP Zustand aber das hat er neu nicht gekostet. Was darf einer mit 20.000 Stunden noch kosten wenn Motor, Getriebe, Achsen und die Kupplung funktionieren wie sie sollen und er nur wenig Rost hat?

    Es fehlt mir hier etwas die Verhältnismäßigkeit zwischen Preis und geleisteten Stunden.


    Einen GTA aus dem Winterdienst würde ich auch nicht wollen. Selbst wenn er nur ein paar tausend Stunden hat.

  • Moin,

    Das Deine Frage schwierig ist hast Du ja schon gemerkt. Ein GTA mit 20.000 Std. Wird vom Gefühl her bestimmt um die

    15-20 € kosten. Es werden ja nicht viele verkauft, und die im Netz stehen sind insgesamt ziemlich teuer.
    Hast Du mal drüber nachgedacht einen normalen 300er zu kaufen oder muss es für Deine Arbeiten unbedingt ein GT sein?

    Grüße Klaus

  • Was wäre denn ein angemessener Preis für einen 380 Turbo?

    Stunden haben mittlerweile ja alle schon einige gelaufen.


    Gibts es jemanden der für einen 20 Tausend aufwärts bezahlt hat? Wenn ja, wie war der Zustand?

    Hallo GTAmann,

    die Frage musst du dir selbst beantworten. Heißt: Was ist er dir wert.

    Der Markt bestimmt den Preis.

    Der Turbo war ja bekanntermaßen das letzte Geräteträgermodell von Fendt. Und der Motor ist in Punkto Spritzigkeit und Durchzug nochmal ne ganz andere Nummer als der vorherige 380 GTA. Ansonsten bietet er technisch fast keine nennenswerten Vorteile. Im Gegenteil - während die 300er Farmer schon lange EHR, elektrische Zapfwellenschaltung etc. hatten, kam der 380 Turbo noch mit der alten Regelhydraulik und mechanischer Zapfwellenkupplung daher.

    Trotzdem werden heute horrende Summen gezahlt.

    Ich habe über 20k aber noch keine 30k für meinen mit 7.000 Stunden gezahlt und dachte, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Bis dahin habe ich Salz auch noch für ein leckeres Konservierungsmittel gehalten...

    Also: Der Gsödl, der den Turbo aus der Zollauktion gekauft hat, hat meiner Meinung nach nen Superdeal gemacht.

    Gute Nacht

    Heidjer

  • Ich möchte dem Kommentar von Heidjier noch anschließen dass viele erfahrene GTA Fahrer (insbesondere kenne ich 2 die bereits den 380 Standard und das letzte Turbo Modell hatten) eher den 380 Standard bevorzugen. Einfach weil dieser viel ausgereifter war. Der Turbo hat sicherlich den Vorteil der neuern Kabine und spritzgerem Motor. Außerdem ist er einfach das jüngste Modell. Allerdings gibts immer wieder Probleme mit dem Turbo. Auch das Getriebe hält der höheren Leistung nur bedingt Stand. Manche berichten sogar von Getriebeschäden alle 3tsd Stunden...

    Also mein Fazit. Der GTA Turbo ist nicht unbedingt erstrebenswert. Erst recht nicht dann, wenn er doppelt so viel kosten soll als ein vergleichbarer Standard 380er.

  • Das Problem ist, das die Preise schneller steigen als man sparen kann (Wenn man nicht an das Haushaltsgeld geht und den Traktor als Hobby betrachtet). Hättest Du vorletztes Jahr 7-8 T€ für einen durchschnittlichen 6er bezahlt und keine gefunden zahlst Du jetzt für einen gleichwertigen schon 10- ?? T€ und nächstes Jahr eventuell 15 T€, oder noch mehr. Da wird man auch nicht ruhiger... ;):(:pinch:

  • Das Problem ist, das die Preise schneller steigen als man sparen kann (Wenn man nicht an das Haushaltsgeld geht und den Traktor als Hobby betrachtet). Hättest Du vorletztes Jahr 7-8 T€ für einen durchschnittlichen 6er bezahlt und keine gefunden zahlst Du jetzt für einen gleichwertigen schon 10- ?? T€ und nächstes Jahr eventuell 15 T€, oder noch mehr. Da wird man auch nicht ruhiger...

    Das Problem ist auch das man einen schönen 6er nicht gerne her gibt jedoch finde ich auch das manche Preise echt unverschämt sind.