Auf die Philippinen zur Restaurationsunterstützung

  • Zur Fertigstellung sowie zur Gesamtabnahme meines Fendt Farmer 2D suche ich einen erfahrenen „Traktorrestaurator“. Da ich mich trotz Unkenntnis der Sachlage entschieden hatte einem alten Dieselross wieder auf die Beine zu helfen bin ich nun an einem Punkt angekommen wo ich am liebsten in persönlichen Gesprächen und mit praktischer Unterstützung den Rat eines Fachmannes bevorzugen würde.

    Im Gegenzug biete ich die kostenfreie Bereitstellung unserer Gästewohnung auf der Insel Bantayan / Philippinen an. Ihr findet weitere Infos zum Appartment und dem Standort unter Airbnb im Internet. https://de.airbnb.com/rooms/22…island&adults=1&guests=1&

    Als Rentner lebe ich hier bereits seit 2012 und an meinem Farmer 2D arbeite ich schon seit einiger Zeit. Dazu könnt ihr gerne meine Beiträge im Forum nachlesen. Nun stehe ich kurz vor der Fertigstellung und bevor ich den Trecker wieder in Betrieb nehmen möchte wäre mir die Überprüfung eines fachkundigen Spezialisten am liebsten. Das persönliche Gespräch direkt am Objekt scheint mir dabei noch die geeignetste Form einer Hilfestellung zu sein. Außerdem würde ich es bevorzugen abschließende Arbeiten unter sachgerechter Anleitung durchzuführen.

    Wer nun in der gleichen glücklichen Lage ist wie ich und sein Rentnerdasein mit ein paar schönen Wochen auf den Philippinen versüßen möchte wäre willkommen mir bei der Restauration behilflich zu sein. Es darf aber auch nicht stressig werden und vor öligen Händen sollte man nicht zurückschrecken die gehören irgendwie dazu. Fachkenntnis heißt lediglich das man bereits solche Arbeiten mal gemacht haben sollte und weiß was einen erwartet. Ein sachkundiger „ Selbermacher" ist also gefragt und Rentner ist nicht unbedingt eine Voraussetzung erleichtert aber eine mögliche Verlängerung.

    Wer nun mit dem Gedanken spielt sich dieser Herausforderung zu stellen kann sich gerne bei mir melden um weitere Details zu besprechen. Das persönliche Kennenlernen wäre evtl. im Mai bis Juni möglich, da ich mich dann auf „Heimaturlaub“ in Deutschland befinde.


    LG euer Philtrecker

  • Bin z.Zt.in Frankfurt und dachte es könnte ganz schön sein mit Leuten die das gleiche Hobby haben bei 35 Grad am Strand zu sitzen und ein wenig zu fachsimpeln. Und so kam mir der Gedanke im Gegenzug unser Appartment anzubieten und jemandem der alleine oder mit seiner Frau gerne mal ein paar Wochen Urlaub auf den Philippinen machen möchte dazu einzuladen. Es wäre eine Geschichte von der beide profitieren.


    Außerdem steht die Fertigstellung des Traktors an und da bin ich für jeden Tip dankbar, besonders wenn es um die Wiederinbetriebnahme des Motors geht. An dem Farmer arbeite ich mit Unterbrechungen schon eine ganze Weile und da möchte ich kurz vor der Fertigstellung nicht durch einen dummen Fehler noch etwas falsch machen.


    Als Rentner genieße ich den Vorteil nichts überstürzen zu müssen und so wächst das Projekt in kleinen Schritten. Das hat bisher auch gut funktioniert, denn unter Zeitdruck habe ich mein ganzes Arbeitsleben gestanden und der wird hier nicht aufkommen. Wer sich nun dafür interessiert, die nötige Fachkenntnis mitbringt und gewillt ist auch mal mit anzupacken ist herzlich willkommen.


    LG vom Philtrecker


    Und so sieht der "Arbeitsplatz" aus.

  • Hi, sehr schöner Arbeitsplatz, freut mich, dass der Farmer bald wieder läuft.


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • Hallo Philtrecker!


    Da ich auch schon gewisse Zeit Rentner bin, würde mich Dein Angebot schon interessieren. Die nötigen Erfahrungen für Deinen Schlepper habe ich schon. Zu meiner Lehrzeit haben wird Farmer 2 und Farmer 2D als Neuschlepper verkauft.

    Vielleicht willst Du von Frankfurt einen kleinen Ausflug an die Mosel machen. Dann können wir bei einem Glas Oldtimerwein etwas fachsimpeln.


    mfg


    Wolfgang

  • Hallo!


    Wenn Du zu einem Treffen in meine Gegend kommen kannst, organisiere ich noch einen Besuch beim " Vater der Dieselrösser" in Heidweiler. Dort stehen 30 Dieselrösser bis Baujahr 1968. Außerdem können wir noch jemanden besuchen der 4 Farmer 2 besitzt.


    mfg


    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    das interessiert mich schon sehr und gerne würde ich mir die Dieselrösser mal anschauen.

    Da wir jedoch Besuche und weitere Termine unter einen Hut bekommen müssen ist eine strenge Planung angesagt. Wir werden nun in unserem Kalender versuchen freie Zeit zu finden um den Termin unterzubringen da wir auch diesmal wieder von Deutschlands Süden bis nach Schweden unsere Besuche organisieren müssen.

    Sowie wir genauere Angaben machen können, melden wir uns bei dir. Wir hoffen nur, dass es dir nicht so geht wie uns und du etwas mehr Freizeit zur Verfügung hast.


    Bis bald und liebe Grüße


    Philtrecker

  • Hallo Phill,

    das ist ja ne supertolle Idee. Und mit Wolfgang hast Mr.Fendt an Bord

    Bitte unbedingt weiter berichten.


    wolfgang : nach Heidweiler kommen wir auch mit (bis jetzt) drei Schleppern und Wohnwagen. Bring unbedingt Oldtimerwein mit. Mein Vorrat ist alle.


    LG

    uli

    Grüße aus dem schönsten Bundesland der Welt 8)


    Nun denn, die Hand ans Werk,

    die Herzen himmelan,

    denn im Zaudern liegt die Gefahr.

  • Bring unbedingt Oldtimerwein mit

    Da wäre das Wochenende vom26 - 28.7.2019 geeignet. da fahre ich mit meinen Dieselrössern nach Heidweiler zum Oldtimertreffen.

    Hallo, :thumbsup:


    Viel Spaß euch allen...:);)bis dort sind es von hier mal einiges über 700 km. Leider doch reichlich mehr Entfernungen.

    Aber Wolfgang;) danke noch einmal für deinen Besuch und für den besagten Oldtimerwein. 8):thumbup:;)

    Vielleicht habt ihr ja im Anschluss ein paar Bilder...

  • Hallo Wolfgang


    in unserer derzeitigen Planung ist nach einem Besuch in Reutlingen ein Abstecher an die Mosel im Programm. Wir melden uns rechtzeitig und machen die Detail's aus.

    Der 21.05. ist Reisetag, d.h. wir werden irgendwann im Laufe dieses Tages an der Mosel eintreffen. Da wäre ich dann für einen Tip von dir dankbar.


    Wir freuen uns drauf


    Philtrecker