KDT90204 Master

  • Male
  • 72
  • from 54538 Kinheim Kindel
  • Member since Jul 16th 2013
Posts
1,779
Images
45
Reactions Received
1,522
Points
11,532
Profile Hits
7,970
  • KDT90204

    Reaction (Post)
    Es gibt ein paar kleinere Fortschritte am Favorit. Nach der Sitzmontage hab ich mich dran gemacht, die Trittbleche in Fahrtrichtung rechts zu montieren. Das passt soweit. Dann wollte ich die links montieren, musste aber feststellen, dass mein Halter für…
  • KDT90204

    Reaction (Post)
    Farmer 2
  • KDT90204

    Post
    Hallo!

    Zum Abdichten des Steuerkopfes muss das Regelsteuergerät kpl.abgebaut werden. Aus dem Steuerkopf ragt die Schaltwelle
    in den Hydraulikblock sodass der Steuerkopf nicht nach vorne gezogen werden kann.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Bereifung.
    Post
    Hallo!

    Wenn die Hinterradreifen abgefahren sind und die Vorderreifen noch 5 -7 cm haben wird der Vorlauf akzeptabel sein.
    Bei Neukauf auf die Abrollumfäge achten.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Bereifung.
    Post
    Hallo!

    3863 / 5258 = 0,734689 Das wäre das Verhältnis bei 0 % Vorlauf.
    5258 * 0,74654 = 3925 wäre der Vorderreifenumfang bei 0 %
    3925 *1,03 = 4070 mm Vorderreifenumfang bei 3% Vorlauf.

    Die jetzige Bereifung hat 2% Nachlauf

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Bereifung.
    Post
    Hallo!

    Der Favorit 12S hatte das ZF Getriebe ZF 335 II und die Vorderachse ZF 3050 verbaut. Es gab aber 2 Übersetzungsvarianten.
    0,68751 bei 11.2-24 und 0,74654 bei 11.2-28 vorn. Einzelne Fahrgestellnummern sind nicht festgehalten.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Post
    Hallo Oldifan!

    Was mußt Du für das Steuergerät bezahlen?

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Bereifung.
    Post
    Halo!

    Das Verhältnis VA/HA ist bei dieser Fahrgestellnummer 0,731296. Bei der Übersetzung würde zu Hinterraumfang 4897 ein Frontreifen mit 3581 mm pssen. Das wäre dann Vorlauf 0 % Bei 3 % Vorlauf sollte der Umfang 3581 x 1.03 = 3688 mm sein.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Bereifung.
    Post
    Hallo!

    Bei der alten Bereifung wäre das ideale Verhältnis VA/HA 0,7619 bei der neuen 0,7488.

    Wenn Du die Fahrgestellnummer einstellst kann ich die sagen wie das tatsächliche Verhältnis ist.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Hydraulik Fendt Farmer 2 D.
    Post
    Hallo!

    Die Hydraulikpumpe wird bei diesem Schlepper über den Zapfwellenstrang angetrieben. Wenn die Kupplung bis zum 2. Anschlag getreten wird, bleiebn Zapfwelle und Hydraulikpumpe stehen.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Förderbeginn Fendt 514 einstellen.
    Post
    Hallo!

    Hier eine kleine Hilfe.

    Wolfgang
  • KDT90204

    Post
    Hallo

    Ich habe ein neuertiges DW Steuergerät mit Schwimmstellung abzugeben.
    Bei Interesse bitte PN.

    mfg

    wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Fendt Schlepper im Angebot.
    Post
    Hallo!

    Der 920 21 0001 war Vorführschlepper und ist bei der Baywa glandet. Er stammt noch aus der Zeit bevor die Baumusterschlepper, Fahrgestellnummern unter 0100, wieder demontiert wurden.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Farmer gibt bei Belastung auf....
    Post
    Hallo!

    Erst einmal Spiel der Fahrkupplung überprüfen.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread Füllstand Achsgetriebe am 104s.
    Post
    Hallo!

    Der 108 er hat im Gegensatz zum 104 er eine Doppelportalhinterachse die etwas größer baut und mehr Öl erfordert.

    mfg

    Wolfgang
  • KDT90204

    Replied to the thread AKD112Z Einbaurichtung der Pleul?.
    Post
    Hallo!

    Der 322 hat den kleinen Deckel auf der linken Seite nicht mehr.

    MFG

    Wolfgang
  • KDT90204

    Reaction (Post)


    FENDT GT 231 mit FENDT Anhänger
  • Hallo tschab!

    Steht der Schlepper in der Südpfalz beim Deutschen Weintor?

    mfg

    Wolfgang
  • Hallo Claus!

    Den 275 VA gab es in 6 Ausührungen. Code 001 bis Code 006. Die Unterschied bestanden in verschiedenen Flanschmaßen 925 mm bei Code 002 004 006 und 1025 mm bei Code 001 003 005. Dann gab es noch Unterschiede bei der Allradkonstante. Die…
  • KDT90204

    Replied to the thread Lenksäule 275sa locker.
    Post
    Hallo!

    Eine der leichtesten Arbeiten. Blikerschalter abbauen und abstecken. Dann Armaturenbrett abbauen und nach vorne legen. Kabel sind lang genug( Fendt!!)
    Nun die 4 Schrauben von Lenksäule lösen und Lenksäule herausnehmen.

    mfg

    Wolfgang