zu wenig Öldruck bei 309 LS

  • Hallo Fendt-Gemeinde


    Wenn mein 309er, Bj 1984 mit 8000 Stunden warm wird fängt im Leerlauf die Öldruckkontrollleuchte an zu leuchten und nach 1-2 Minuten hört man auch die Ventile klappern. Wenn also das Öl richtig warm wird baut der Öldruck im Leerlauf ab. Ich muss dann teilweise bis auf 1200 U/min hoch damit die Leuchte ausgeht. Kann doch nur die Ölpumpe sein oder? Ölwechsel mit Filter habe ich vor kurzem gemacht. Leider war der Vorbesitzer da nicht so hinterher...


    Hatte jemand schonmal das gleiche Problem?

    Kann das auch noch andere Ursachen haben?

    Hat die Ölpumpe schonmal jemand gewechselt? Im WHB steht Motordeckel vorne abbauen, ein Mechaniker meinte zu mir das müsste auch von unten gehen wenn man die Ölwanne abschraubt...


    Vielen Dank im Vorraus

  • Moinan der Ölsorte liegt es nicht,definitiv ein mechanisches Problem. Aber bevor ich da was zerlegen würde, erstmal den tatsächlichen Druck festellen. Kann ja auch sein,das ein Regelventil hängt,oder?

    Klappern kommt von den Kipphebeln oder eher unterer Bereich Motor?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: