Echter Scheunenfund

  • Servus, möchte euch mal meinen Neuzugang vorstellen! F20H6 Bj. 55 !Muss dazu mal ne kleine aber feine Geschichte erzählen! Beim helfen, bei der Auslieferung eines Krankenbettes eines befreundeten Medizinservice Anbieter! Hab ich diesen F20H6 entdeckt unter Heu und Hühner:Dmal so ein richtiger Scheunenfund! Bei Nachfrage des alten Herren zwecks Verkauf schallte mir gleich mal ein rohes „nicht für 10000€“ entgegen! Komischerweise war er nach dem Gespräch mit seiner Tochter sehr nett ! Hab ihm dann ein wenig von unserer Landwirtschaft erzählt Bilder von meinen Fendts gezeigt und auch von nem alten Holder ED2 usw. ist geistig noch total fit, leider körperlich sehr schwach und knapp 90Jahre! Er sagte das er noch nie einen holder hatte und schon immer einen wollte! Sofort sagte ich kein Problem meinen können Sie haben für 500€ fahr ich Ihnen den hier runter! Sind von mir aus ca. 220km^^also eher ein schlechtes Geschäft!Ich musste ihm versprechen nächste Woche nochmal zu kommen und ihm den Holder bringen! Hab dann die ganze Woche überlegt ob ich irgendwas erfinde oder absage das ich da nicht runterfahren brauch weil 500€ bekomm ich für den Holder hier locker ohne zu liefern! Aber hatte ein schlechtes Gewissen also Holder aufgeladen und gestern früh runter gefahren! Als ich ankam stand das Dieselross im Hof befreit von Heu und sämtlichen Unrat ! Der alte Herr jetzt wieder lebhafter auf Krücken und nicht im Rollstuhl wie beim letzten Mal sagte zu mir nicht mal Hallo oder irgendwas sondern nur“stell den Holder in die Scheune und dann kommst her“ ^^ok mach ich Boss! Danach zu ihm auf die Terrasse „wennst mir versprichst das du dich gut um mein „tschub“(sein Namen für den F20)kümmerst kannst ihn haben dafür kriegst aber nix für dein Holder“ natürlich sofort versprochen ! Gott sei dank hatte ich den Tandem dran sonst hätte ich nochmal fahren müssen:P! Aufgeladen Brief und Alles mitbekommen letzter tüv 1992^^! Wenn er Tüv bekommt soll ich im a foto schicken!Der Abschied war tränenreich für ihn wie wenn ein alder Freund geht ! Ich überlege ob ich ihm an seinen 90 Geb. im September ne Freude machen soll dann würd ich den Schlepper mit tüv nochmal per Hänger zu ihm fahren das er mal noch ne runde mitfahren kann! Werd ich mal mit seiner Tochter abklären! So und nun ist er bei mir!fendt-oldtimer.de/wcf/index.php?attachment/45644/

    Gruß Flipper

  • Hey Flipper,


    tolle Geschichte. Und wieder ein Fendt gerettet. :thumbup:


    Diese wunderbaren Momente im Leben sind es, die das Leben ausmachen. :)

    Deinem Freund geholfen und zwei neue Freunde (Tschub + alter Herr) gefunden. :)


    Danke, dass Du uns daran teilhaben hast lassen.

    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

  • Moin.


    Sehr sehr schöne Geschichte.

    Ist manchmal schon heftig wie emotional Menschen auf Maschinen reagieren und wie man sich "verbunden" fühlen kann. Ich glaub das ist bei mir und unseren 4SA sber genau so. Der ist auch so lange da wie ich denken kann.

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Hallo, :)


    ja wie meine Vorgänger alle schon geschrieben haben, ;)sehr, interessante, schöne

    Geschichte.

    Die uns zeigt das zwischenmenschlich immer einmal noch Wunder geschehen.:thumbsup:

    Willkommen bei den Fendtlern… ^^


    Viel Spaß mit deinem Ross und hier im Forum.

    Bilder sind sehr gern gesehen.