Favorit 1 Restauration

  • Guten Morgen,


    so es gibt Neuigkeiten vom Favorit 1 Projekt.


    Die (Neu) Kurbelwelle war jetzt beim Instand Setzer und wurde eingehend geprüft.


    Positiv ist, sie ist zu retten. Die Welle kann auf das zweite Untermaß geschliffen werden, muss aber nitriert werden, da ein Pluellagerzapfen die erforderliche Härte nicht aufweist.


    Kostenpunkt für das Schleifen und Nitrieren laut Instand Setzer ca. 1000 € inkl. Versand usw. da er das selber nicht machen kann.


    Der Satz Lagerschalen liegt ebenfalls bei ca.1000 € und da die Schalen der Hauptlagergasse nur noch im SEMI zu bekommen sind, ist auch noch das Bohren der Hauptlagergasse erforderlich.... Laut Instand Setzer noch mal ca. 1000 €.


    Bedeutet allein das Instandsetzen der Kurbelwelle kostet mich ca. 3000 €


    Wollte euch damit mal auf den neusten Stand bringen, wie es jetzt weiter geht, muss ich mir noch überlegen.


    Schönen Gruß

    Fendt1964

  • Moin

    Jo,danke für die Info.....

    Ich weiß wohl,sind nicht ohne dir Preise für diese Motoren. Dagegen ist Deutz echt günstig zu reparieren......

    Halte Uns ruhig weiterhin auf dem Laufenden, was den Motor und den Fortschritt deines Favorit 1 angeht.

    Dankeschön erstmal.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: