Tages Bilder

  • Nabend...


    da das hier ja ein Forum ist und in einem Forum auch mal diskutiert wird(was hier sehr selten passiert) habe ich mal beschlossen ein Thema mit Bildern von Schleppern zuerstellen....
    Hier kann jeder ein Foto einstellen über das man dann diskutieren kann,schließlich gehen die Meinungen auseinander...Hatte es mir so gedacht das alle paar Tage Irgendwer hier ein neues Foto einstellt,so wie es halt gerade passt.


    Wäre klasse wenn das Thema so gut angenommen wird wie die Rätselsache,schaun wir mal... :S


    Der Moderator soll die Sache hier bitte passend verschieben :P ...Danke


    Ich mache mal den Anfang mit dem Foto hier...also Kommentare sind erwünscht :D


    Deutz D 6005, was würdet ihr dafür ausgeben?Was denkt ihr sonst über den Zustand ect...


    MFG

  • Hallo,


    das mit den Diskussionen ist so eine Sache, gerade wenn die dann um aktuelle Themen, welche dann Gesellschaft und Politik betreffen, geht. Da muß man übrigens nur mal in Deutzforum schauen da werden regelmäßig solche Diskussionen geführt.


    Was das Bild vom Deutz betrifft....da fehlt evtl. nur die Motorhaube und es steht ein Super Teil da!.. keine verbogenen Kotflügel... oder auch nicht....Man kann aufgrund eines Bildes keine Aussage über den Zustand treffen...


    Gruß Uli

  • Tag,


    ja das mit dem Diskutieren......wenn nicht immer nach und nach drei Themen gleichzeitig diskutiert würden kein ding.


    Aber sieh mal, hier und jetzt sind's auch schon zwei parallele Themen
    1. Der Deutz auf'm Bild
    2. Diskutieren im Forum


    Das ist das Problem.....das kann man fast nicht vermeiden. PS: Ich find sowas ist sogar interessanter als nur 1 thema gleichzeitig.


    Zum Deutz: HEILIGE BAUSTELLE. Wer hat denn den so zugerichtet. Vom Frontlader ganz zu schweigen..... 8| :wacko:

  • Moin...


    Wenn ihr an dem Thema kein intresse habet kann F12 es ja wieder löschen ;)


    Der Deutz ist ein echtes Arbeitstier,denke mal das der nur zum ausmisten gedacht war weil die Gabel fest geschweißt war vorne in der Aufnahme :D


    Ja,die Motorhaube lag da nirgens rum wird wohl bei der ordnung des Besitzers nicht mehr da sein :rolleyes: ...auf jedenfall sieht der Deutz ganz zackig aus mit den Großen Reifen und hätte es verdient wieder auf Vorderman gebracht zuwerden.


    Hier mal ein paar Daten über den Deutz D6005


    Motor: F4L812D,58PS bei 2300 U/min
    Baujahr: 1967
    Getriebe: Von Deutz selbst gebaut heisst TW 55,Gänge 9/3
    Leergewicht:ca.2600KG
    War der erste Direkteinspritzer bei Deutz.



    MFG

  • ach kommt, ich finde die idee von zimmy eingentlich ganz gut, interessiere mich nicht so für die Rätsel, ein zweites Diskussionsthema finde ich echt gut

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • deshalb diskutiert man ja... eine perfekte preisvorstellung für sowas wird es wohl nie geben, aber jeder kann sagen, was er dazu denkt

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Nabend,


    und schon wird diskutiert... :D


    Also an den Deutz fehlen ein paar mehr Teile wie nur die Haube,weiss auch nicht wieviel der Besitzer für haben will weil ich dort niemand angetroffen habe.
    Die großen Deutz 05er machen wie Uli schon schreibt mächtig was her..gerade die 05er mitt Allrad 8005 und 9005 sind die absoluten Könige ^^


    ich würde den Deutz oben auf dem Foto nicht lackieren der steht noch sehr gut im Lack.



    MFG

  • Hallo Leute,


    einer meiner Freund hat sich so einen 6005 fertiggemacht. Ist ein schöner und schneller Schlepper geworden.


    Ich bin der Meinung das eine weitere Diskusion uns nicht chaden könnte und es auch ein bischen Spaß ins Forum bringt.


    Grüße Fendt-Hans

  • Moin
    Wat für ein Teil,sieht gewaltig verbraucht aus,aber ich denke noch zu Retten.
    Mal sehen,wie das Thema ankommt.Ich hätte da auch ein paar Billers..............

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin,


    stelle mal wieder ein paar Bilder rein,dieses mal ein Fendt aus der 600er Serie mit Schneeschild,lange dauerts ja nicht mehr dann kommt der Schnee wieder runter und muss weggeräumt werden :D


    Beachtlich ist das an dem Fendt alle Hydraulick -Teile am Heck abmontiert wurden oder ob er ab Werk so aus geliefert wurde?


    MFG

  • Sehr Schöne Bilder, ich würde behaupten, dass das dem Schlepper gut getan hat, dass die Arme weg sind, da so kein Salzstreuer montiert werden konnte, was wiederum bedeutet, dass der Unterboden nicht vom Salz angegriffen ist :thumbsup: . Auch die Heckscheibe wurde wahrscheinlich nachträglich montiert und bestimmt auch eine Heizung, da alles isoliert ist.


    Ja auf die kalten Tage freu ich mich eigentlich auch schon, dann kann ich wieder Waldwege und Höfe räumen 8o

  • Gute Idee Zimmy.


    Der 600er hat da wohl sein "spezielles" Einsatzgebiet gefunden. Kann mir aber nicht vorstellen das er so aus dem Werk kam.


    Allerdings bin ich nicht der Meinung das es ihm gut getan hat seine Arme am Heck abzugeben :D . Ist so ein Schlepper ja normaler weise ein "Multifunktionswerkzeug", wir so nun sein Einsatzgebiet doch reichlich eingeschränkt. Wie man auf dem Bild sehen kann ist es auch sehr Bergig, da würde etwas Gewicht auf der Hinterachse sicher nicht schaden beim schieben


    MfG