Kleine Reperaturen am 108SA

  • Hallo zusammen!


    Endlich kam heute der ersehnte Anruf von meinen Lama!!!?

    Die Teile sind endlich da!!!!???

    Also nach Feierabend schnell ins Auto und abholen!


    Dichtungssatz für'n Lenkzylinder!

    Der große O-Ring für die TK!

    Neuer Simmerring + Filzring für die TK!

    Und neue Manschetten für die Gelenkköpfe!


    Hoffe ich komme Samstag mal wieder zum zusammen bauen!?


    Gruß Jens

  • Nabend zusammen!


    Leider habe ich am Samstag nichts geschafft am 108er aber dafür heute ein wenig!

    Turbokupplung ist wieder drin und die 53 M8 Schrauben alle wieder angezogen!?


    Interessant fand ich das in meinen Werkstatthandbuch von Theopolds der Filzring hinter dem Simmerring nicht drin stand:?


    Mein Lama aber ne Zeichnung von Granit bekommen hat wo dieser aufgeführt ist! Teil Nr. 9


    Glaube das mei Fehler vor fünf Jahren darin lag das ich den Simmerring (Nr. 8)nicht erneuert habe und auch auf der Schraubfläche kein Dichtmittel gekommen ist!Außerdem habe ich damals auch keinen Filzring eingesetzt was aber laut Handbuch auch nicht erforderlich ist!Schon komisch!!!?



    Aber egal!

    Da leider vorhin niemand zu Hause war der mit anpacken konnte (außer Frau und Tochter) werde ich ihn dann morgen erst wieder zusammen schieben!

    Habe dann schonmal den Lenkzylinder wieder zusammen gebaut!Sollte jetzt wenigstens auch wieder dicht sein!?


    Mein Vater will sich Morgen mal dem Gelenkkopf widmen da die ersten zwei Zentimeter vom Gewinde der Kolbenstange und des Gelenkkopfes nicht mehr so gut sind! Er will auf dem Gelenkkopf einfach ein bis zwei neue Muttern aufschweißen und dann alles mit Hochfesten Locktite einkleben!sollte dann auch wieder halten!?


    Gruß Jens

  • An der Lenkung solltet ihr gar nichts schweißen maximal die schlechten Teile ersetzen, also den Gelenkkopf erneuern und das Gewinde der Kolbenstange nachschneiden und prüfen.

    Im Zweifel die Kolbenstange auch erneuern. „Das sollte dann auch wieder halten“ ist bei der Lenkung garnicht so gut.

  • Moin

    Wenn das dem "Inschenör" ? auffällt, ist Feierabend mit Zulassung..... Der kann unter Umständen die Zulassung vom Nummernschild kratzen..... An Lenkungsteilen schweißen ist nicht.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Damit habt ihr natürlich recht!wir haben auch nochmal geschaut! Sind daher auch zu folgenden Entschluss gekommen!Eben mit nen Bekannten gesprochen der schneidet mir das Gewinde nach und bestelle dann morgen nen neue Gelenkkopf! Wenns dann immer noch nicht passt dann dreht er mir auch ne neue Kolbenstange!An die paar Teuronen sollte man wirklich nicht an der Sicherheit sparen!

    War wirklich ein dummer Gedanke von mir!!!!!?


    Entschuldige mich in aller Form bei euch und Danke auch für die klaren wach werdenden Worte!☺?


    Gruß Jens

  • Hallo zusammen!


    Heute ging es mal wieder am 108er etwas weiter!

    Habe am Donnerstag schonmal Öl auf die TK gefüllt und siehe da es war heute morgen noch alles dicht!?

    Habe ihn dann mit meinen Bruder wieder zusammen geschoben was erstaunlich einfach ging!beim letzten mal hatte ich da richtig Probleme gehabt!?

    Dann Kabelbaum, Traktormeterwelle, Abstellzug, Gasgestänge, usw wieder befestigt! Danach den Simmerring und die Riemenscheibe wieder eingebaut!Kühler rein und wieder Wasser drauf!?

    Nun durfte der 5S auch mal wieder ran um die Frontlader Konsole wieder anzubauen!(haben die beim Abbau zu zweit dran weggenommen was mir einfach zu schwer war!)Dann Hydraulikleitungen vom Zusatzsteuergerät und der Fronthydraulik wieder befestigt und das Hydrauliköl wieder aufgefüllt!Nachdem mein Bekannter das Gewinde der Kolbenstange des Lenkzylinders nachgearbeitet hat(sieht wieder aus wie neu) konnte der auch schonmal wieder an Ort und Stelle eingebaut werden, allerdings fehlt noch der neue Gelenkkopf!Hoffe das es Montag weiter geht damit er Freitag zum TÜV kann!Habe von einen Bekannten jede Menge Holz geschenkt bekommen was er schnellstmöglich aus dem kleinen Waldstück heraus haben möchte!


    Gruß Jens

  • Hallo zusammen!


    Habe die letzten Abende mal wieder etwas am 108er weiter gemacht!

    Der neue Gelenkkopf vom Lenkzylinder ist montiert und an den anderen Köpfen die Manschetten erneuert!

    Dann mal die Hauptbeleuchtung wieder anklemmen!(Standlicht, Abblend und Fernlicht!)

    Oh ein Wunder es geht sogar mal alles vorn!(Kabel vom Kabelbaum sind mittlerweile sehr hart und spröde!)

    Rücklicht rechts war noch die Birne defekt!

    Aber dann ging die ganze Blinker Geschichte und das Bremslicht nicht außer Warnblinklicht der funktioniert!?

    Hatte schon zwei drei mal das Problem! Ca 4Stunden gesucht und am nächsten Tag ging alles wieder ohne das ich was gemacht hatte!

    Also Prüflampe her und wieder suchen!???

    Nach ca fünf Minuten suche schon den Fehler entdeckt!!!!?

    Blinkrelais bekam keine Masse!also anschließen und dann funkt und knisterte es!kein Problem war nur ne Sicherung(bin irgendwie beim fummeln ans Gehäuse gekommen oder so!?

    Und siehe da der Blinker geht wieder Vorschriftsmäßig und wie von Geisterhand sogar das Bremslicht auch!

    Dann noch mal alles überprüfen.... Mist kein Standlicht vorn mehr!?

    Vor lauter Frust bin ich dann ins Haus und habe Feierabend gemacht!?

    Heute nach der Arbeit (Mann überlegt dabei die ganze Zeit was der Fehler sein kann???) auf Fehlersuche gegangen und siehe da sofort ein losen Kabelschuh entdeckt der beim Zündschloss ab war!(sind auch alle ziemlich hinüber) muss ich wohl mit meinem dicken Griffeln beim Masse anklemmen irgendwie abgezogen haben!?

    Und danach funktionierte alles wie es sein soll!?

    Dann die Haube und den Kamin drauf!

    Vorderräder hatte mein Bruder heut Nachmittag schon wieder drauf gemacht!Und dann kam der große RollOut!!!

    Dann den Frontlader wieder vor und siehe da er ist funktionstüchtig!

    Muss ihn jetzt mal dringend waschen aber dafür ist es momentan zu kalt für!

    Mein Bruder holt dann morgen früh nen paar Siloballen nach Haus und dann geht's nachmittags damit zum TÜV!!!


    Demnächst geht's an das Hubgestänge!

    Da ist alles ausgeschlagen!


    Ich hoffe ich habe euch nicht allzusehr gelangweilt mit meinen beschreibe!!!


    Gruß Jens

  • Habe mal ganz günstig vom 309Ci die Reifen bekommen inkl Felge!

    Vorn 440/65 R 24 hatten noch 100%

    Hinten 540/65 R 34 mit 40%

    Beides Michelin!passt zwar nicht ganz von der Allradübersetzung aber der wird auch fast nie eingeschaltet!

    Die Fronthydraulik habe ich mal gebraucht über Ebay Kleinanzeigen ganz in der Nähe gekauft!Hatte sich jemand für nen Deutz 6006 Hinterrad selbst gebaut und dann den Schlepper ohne FH wieder verkauft!musste von der Befestigung her viel ändern aber mit Flex und Schweißgerät kein Problem!war anfangs ganz praktisch zum sähen! Mit dem Jonny pflügen und den 108er sähen mit Frontwalze und Drillkombi!habe sie aber die letzten zwei Jahre eigentlich nicht mehr gebraucht!


    Gruß Jens