Beiträge von xylon

    Hallo versucht es mal rückwärts Fahrtrichtung links am Entlüfter Schraube beginnen .Mit einer sauberen gefüllten Spritze gibt es in der Apotheke ( mit Bremsflüssigkeit gefüllt ) die Flüssigkeit nach oben drücken Vorsicht das der Behälter nicht überläuft, und dann mit der Rechten Seite das gleiche

    So sollte es funktionieren wenn die Bremse Richtig eingestellt ist (Spiel an den Hauptbremszylinder)

    das die Bremsflüssigkeit nachlaufen kann in Ruhestellung

    Viel Spaß

    Hallo kann man mit Silberlot löten da brauchst du auch keine hohen Temperaturen wegen den Spannungen

    Leider sind die Löt Stäbe nicht ganz billig

    Hat normal jeder Lama Schlosser

    Bei Tecparts kannst du sie auch einzeln bestellen.

    Grüße aus dem Schwabenland

    Schick mir deine E mailadresse vieleicht kommen wir dann weiter

    6 mm Rohrleitung Länge ? Überwurfmuttern Gewinde klein und groß wahrscheinlich

    Grüße aus dem Schwabenland

    Schau doch an was heute von unseren tollen Fachleuten hergestellt wird und wie lange das hält nicht mal die Garantie Zeit überlebt das Produkt

    Wir verkaufen ja unser Fachwissen und den Betrug an der Menschheit sehen wir ja Tagtäglich

    Vielleicht wachen wir auf aber es schon zu spät

    Hallo die Diesel Leitung kannst du selber anfertigen es gibt beim Lama Händler Leitung und Überwurfmuttern mit Schneidring

    Solltest du keine bekommen ich habe noch Meterware im Sortiment mit Schneidringen und Muttern

    Grüße aus dem Schwabenland

    Hallo an der Kurbelwelle gibt es kein Kugellager verbaut es die Spannrolle ? kannst ja vielleicht aussagekräftige Bilder einstellen

    Da die ET-Liste es ja nur auf Microfiche gibt

    Grüße aus dem Schwabenland

    Seite nicht gefunden






    Die von Ihnen angeforderte Seite wurde nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie die Adresse oder gehen Sie zurück auf die Startseite.


    Schade das man die Bilder nicht anschauen kann mich würde es Interessieren an was das liegt Vielleicht kann einer helfen

    Grüße aus dem Schwabenland :(

    Original fährst du am besten .Die Kosten was aber du bist auf der richtigen Seite

    Wichtig Sauberkeit und die Schrauben gut anziehen

    Viel Spaß beim Reparieren

    Wenn du die Original Nummern brauchst schick mir deine Fahrgestellnummer dann kann ich dir die Original Nummern mitteilen

    Kannst mir ja deine Email Adresse schicken

    Grüße :thumbup:

    Hallo Fendt Bauer

    Dein Überschuß an Getriebeöl kommt vom Hydrauliköl Der Hubkolben ist Undicht und kann von außen abgedichtet werden

    Es geht ganz einfach leider ist der Platz ein bisschen eng bemessen

    Du musst in der Kabine die Gummimatte nach oben klappen und vorher sauber mit dem HD-Reiniger den vorderen Bereich reinigen

    dann solltest du ein bisschen Geschick mitbringen .Die Platte am Hubwerk ist mit 4 Schrauben befestigt und die sind gut angezogen

    Wenn du weitere Infos brauchst kannst dich ja melden Auf jeden Fall benötigst du drei neue O-ringe

    Grüße aus dem Schwabenland.:)

    Auf jeden Fall solltest du das Getriebeöl wechseln

    Hallo ja das Problem kenne ich das Federpaket ist fast überall zu hoch wenn man wenig Luft reinpumpt schlägt er durch und wenn die Füße zu kurz sind dann ist das gleiche Problem da


    Granit Fricke hat einen Sitzspezialisten mal mit die Direkt anrufen und abklären lassen

    Mit freundlichen Grüßen aus dem Brenztal