Posts by Farmer 108S Fahrer

    Hi,


    keine Ahnung, wie mess ich die? Über Wiegard gibt's quasi nix im Netzt zu finden, bin ja schon froh, dass die einzige Firma die noch die Verschleißteile anbietet hier in der Nähe ist.


    Gruß Markus

    Ja Wiegard stirbt hier langsam aus und der Händler hier im Ort hat damals die kompletten Ersatzteile und Rechte von Wiegard übernommen! Angeblich hat er auch schon öfter Verschleißteile nachfertigen lassen!

    Der Senior hing sonst immer sehr an seine Wiegard Pflüge aufen Hof und handelte diese dementsprechend auch teuer!

    Wiegard Pflüge haben allerdings auch den Ruf das sie sich schwer ziehen lassen, was auch vollkommen bestätigen kann! Unser 5S packte nen Dreischar Wiegard(1,15m AB) + Schneidringpacker nur auf Sandboden.

    Haben dann irgendwann nen Dreischar Krone bekommen 1,2m AB und der ging dann auch mit Packer auf den schwereren Böden!


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Bin in den letzten Tagen mal dazu gekommen mein Eschenholz weg zu machen! (Habe zwar Urlaub aber meine Tochter nehme ich zu solchen Aktionen, außer aufladen und sauber machen, nicht mit!)

    Habe diesmal alles auf 25cm an Ort und Stelle geschnitten!

    Gab immerhin nen 8t Dreiseitenkipper und ne Mulde voll!

    Danach das Astwerk noch gehäckselt und alles mit Schwader sauber gemacht!



    Wenn mal Zeit ist wird noch gespalten!


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Habe mich diese Woche auch mal etwas mit meinen Brennholz auseinander gesetzt!

    Zuerst habe ich drei Paletten(Röhren) vom Lagerplatz geschafft!

    Dort komme ich im Winter mit Trecker, oder wenn's mal wieder nasser wird, selbst mit der Schubkarre nicht mehr hin!

    Dann sollten die Paletten noch Platzsparend unter Dach verstaut werden wo ich es dann fast trocken im Winter ins Haus schleppen kann!

    Letzten Samstag haben mein Bruder und ich dann noch drei Eschen geschmissen, muss echt sagen das es höchste Zeit war da sie innen schon hohl waren!

    Heute dann mal etwas angefangen klein zu machen!

    In alten Astlöchern war ein Hornissen Nest und in ein anderes hatten sich Mäuse eingenistet!

    Passend zum Feierabend kam dann ein kräftiges Regenschauer und die drei sägen hatten auch alle keinen Sprit mehr!


    Gruß Jens

    Naja der 626 ist auch nicht super restauriert!

    Bei nen Bekannten bleibt keine Schraube unangetastet und wenn er die Schlepper fertig hat, sehen die noch besser aus als damals vom Werk!

    Er hat sich nur auf die Restauration von den Nasenbären spezialisiert!


    Gruß Jens

    Meiner wurde vom Vorgänger auch übergepinselt, vor allem bei dem Weiß vom Verdeck ham'se ganz schön rumgesaut!

    Wollte jetzt im Winter sowieso an das Verdeck, denn die Dachplane bekommt immer mehr Risse und die Seitenteile werden vom Rost aufgelöst!


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Heut Nachmittag fand bei uns in nen Nachbarort nen kleines Oldtimer Maishäckseln statt!

    Leider nur ein Fendt(Meiner) aber sonst auch nen paar schöne Köllner Jungs!

    😂


    War leider nur als Zuschauer da aber ist immer wieder ein Spektakel!


    Zum Schluss gab's vom Besitzer noch gekühlte alkoholfrei Getränke und ne Wurst!

    Hallo,


    Ja war neulich nen Samstag, mit LKW bei dir in der Nähe und hab mich auch total erschrocken wie die Wälder aussehen!

    Bei euch die Buchen, im Sauerland der Borkenkäfer in den Fichtenwäldern und bei uns ist das Eschentrieb sterben im vollen Gang!

    Muss sobald unser Pächter den 3.Schnitt gemacht hat, sieben Eschen ( Stammdurchmesser zwischen 80 und 100cm) schmeißen, da schon relativ viel Todholz drin hängt!

    Wir benötigen hier dringend noch Regen, sodass die Zwischenfrüchte und Greening's sich noch gut entwickeln, für Mais,Kartoffeln und Rüben ist der Zug leider schon abgefahren!

    Auch dieses Jahr können viele Mähdrescher im Schuppen bleiben da es nicht viel Mais zum dreschen gibt!


    Aber zum Glück können wir am Wetter nicht Schrauben!😉


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Wie Markus schon sagt kommt es wirklich immer darauf an was man nicht!

    Wollte vor ca. 5Jahren auch mit dem 108er und Müthing 2,8m Maisstoppeln und Maisstroh Mulchen.

    War eine Fläche von 3ha! Die erste Hälfte wurde wegen Sandboden gehäckselt und die andere für CCM gedroschen! Angedacht war damals das der Jonny(wegen 40km/h) Gülle fährt und der 108er mulcht!

    Nach drei Runden haben wir umgehängt! Wenn man von Maisstoppeln auf Maisstroh kam dachte man der Arme 108er verreckt jeden Moment! 😥


    Habe allerdings auch schon Weiden damit ausgemulcht was kein Problem darstellte!


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Ja leider ist das so mit den ,Karteileichen'!

    Muss zugeben das ich hier mittlerweile oft nur noch nen ,stiller Mittleser' geworden bin!

    Habe mal auf der Suche bei ,Google' nach einen Bild von nen MF in Fendt Farbe der bei uns in der Nähe läuft, zufälligerweise Bilder von meinen 108er und 5S gefunden!

    (Klar hätte da auch eher dran denken können, wenn man was ins Internet stellt, es auch immer irgendwo wieder findet!)

    Daraufhin bin ich auch Zweck's Datenschutz etwas Vorsichtiger geworden damit!🤔


    Leider hat mich dann, das plötzliche verschwinden von unseren Forumskollegen ,,Tim" sehr stutzig gemacht!

    Hoffe es geht in gut und das es nichts mit dem Forum zu tun hatte warum er gegangen ist!


    Gruß Jens

    Hallo zusammen,


    Sonntag wurde bei uns im Ort mit der Gersten-Ernte begonnen, leider endete es für jemanden schon nach ca 0,5ha!


    Und dann haben wir gestern schonmal das erste Stroh eingefahren!



    War zwar leider nur ne kleine Ausbeute aber immerhin schonmal etwas!


    Gruß Jens

    Moin,


    Sieht echt super bisher aus!

    Wo hast du den Lenkzylinder her?

    Bei meinen 108er benötige ich evtl. auch nen neuen!

    Trotz neuen Dichtungen tropft er wie nen Kieslaster und das Gewinde von der Kolbenstange für den Gelenkkopf ist auch nicht mehr das beste!


    Gruß Jens