Fend Farmer 2 fw139 abdichten Getriebeeingangswelle

  • Hallo zusammen,
    ich suche bereits seit mehreren Stunden einen Beitrag den ich meine vor längererZeit (2013) in diesem Forum meine gelesen zu habe. Es geht um die Abdichtung der Getriebeeingangswelle ich binn der Meinung es wurden ein Bild und alle zu wechselnden Wellendichtringe und O-Ringe benannt. Ich hatte damals auch einen Teil der Ersatzteile besorgt aber dann den Mut verloren dis Schlepper zu trennen. Derzeit habe ich den Schleller zur Reparatur der Kopplung bei einem Bastler und der würde die Undichtigkeit mit beheben ist aber kein Fendt Spezi und da wären zusätzliche Info sicherlich hilfreich.


    Würde mich freuen wenn ich nicht phantasiert hatt eund sich jemand an den Beitrag erinnern könnte.


    MfG
    Meterstab2013

  • Was genau brauchst du denn? Habe das vor 2 Jahren an meinem Farmer 2DE auch gemacht - also Getriebe komplett zerlegt und alle Lager und Wellendichtringe getauscht.


    In der Ersatzteilliste ist da eigentlich alles halbwegs anschaulich drin mit Angaben zu den Wellendichtringen und O-Ringen

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Hallo Bauwagen,


    ich glaube am meiste derzeit gute Nerven und mein Schlepper einen Schutzengel.nun zur Storry.
    Bei meinem Farmer ist die Kupplung verschlissen. Dann habe ich mich erkundigt wer so was kostengünstig erledigen kann, beim abliefern vom Schlepper war klar trennen und Kupplung tauschen. Auf die Frage ob sonst alles OK ist meinte ich das Getriebeöl an der anderen Trennstelle tropft ( eben das Thema mit der Getriebeeingangswelle) ja das machen wir auch gleich mit und den Tüv wollte er auch machen war die Aussage.
    Nun komme ich heute mit der Ersatzteilliste und den gefundenen Infos zum Abdichten der Getribeeingangswelle zu meinem Monteur und bin etwas über die Aussagen verwirrt:


    Die Kupplung ist ausgebaut und wird im Austausch überarbeitet Kosten unbekannt.
    Verstehe gar nicht wie die Zapfwelle funktioniert da sind normalerweise zwei Wellen in der Kupplung da fehlt eine ( habe aber immer einen Holzspalter an der Zapfwelle betrieben)
    Das zweite Trennen lohnt sich nicht mehr da mus halt regelmäßig Getriebeol nachgefüllt werden.


    Nun bin ich gespannt was die Kupplung kostet bin mir nicht sicher ab welchem Betrag ich die Arbeiten einstellen lassen soll und den Fend als Ersatzteillager verkaufen muss.

  • Hallo Meterstab2013,


    ab welchen betrag du die Arbeiten einstellen sollst, ist dir selbst überlassen,
    ich für meinen teil und ich bin mir fast sicher, ich bin nicht der einzigste,
    hänge sehr an meinem Fendt und würde ihn nur ungerne als Ersatzteilträger nutzen.
    Deshalb versuch ich so viel wie möglich selbst zu machen und spare mir das Geld so für größere Reparaturen
    zusammen! Natürlich ist es sicherlich auch ein kosten- nutzen Faktor den du selber abwägen musst!

    Fendt 108


    Lieber haben statt brauchen 8)
    Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt!

  • Hallo,


    ich bin der selben Meinung, wie mein Vorredner. So, wie Du es schreibst, wird das im Moment aber ein richtiges Rumgemurkse und der Traktor geht hinterher wieder nicht, wie er soll und ausserdem ist die Kupplung so zum Sterben verurteilt, da sie definitiv mit der Zeit verölt! Es ist mit Sicherheit ein zusätzlicher Aufwand den Traktor nochmal zwischen Kupplungsglocke und Getriebe zu trennen, wenn er zwischen Motor und Kupplungsglocke wieder beisammen ist. Aber die zwei Wellendichtringe in und an der Hohlwelle und den einen dicken O-Ring für den Aufnahmering des äusseren Simmerrings sollten schon noch drin sein!!!! Sonst hättest Du Dir alles Bisherige sparen können und wirklich noch ein paar Euronen gut machen können. Dafür ist es allerdings jetzt zu spät und wenn Du abbrichst und vo allem nicht gescheit machst oder machen lässt, dann hast Du einen sauberen negativen Gewinn (also sauber draufgezahlt) und nichts mehr von einem technisch ausgereiften und sehr zuverlässigen Traktor!


    Gruß f18h-doc

  • Hallo zusammen,


    nun binn ich erst mal gespannt was die Kupplung als Ersatzteil kosten soll. Hab schon mal online gesucht und ne neue für 1300€ gefunden. Wenn ich´s richtig verstanden habe gibts auch die Möglichkeit von Tauschkupplungen.


    Gruß
    Meterstab2013

  • Also die Zapfwelle wird im Getriebe mit zugeschalten.


    Kupplung würde ich an deiner Stelle nach einer gut gebrauchten schauen. Habe ich selber auch schon welche verkauft. Kupplungen kann man eigentlich recht gut begutachten ob noch ausreichend Belag drauf ist und wie die Ausrückgabeln im Zustand sind. Da liegt man dann aber unter 200€ in der Regel.

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Hallo,


    wenn noch keine Entscheidung getroffen ist, würde ich die
    Fa. ZF Sachs AG in Bielefeld kontaktieren. Die können dir
    den Preis der Reparatur sagen und die Kupplung kommt wie
    neu wieder zurück.
    Auf jeden fall sollte die Schwungscheibe geprüft werden um
    diese auch abdrehen oder schleifen lassen. Danach ist die
    Kupplung wieder in Ordnung und du hast spaß am dem Traktor.


    Link


    Grüße aus Hessen

  • Hallo zusammen,


    ich werde mich nächste Woche selbst um die Kupplung kümmern, erst im Allgäu und dann hab ich jetzt noch die Adresse in Bielefeld. Werde auch bei der Repratur vom Schepper mithelfen da kann ich noch was lernen und mein Monteur ist entlastet und mit den gesparten Kosten kann ich ev. noch die Abdichtung der anderen Trannstelle hinbekommen.
    Was ich noch nicht verstehen kann fehlt scheinbar eine Welle im Getrieb zm Antrieb der Zapfwelle, aber die hat immer funktioniert, Gibt es eine Möglichkeit dea Getriebe zu verändern das es trotzden funktioniert ? Am Montag werden wir versuche an der bestehenden Welle zu drehen und schauen ob die Zapfwell sich mitdreht.


    MfG
    Meterstan 2013

  • Hallo,


    beim Farmer 2 gab es meines Wissens nie die Option Getriebezapfwelle oder Motorzapfwelle! Deshalb müssen auch alle Teile vorhanden sein, wenn vorher alles funktioniert hat. Bei den 200ern ZF Getrieben mit Motorzapfwelle, wie es bei Deinem Traktor verbaut sein sollte, geht der Fahrantrieb über die innere, dünnere Vollwelle, die auch weiter in die Kupplung reinragt als die Hohlwelle, über die die Kraft für die Zapfwelle und die Hydraulikpumpe läuft. Du könntest ja auch mal ein paar Bilder einstellen. Dann redet bzw. schreibt man auch weniger aneinander vorbei.


    Gruß f18h-doc

  • Hallo zusammen,
    hab mal ei Teilbild vom Ort der Geschehens und ein Bild von der Antriebswellenansicht angehängt. Haben auch mal von Hand getestet was sich bewegt wenn mann an der Zapfwelle dreht >>>> es dreht sich die Aufnahme der Hohlwelle mit. Aber die bleibt immer noch unauffindbar.
    Was ein bischen komisch ist, die Zapfwellenkupplung hat scheinbar keim Abnützungserscheinungen.



    Aber


    Nun habe ich mich schon mal um die Ersatzteilbeschaffung gekümmert, soll aber eine Woche dauern bis ein Angebot kommt.


    Mit freundlichem Gruß
    Meterstab2013

  • Was ein bischen komisch ist, die Zapfwellenkupplung hat scheinbar keim Abnützungserscheinungen.

    Fakt ist definitiv: Der Farmer 2 hat keine separate Zapfwellenkupplung

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Fakt ist definitiv: Der Farmer 2 hat keine separate Zapfwellenkupplung

    Das stimmt...er meint bestimmt die Doppelkupplung ... Das Problem ist einfach wenn man keine Ahnung hat von dem was man da aus einander bastelt sollte man es lieber sein lassen...wenn ich mir schon die Mühe mache und trenne den Trecker einmal dann mach ich ja wohl die Abdichtungsarbeiten gleich mit...kann ich nur mit dem Kopf schütteln...


    MFG