f18h-doc Master

  • from Immenstadt
  • Member since Jan 1st 2008
  • Last Activity:
Posts
2,407
Likes Received
769
Points
12,987
Profile Hits
7,661
  • f18h-doc

    Replied to the thread Wasser im Öl Fendt 4s.
    Post
    Hallo,

    dem gibt es nichts aber auch gar nichts mehr hinzuzufügen!

    Gruss f18h-doc
  • f18h-doc

    Post
    Hallo Uli,

    der block bei den Mehrzylindermotoren ist dabei gleich geblieben. Die vordere Aufnahme des Nockenwelldnlagers hat man weggebaut und an die Stelle dieser Teile hat man so eine Art Verlagerungsgetriebe nach links zur Seite angebaut und an…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    wenn man das Material hat, kann man alles umbauen aber diese Umrüstsätze waren auch exorbitant teuer und sind deshalb heute selten zu sehen. Die Anlage wurde mittels Zahnradgetriebe vorne von der Nockenwelle abgenommen und seitlich links…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    zur Einstellerei muss man entweder wissen, was, wo verstellt wird oder man besorgt sich bei theopold parts wenigstens die Betriebsanleitung!
    Wieviel Zähne auf dem Tellerrad drauf sind, weiss ich auch nicht auswendig und deswegen jetzt mal…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Mähbalken GT 225.
    Post
    Hallo,

    die BA in sehr guter Qualität zu vernünftigem Preis gibt es bei theopold parts. Die kannst Du auch gleich kaufen, denn Du brauchst sie sowiese auch für die späteren Einstellarbeiten.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    einen Hochrad Schlepper mit 7 Zähnen auf dem Kegelrad gab es auch mal ganz kurz. Das waren dann die ersten F15GH mit eigenem Fendt Getriebe mit Hinterradbereifung 6,50-32. Ausserdem hatten die einen abgewinkelten Deckel auf der Kupplungsglocke…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    dann läuft der ja schon ca. 25 km/h mit 11,2/10-28 bzw. 8,3/8-32 und einer Motordrehzahl von 1600 Umdrehungen pro Minute. Orginal hat das Kegelrad der Hochradmaschine 6 Zähne und die G oder G6 Version haben 7 Zähne.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Like (Post)
    Ich besitze 3,8 ha Wald, Fichten-Altbestandsalter ca. 85 Jahre. Trotz konsequenter Beobachtung und Reaktion ist seit 2 Jahren der Borkenkäfer nicht mehr zu stoppen, 2mal musste ich einen Harvester beauftragen, mitten im Sommer geht kein Mensch Bäume…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Die Grantler - Ecke.
    Post
    Hallo,

    um Kanzler zu werden fehlt Ihr aber der "Bibi"

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    das Fritzmeier Verdeck, der Umsturzbügel und der selbstgemachte Auspufftopf waren mit Sicherheit auch nicht bei der Auslieferung dabei.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    da wären zunächst mal ein paar aussagekräftige Bilder vom Jetztzustand shr hilfreich, da es meines wissens für die älteren Fendt keine Maschinenkarte, wie z.B. bei Schlüter, gab. Allerdings gibt es eine Menge Sachen, die es noch gar nicht…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Fragen an die Farmer 2 Profi`s.
    Post
    Hallo,

    von ERBEDOL gibt es den als fendtgrau metallic.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Heckhydraulik.
    Post
    Hallo,

    der Fix 1 hat den Arsch vom F220GT.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Liked Märzhase’s post in the thread Oberlenker.
    Like (Post)
    Hallo,;)

    suche doch bitte auch einmal im Netz, nach Fendt Teile Händler.

    Ich hatte seiner Zeit bei Wilken Einzelteile schon bezogen.
    Bei diversen Anbietern,
    stehen oft paarweise noch Oberlenker für Famer 2 oder 2D im Angebot.
    Nur den Zustand muss man…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    nein den Kupferring hat man später eingespart.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Fendt Farmer 2 Doppelmesserbalken.
    Post
    Hallo Lukas,

    bei einem Mähwerk kannst Du das nicht pauschal sagen, da es hier gewaltig auf den Zustand ankommt weil fast jedes Teil an der ganzen Anlage Verschleissteile sind. Ausserdem mäht heute kaum jemand noch mit einem Mähbalken weil diese…
  • f18h-doc

    Replied to the thread welche dichtmasse ?.
    Post
    Hallo,

    da wir hier nicht wissen, welche Schleppertypen Du hast und welche Abdichtmassnahmen geplant sind, ist die Antwort etwas schwierig. Denn es gibt ja bekanntlich für alles irgendwas Spezielles. Für die meissten Sachen nehme ich von Würth das…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    die Feder wird ersetzt und die Verschlusstopfen für die Kaltstartanlage wurden tatsächlich mal so uns mal so gebohrt. Das ist auch nicht weiter tragisch. Welcher jetzt orginal drauf war kann ich auch nicht sagen aber es gibt da noch ein paar…
  • f18h-doc

    Replied to the thread MWM208.3 Laufbüchsen.
    Post
    Hallo,

    dann kratz (kratzen nicht schleifen) jetzt erst mal im Motorblock, den Rost von der Büchsenauflagefläche weg und bei der Büchse machst Du es genauso. Dann wird die Büchse ohne O-Ringe wieder ins Loch gesteckt und nochmal gemessen!

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread F 12 GT Baujahr 1955?.
    Post
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, was man mit den 3 Hebeln am Hydrauliksteuergerät alles anstellt. Einer ist für das Heckhubwerk, einer für dei beiden vorderen Zylinder aber Nr. 3 ist mir ein Rätsel????

    Gruß f18h-doc