f18h-doc Meister

  • aus Immenstadt
  • Mitglied seit 1. Januar 2008
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.974
Erhaltene Likes
357
Punkte
10.377
Profil-Aufrufe
5.665
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Fragen und Bericht zur Restauration F15H6 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Leute,

    Ruhe bewahren und Sicherheit ausstrahlen!!!! Du kannst ja noch ein wenig rumprobieren und schauen, ob das Tragbild dann vielleicht doch noch Deine Zustimmung findet. Zwei Dinge sind allerdings zwingend einzuhalten: Erstens das…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Fragen und Bericht zur Restauration F15H6 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Uli liegt da schon richtig. Aber es ist halt auch so, dass sich das Kegelrad unter Zug bei Vorwärtsfahrt vom Tellerrad weg in richtung Motor bewegt und dann würde es unter Belastung gar nicht ganz schlecht aussehen. Hast Du denn bei der…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Motor vom F15 MWM KDW 415 E verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    probeweise kann man das schon machen aber wegen dem wird die Kompression halt auch nicht besser! Wenn Du glück hast, dann geht aber ein höherer Gang.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Motor vom F15 MWM KDW 415 E verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    der Exzenter wird zunächst so lange nach links gedreht, bis er am Block innen ansteht. Dann kann mit der Einstellerei begonnen werden. Der Exzenter selbst wirkt in seinem Verstellbereich wie ein stufenloser Anschlag.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Motor vom F15 MWM KDW 415 E verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    beide Einstellschrauben sind als Exzenter ausgebildet. Wenn der Motor im Standgas läuft, wird am unteren Exzenter gedreht, bis er beim Gasgeben fast nicht mehr auf Touren kommt. Dabei muss auch das Rauchen komplett verschwunden sein. Im…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema ZF A15 Getriebe verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uli,

    die gibt`s normalerweise auch im Net. Übrigens schenken sich laut Aussage von einem Kollegen, der dort schon gekauft hat der Theo Werths und der Heino Dreyer weder im Preis noch in der Qualität was.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Radgewichte verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    wenn das so weiter geht, dann kann ich in zwei Wochen als Betonbauer auf`m Bau anfangen. Also Jungs haltet durch. Ich will hier wenigstens noch meine "Ausbildung" zu Ende machen!

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Lenkung 100er in 3S verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    vom alten 100er passen die Sachen in den 3S, weil beide achsen und lenkunstechnisch identisch waren. Die neuen 100er haben ein Lenkorbitol und keine Hydrospindellenkung und auch die alte GLA 2552 wurde gegen eine Aussenplanetenachse getauscht.…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema ZF A15 Getriebe verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    wenn das in einen hundsgewöhnlichen F25 oder F28P rein soll, dann nützt der "MAN Schnellgang" nichts, da die eine Kegel- Tellerradübersetzung von 7/29 drin haben (alle beide)! Die MAN waren nur schneller, weil die Motoren höher gedreht…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Motor vom F15 MWM KDW 415 E verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    an der oberen Schraube wird die Enddrehzahl eingestellt und an der unteren die Vollastmenge bzw. wenn man keinen Prüfstand hat, die Rauchgrenze. Und ja, es muss alles butterweich gehen und darf nicht klemmen. Bei Bedarf kannst Du Dir bei…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Reifengrößen auf dem 105er verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    die 12,5-20 sind etwas grösser und geringfügig breiter. Der Reifendurchmesser ist nicht das Entscheidende, wenn die Rutschkupplung korrekt eingestellt ist und die Reifenbreite hält sich hier ja auch noch in Grenzen. Wahrscheinlich würde…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Reifengrößen auf dem 105er verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    wenn der Allradantrieb aus bleibt und keine Frontladerarbeiten stattfinden, dann kannst Du drauf machen, was dem Abrollumfang entstpricht. Wenn das allerdings nicht so ist, und die Achse arbeiten muss, dann sollte erst mal die Rutschkupplung…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Hydraulikleistung Farmer 108 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    erst mal solltest Du den Druck messen (warmes Öl, Motor auf Vollgas, 170 - 180 bar am Kipperanschlus). Voraussetzung ist allerdings auch ein sauberes Saugfilter, denn pro 0,1 bar Saugleistung, die die Pumpe erbringen muss fehlen Dir am Ausgang…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Fragen und Bericht zur Restauration F15H6 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    wenn die Seiben alle vorher mit dem selben Lager, Kegelradwelle, Getriebegehäuse und Seggerringen zusammen drin waren, dann ist irgend was faul! Entweder irgend ein Dreckpartikel oder ein Stück von einem gequetschten und dann abgescherten…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Vollsynchronisiert beim Farmer 3S verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    der Rückwärtsgang ist bei den TWS Getrieben spätestens in den Eckhaubern immer synchronisiert.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Ölwechsel F12 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    am wichtigsten wäre es, sich eine Betriebsanleitung für den Traktor z.B. bei theopold parts zu besorgen! So wie ich die Konversation lese hast Du von dem Traktor nicht wirklich Ahnung - gut, Du weisst, dass man gelegentlich im Motor mal einen…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Getriebeglocke gebrochen Fendt 102s - 4s Baugleich ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Bilder einstellen ist wirklich hilfreich!

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Radgewichte verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Radgewichte an den vorderen Rädern sind in der Regel nur für Ersatzteilehändler gut, da sie meist nicht ausgewuchtet sind und dann an der ganzen Lenkmechanik rumzerren und dabei für extremen Verschleiss vor allem im Lenkgetriebe sorgen. Feim…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Fragen und Bericht zur Restauration F15H6 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    für Leerfahrten auf der Strasse ist das noch lange gut aber für Höchstleistungen taugt das Kegelrad nicht mehr! Also keine schweren Hänger und keine Bodenbearbeitung. Ich glaube, dass ich noch einen besseren Kegel- Tellerradsatz habe.

    Gruß…
  • f18h-doc

    Hat eine Antwort im Thema Wellendichtring am Drehgelenk wechseln verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    da hast Du keine Freude mit! Der Gewindestift ist nur zur Sicherung des Rohres da. Wenn Du den entfernst, dann muss das Rohr trotzdem abgeschraubt werden. Normalerweise fängt man hinten am Motor mit den zwei Nutmuttern an und zieht den GT dann…