f18h-doc Master

  • from Immenstadt
  • Member since Jan 1st 2008
  • Last Activity:
Posts
2,364
Likes Received
720
Points
12,718
Profile Hits
7,285
  • f18h-doc

    Replied to the thread Restauration F18 Bj. 1939.
    Post
    Hallo,

    vielen dank für die anerkennenden Worte! die Projekte für diesen Winter und auch die danach stehen schon da. Hier kommt bestimmet keine Langeweile auf! @ Uli der Traktor, den ich Dir damals angeboten habe ist schon längere Zeit nicht mehr in…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Dieselross F28 HA mit Frontlader.
    Post
    HalloUli,

    den hätte ich auch nicht stehen lassen.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Restauration F18 Bj. 1939.
    Post
    Hallo,

    strom ist jetzt auch fertig und somit auch endlich das Roß.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Like (Post)


    F17 W bei der Weinlese
  • f18h-doc

    Replied to the thread Kolben Heckkraftheber.
    Post
    Hallo,

    im Lauf der Betriebszeit geht der dann zunehmend leichter bis er schliesslich wieder undicht ist.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Kühlerdeckel.
    Post
    Hallo,

    das wäre super!

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Fendt 12 PS wassergekühlt.
    Post
    Hallo,

    der Tankrahmen mit dem Tank drauf dient bestenfalls als Führung zum Lenkgetriebe festziehen, wenn oben die Führungsbüchse zwischen Tank und Lenksäule an Ort und Stelle ist. Beim Lenken hat sich am Lenkgetriebe auch überhaupt nichts zu…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Kühlerdeckel.
    Post
    Hallo,

    wenn der Preis passt, habe ich an 5 Deckeln Interesse.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Fendt 12 PS wassergekühlt.
    Post
    Hallo,

    dann stell Dich mal neben den Traktor hin, nimm das Lenkrad in die Hand und beweg es mal kräftig hin und her. Dabei schaust Du gleichzeitig unter den Tank zum Lenkgetriebe. Irgendwas wird sich da bewegen, obwohl es ruhig sein sollte!

    Gruß…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Dieselhahn.
    Post
    Hallo,

    ich denke mal, dass Deiner auch eine sogenannte Stopfbuchse hat (SW 17 oder 19) So lange die Buchsenschraube noch nicht am Gehäuse anliegt, kannst du die auch nachziehen. Wenn die anligt, schraubt man den Betätigungsknebel weg, die…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Vorstellung GT231-1970.
    Post
    Hallo,

    hab da noch ein paar.

    Gruß f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Vorstellung GT231-1970.
    Post
    Hallo,

    ich hab jetzt vorab schon mal ein paar Bilder. Die sind zwar von der Qualität nicht ganz so toll aber eben besser, als nichts. Auch die Bilder in den Fendt Nachrichten hab ich gefunden. Da haben die allerdings einen F 225 GT hergenommen.

    Gruß…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Fragen an die Farmer 2 Profi`s.
    Post
    Hallo Märzhase,

    ganz genau so siehts aus!!!

    Gruss f18h-doc
  • f18h-doc

    Replied to the thread Abplatzender Lack im Getriebe.
    Post
    Hallo,

    die Ursache ist ein recht aggresives Öl, das irgend wann mal im Getriebe war. Das mit dem Handlungsbedarf ist so eine Sache. Wenn sich auf Grund von Stellplatz, Temperaturen und wenig Betrieb viel Kondenswasser bilden kann und das nicht im…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Vorstellung GT231-1970.
    Post
    Hallo,

    auch ein herzliches Willkommen von mir. Das ist ja mal eine Vorstellung! Ich habe jetzt auch einen GT 231, der als fahrbare Arbeitsmaschine ausgeliefert wurde - ursprünglich war da ein Drehstromschweissgenerator drauf, der aber von dem…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Belastung der Kotflügel hinten.
    Post
    Hallo,

    dass so viele Sitzplätze eingetragen sein müssen, wie Personen auf dem Traktor sind ist logisch! Gewichtsmässig wird eine Person mit 75 kg gerechnet. Das halten die alle aus und ist auch nicht weiter tragisch. Es wird nur dann kritisch, wenn…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    da ist jetzt Eigeninitiative Trumpf! Wie Du schon richtig bemerkt hast, ist es schwierig solch ein komplett gutes und lauffähiges, deschweige denn ein überholtes Aggregat zu finden. Allerdings habe ich an hand Deiner Schilderungen auch Zweifel…
  • f18h-doc

    Post
    Hallo,

    da gibt es dann auch noch Sachen wie die Sicherung der Schrauben und Einstellmuttern und die Lagereinstellung selbst zu berücksichtigen. Man kann hier natürlich auch einen ellenlangen Roman einstellen. Das ist aber auf die Dauer auch nicht…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Kaufunterstützung Fendt Farmer 4s.
    Post
    Hallo,

    das mit dem zulässigen Gesamtgewicht is nicht ganz so dramatisch! Eine Hinterradmaschine ohne Zusatzgeräte wie z.B. Frontlader hat ein Leergewicht von gut 2500 kg. damit hat man noch etwas Luft nach oben. Der momentane Knackpunkt ist der, dass…
  • f18h-doc

    Replied to the thread Mähwerksteile Dieselross.
    Post
    Hallo,

    im Lauf des Jahres 1953 wurde dieser Umlenkhebel bei allen Maschinen, die den 5 Fuß -Mähbalken (sprich bei allen mit Bereifung 8,3/8-32 und 11,2/10-28) hatten verbaut. Ca. 3 Jahre später hat man das wieder aufgegeben. Der Hebel und vor allem…