FENDT Oldtimer Forum APP

  • Hallo,
    ich dachte eher nur an einen Schriftzug in der Farbe der zu eurem PKW passt deshalb auch nicht unbedingt in grün und auch in der Schriftart die einem am besten gefällt.
    Werbung muss kurz und knackig sein ohne Schnick Schnack, was wollen wir rüber bringen die Adresse damit Leute auf das Forum schauen.


    Gruß Peter

  • Hallo,
    ich dachte eher nur an einen Schriftzug in der Farbe der zu eurem PKW passt deshalb auch nicht unbedingt in grün und auch in der Schriftart die einem am besten gefällt.
    Werbung muss kurz und knackig sein ohne Schnick Schnack, was wollen wir rüber bringen die Adresse damit Leute auf das Forum schauen.


    Gruß Peter

    Moin.
    Genau an sowas habe ich auch gedacht.

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Ich habe gerade mal mit Photoshop gespielt und einen Heckscheibenaufkleber in der Größe 80x8 cm entworfen. Bisher handelt es sich nur um einen Entwurf. Der Hintergrund ist transparent.
    Eventuell könnte man unser Bannerdieselross links noch mit aufnehmen. Dazu bräuchte ich das allerdings in hoher Auflösung.





    Gruß
    Henning

    Quote

    Fendt fahren ist mehr als nur Trecker fahren. Es ist das Erleben von Leichtigkeit, sogar bei Schwerstarbeit.

  • Klasse Vorschläge, so langsam nimmt das ganze Formen an.


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • Hallo,


    mal laut gedacht. Sollten wir uns mit den Aufklebern einigen bin ich wie gesagt bereit mich einzubringen. Sol heißen ich plotte aus Resten Aufkleber ( kann nur plotten nicht Drucken) hab zwar


    einen Laser der mag aber nur Metall. Mit der Verteilung sollten wir dann eine Lösung finden, ich kann nicht an jeden einzelnen Versenden (können schon aber die Kosten)und ihr sollt ja auch was davon haben.


    Gruß Peter

  • Danke für das Lob. Das Problem mit den Markenrechten bleibt, da müsste unser Admin dann mal Info geben, inwieweit ihm die Nutzung der Markenrechte genehmigt wurde. Wen man den Schriftzug durch normale Schrift ersetzen würde, fehlt ein wesentliches grafisches Gestaltungsmerkmal. Dann müsste zur Aufwertung links wirklich das Dieselross hin, was aber auch wieder Copyrights unterliegt. Mit originalem Fendt-Schriftzug und Dieselross wirkt das Ganze schon wieder zu überladen.
    Der Sinn des Ganzen ist ja, Interesse und Neugierde zu wecken und zum Besuch unseres Forums anzuregen. Man braucht also eine kurze prägnante und vor allem einprägsame Darstellung, die sich jeder leicht merken kann. Deswegen darf der Aufkleber nicht mit Informationen überflutet werden.
    Der links Teil des Textes spiegelt den Markenbezug unseres Forums wieder. Und dieser Teil würde durch eine "langweilige" 0815-Schriftart ihre Wirkung total verlieren, denn dieser Fendtschriftzug ist in den Köpfen einfach mit der Marke Fendt verbunden.
    Der mittlere Teil ist recht langweilig, bezieht sich farblich und größenmäßig aber auf den Fendt-Schriftzug und wird dadurch einprägsam, so dass einem die URL unserer website auch zu Hause noch wieder ohne großes Nachdenken einfällt und das Forum aufgerufen werden kann. Denn nicht jeder greift sofort zu seinem Handy und speichert sich die Adresse oder ruft diese gleich auf.
    Das Dieselrosssymbol auf der rechten Seite spiegelt dann auch den vornehmlich historischen Bezug unseres Forums aufs. Trotzdem bleiben moderne Fendt-Traktoren nicht ausgeschlossen, da wir mit dem Fendt-Schriftzug aus einer anderen Firmenepoche die Schlepper bis ins neue Jahrtausend wiederspiegeln.
    Zur ganzen Copyrightgeschichte hatte Nils auch schonmal was geschrieben, ich will gleich eben schauen, ob ich das wiederfinde.


    Gruß

    Quote

    Fendt fahren ist mehr als nur Trecker fahren. Es ist das Erleben von Leichtigkeit, sogar bei Schwerstarbeit.

  • Hallo @Farmer 104S
    Ich hab jetzt schon über 20 Jahre mit Werbung zu tun weil ich den Mist was Grafiker
    verbrochen haben umsetzen musste.
    Bei der Internetadresse ist es völlig Banane welche Schriftart im Gegenteil es ist sogar Kontraproduktive. Wichtig ist die Lesbarkeit, das ist erwiesen. Hat jetzt nix mit Copyright Identity zu tun das ist ein anderes Thema da gebe ich dir Recht hat aber nix mit Internetadresse zu tun.


    Gruß Peter
    ps. ist wie mit deiner Signatur total überladen damit erreichst du nix.
    Bitte nicht böse sein ist nur meine Meinung

  • Habe hier nochmal obige Version mit der Adresse in nature green und einmal ohne Fendt-Schriftzug, dafür Standardtext in Dieselrossgelb.



    Quote

    Fendt fahren ist mehr als nur Trecker fahren. Es ist das Erleben von Leichtigkeit, sogar bei Schwerstarbeit.

  • Ich kann es nur nochmal wiederholen mit zwei verschiedenen Schriftarten prägt sich die Adresse
    nicht so ein. Das kommt nicht von mir dafür haben Firmen viel Geld ausgegeben um zu der Erkenntnis zu kommen.
    Kann jeder selbst testen: auf den ersten Schriftzug schauen nur eine Sekunde und was ist im Speicher geblieben ?
    Genau "Fenndt" -oldtimer.de ist untergegangen.


    Gruß Peter

  • Viele Vorschläge mit vielen Problemen!


    Vorrangig würde ich wirklich die Rechtslage / -Frage klären, es nützt nicht viel sich den Kopf zu zermartern, sollte aber seine Vorstellungen mal
    im Hirn oder PC abspeichern.


    Peter hat es genau wiedergegeben,
    als Werbeelement für unser Forum muss alles deutlich und nicht erst einen Meter davorstehend erkennbar, d.h. lesbar sein.
    Manche Schriftarten verschwinden bei größeren Abstand regelrecht, andere sind wieder zu überladen.


    Die Fendter wussten schon früh genug was sie machen mussten.
    Der grüne Untergrund, mit der gelben Signalfarbe gibt den Schriftzug Fendt schon von weitem eine gute Lesbarkeit.
    Ich würde mich auch nur auf den reinen Schriftzug fixieren. Henning sieht dies auch so, das Dieselross mit dazu würde zu viel werden.


    Kurz und Einprägsam, mit der originalen Fendt- Schrift wenn es möglich ist, und wir hätten das optimale Werbebanner.

  • Moin zusammen. Sehr schöne Vorschläge bisher. Klasse( ich bin dabei, so oder so). Hab mir die Frage gestellt, ob man die Mühe noch ausweiten sollte. Das Forum ist ne prima Sache, das sehen wir ja alle so. Daher mein Gedanke ob es vielleicht klug wäre Mod mit ins Boot zu holen, nur mal so angedacht. Die werden sicher richtig in die Kasse greifen um ihr Produkt zu vermarkten, warum sollten wir nicht etwas davon abbekommen. Was meint ihr??? Wir haben doch sicher jemanden der Kontakte zu der Firma FENDT hat. Und wenn es nur ein kleiner Tropfen wäre, dann wissen wir auch gleich was wir dürfen und was nicht( copyright). Ich finde man könnte mal drüber nachdenken. Aus dem Grund , weil wir dessen Maschinen am leben halten und Pflegen. Eure Meinung dazu ist mir wichtig. Mfg. Km

  • Hallo Fendt Freunde


    Das Dieselross Symbol ist als Bildmarke natürlich geschützt - "Fendt" sowieso.
    Die erste Registration vom "Dieselross Logo" (Pferd mit Schriftzug Dieselross Schlepper) geht auf das Jahr 1950 zurück und die von "Fendt" auf das Jahr 1958.
    Nachzusehen unter http://www.wipo.int
    (-> Reference -> Acces to the Global Database, Eingabe der gesuchten Marke unter "Global Brand Database"im Feld "Text".
    Beiliegend Auszug aus Markenrecherche zu "Dieselross".
    Die Aussage von Peter "Fendt Trucker" kann ich unterschreiben.
    Entscheidend ist dass ein Schriftzug und/oder Logo schnörkellos, gut lesbar und für allerlei Drucksachen verwendbar ist (auch in schwarz/weiss).
    Bei der Wortwahl stellt sich die Frage ob der Zusatz "Oldtimer" wirklich der beste ist -sollte ein aufwändiges Logo kreiert und irgendwann mal damit Caps oder Polos bedruckt werden und wir damit rumlaufen.


    Erfahrungsgemäss legen Firmen bei Drucksachen grossen Wert darauf, dass ein zur Verfügung gestelltes Logo gut daher kommt.
    Oft haben die Marketingleute Vorgaben und legen beim Gut zum Druck noch ein Veto ein, wenn etwas nicht passt.
    Wenn die geschützten Schriftzüge/Schriftarten und Logos von Fendt verwendet werden, führt der einzige Weg nach Marktoberdorf.
    Nachtrag: Im Fendt Shop gibt es ein Cap mit dem Schriftzug Fendt CLASSIC bei dem das Dieselross verwendet wird. Classic -》Klassiker oder insbesondere bei Autos gleichbedeutend wie Oldtimer.
    Für einen Kleber würde wie vorgeschlagen eine gut lesbare Schrift ausreichen.


    Beste Grüsse

  • Moin zusammen. Sehr schöne Vorschläge bisher. Klasse( ich bin dabei, so oder so). Hab mir die Frage gestellt, ob man die Mühe noch ausweiten sollte. Das Forum ist ne prima Sache, das sehen wir ja alle so. Daher mein Gedanke ob es vielleicht klug wäre Mod mit ins Boot zu holen, nur mal so angedacht. Die werden sicher richtig in die Kasse greifen um ihr Produkt zu vermarkten, warum sollten wir nicht etwas davon abbekommen. Was meint ihr??? Wir haben doch sicher jemanden der Kontakte zu der Firma FENDT hat. Und wenn es nur ein kleiner Tropfen wäre, dann wissen wir auch gleich was wir dürfen und was nicht( copyright). Ich finde man könnte mal drüber nachdenken. Aus dem Grund , weil wir dessen Maschinen am leben halten und Pflegen. Eure Meinung dazu ist mir wichtig. Mfg. Km

    Versuch macht klug. Mehr wie nein können sie nicht sagen, bzw. vieleicht haben die von Fendt einen Vorschlag.


    Gruß


    Andreas

    1.) Ein Fendt ist zwar nicht alles, aber ohne Fendt ist alles nichts!
    2.) Ein Leben ohne Fendt ist möglich - aber sinnlos...
    3.) Nur wer einen Fendt besitzt, weiß, was allen anderen fehlt

  • Versuch macht klug. Mehr wie nein können sie nicht sagen, bzw. vieleicht haben die von Fendt einen Vorschlag.
    Gruß


    Andreas

    Hallo,
    ich würd mir da keine großen Hoffnungen machen das wird im Amiland entschieden denen gehört Fendt nun mal in Marktoberndorf sitzen
    nur noch Befehlsempfänger.
    Gruß Peter

  • Moin zusammen,


    sorry für die späte Rückmeldung. Also vorab:
    Logo etc. darf leider nicht für Aufkleber verwendet werden da habt ihr schon Recht. Das ist auch das Problem, warum es noch keine Forumsaufkleber gibt! Ich arbeite schon länger an dem Thema. Es wird (ich hoffe dass es nicht all zu lange dauert) ein komplett neues Logo geben. Dies soll man dann auch als Aufkleber bestellen können. Ich hatte eh vor, dann auch weitere Artikel anzubieten.
    Deswegen: Natürlich kann hier jemand einen Schriftzug auf sein Auto/Schlepper etc. kleben, welchen er selber "designed" hat. Ich würde aber vorschlagen, es wird auf das neue Logo gewartet und ich stelle dann etwas zur Verfügung.


    Bzgl. App: Da ist noch nichts entschieden wie es weitergeht.


    Gruß Nils