Posts by Farmer 104S

    Hallo,

    fahre einen Maschio Brava 180 am 104S und der wird im langen, dichten Bestand doch schon ruhig und muss dann in den Biest-Modus wechseln. 2. Gang untersetzt war aber bis jetzt das langsamste, was ich fahren musste. Im jungen Gras geht auch 4. Gang, je nachdem, was für ein Mulchergebnis gewünscht ist.

    Am 2D konnte ich den Mulcher aufgrund eines Werkstattaufenthalts noch nicht testen, verspreche mir da aber auch nicht viel von und will ihn damit auch nicht unnötig quälen.

    Beim 104S passt das mit der Seitenverschiebung so, dass man quasi nur mit dem rechten Rad vorher einmal durch fährt, auf der linken Seite läuft der Mulcher dann direkt rechts neben der Spur vom linken Rad.

    Der Brava ist von Maschio übrigens von 45 bis 90 PS gedacht, der ist schon eine Nummer stabiler und auch schwerer wie der Barbi. Die Leichtläufigkeit ist auch abhängig von den Schlägeln, ich fahre die schweren, universell einsetzbaren Hammerschlägel. Wenn du nur reines Gras zu mulchen hast, tun es auch die leichtläufigeren Y-Messer.


    Gruß

    Wir hatten im Lohnunternehmen ein Kuhn PZ Butterfly, hat meine ich gesamt 9,60 m mitgenommen, das hat schon Spaß gemacht, vor allem durch die gleichmäßige Gewichtsverteilung rechts/links.

    Gruß

    Henning

    Ganz sicher bin ich mir nicht. Also das bewegliche Sitzteil hängt quasi lose in den Federn. Der Dämpfer ist oben an dem beweglichen Teil angebracht und dafür unten fest an derKonsole, zieht also somit gegen die Federn, so dass diese im normalen Betrieb auch nicht aus ihrer Halterung springen können.

    Die Firma Dieteg und die Firma Dageförde, die inzwischen das Ersatzteilgeschäft für alte Verdecke von Dieteg übernommen hat, können mir da leider auch nicht weiterhelfen.


    Gruß

    Moin,

    Auf unserem 104S haben wir den Tracto Sitz comfort von Dieteg. Leider ist dort jetzt die Gasdruckfeder defekt, welche gegen die mechanischen Federn zieht.

    Heute habe ich den Sitz mal zerlegt, aber leider sind die Angaben auf dem Dämpfer sehr dürftig. Auf der einen Seite ist 034 zu lesen und auf der anderen Seite 02 86 (wahrscheinlich das Produktionsdatum).

    Hat hier eventuell jemand Ahnung / Unterlagen / Sonstiges zu dem Sitz? Würde den ganz gerne wieder in Schuss bringen, da er eigentlich ziemlich gemütlich ist.

    Die Länge des Dämpfers lässt sich ja messen, aber die aufzubringende Kraft ist leider unbekannt.

    Würde mich über Tipps und Hinweise freuen, vielen Dank.

    Henning


    Habe heute auch die Maschinen soweit fertig gemacht, das Gras steht echt gut, kann man fast nicht durchlaufen, aber stellenweise steht mein Gras noch im Wasser. Ich muss also sowieso noch etwas abwarten und mir wird es die nächsten Tage nicht unbedingt warm genug, melden hier all nur bewölkt bis 23 Grad und nachts immer runter bis unter 10 Grad.


    Ich warte wohl noch ein bisschen, wenn ich es seelisch aushalte.

    Hab's übrigens nicht ausgehalten, habe Donnerstag gemäht und auf die Schwarmintelligenz vertraut.

    Habe heute auch die Maschinen soweit fertig gemacht, das Gras steht echt gut, kann man fast nicht durchlaufen, aber stellenweise steht mein Gras noch im Wasser. Ich muss also sowieso noch etwas abwarten und mir wird es die nächsten Tage nicht unbedingt warm genug, melden hier all nur bewölkt bis 23 Grad und nachts immer runter bis unter 10 Grad.


    Ich warte wohl noch ein bisschen, wenn ich es seelisch aushalte.

    Der treibt bei uns auch sein Unwesen, inzwischen sogar schon mit Gefolge. Wird aber weiterhin gut versorgt ;)

    Moin,

    das hört sich ja interessant an. Wo bist du denn auf den Trecker gestoßen? Die Firma Wohlgschafft liegt ja jetzt zielich weit südlich, da ist ein Fund hier in Ostfriesland ja irgendwie schon was besonderes.


    Gruß


    Henning