Kaufempfehlung,Beratung

  • Hallo Leute,

    Hätte vor mir ein Dieselross zu kaufen.Entweder einen F12 oder F24.

    Auf alle fällte sollte es zumindestens nicht eine volle Baustelle sein.;(

    Auf welche Sachen sollte man beim Kauf auf alle Fälle schauen ?

    Er sollte eine Heckhydraulik bestitzen.


    Wo bewegen sich hier realistische Preise ?:?:


    LG Christian

  • Hallo Christian!


    Schau mal in Ebay Kleinanzeigen rein, da gibts manchmal was brauchbares, eventuell auch Oldtimerplus. Aber die meisten werden über Ebay Kleinanzeigen verkauft.


    Ich würde mich auch nicht auf nur 2 Modelle festlegen. Auch ein F15 oder F17 sind schöne und gute Rösser (Hab selber einen F15 und F17 :))


    Wenn du eine Heckhydraulik willst, dann würde der F12 schonmal für mich rausfallen, nur die wenigsten haben die.

    Auch hab ich schon mehrmals hier im Forum gelesen, dass der Kraftheber vom F12 schön anzusehen ist, aber nicht wirklich zum Arbeiten taugt. Hier kommts aber jetzt auch drauf an, was du damit anstellen willst.


    Beim Kauf sollte man auf alles schauen. (Kaltstartverhalten, Getriebegeräusche, ...)

    Der User Fendtman hat auf seiner Internetseite eine Checkliste erstellt.


    https://www.fendt-prospekte.de/pr%C3%BCfliste/


    Bei den Preisen gibt's gewaltige Unterschiede. zwischen 2500 und 20000 ist alles drin (Vor kurzem war ein komplett restaurierter F24 für 20000irgendwas drin!) Da kommts halt drauf an, was dir so ein Schlepper wert ist. Für 2500 gibts eigentlich einen Haufen Schrott, ab 4000 durchaus auch was mit Tüv.


    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.


    Meld dich bei weiteren Fragen!


    MfG Paul

  • Hi,

    Quote

    Hätte vor mir ein Dieselross zu kaufen.Entweder einen F12 oder F24.

    Die Auswahl von Maschinen mit Hydraulik wird bei den 24gern größer sein als bei den 12ern.


    Der Nutzwert der Hydraulik ist beim 24ger auch deutlich höher als bei einem 12er welcher ohne seinen Stapel Gewichte in der Haubenfront schon nicht klar kommt.

    Ich hatte beide schon ;)

    Quote

    Auf alle fällte sollte es zumindestens nicht eine volle Baustelle sein.;(

    Auf welche Sachen sollte man beim Kauf auf alle Fälle schauen ?

    Ganz einfach - tatsächlich auf ALLES!

    Und dann nicht nur beim besichtigen auf ALLES gucken, sondern auch das nötige Fachwissen haben um zu beurteilen was man sieht.

    Wenn du im Web etwas stöberst findest du für Abende Lesestoff zu und Tipps...

  • Vielen Dank für die Anworten !!!

    Eigentlich hätte ich vor mir noch eine kleine Schaufel zu machen ,und die dann an den Fendt zu bauen,für gelegentliche Transporte ist sehr praktisch :P


    Ausserdem fährt bei uns jeder mit so einer kleinen Schaufel rum. ^^^^^^^^


    Auf Ebay Kleinanzeigen bin ich schon am suchen :)

    Momatan ist es ein wenig blöd möchte eigentlich nicht jetzt weiter weg fahren zum anschauen.


    Sobal ich was habe oder anschauen möchte gebe ich euch Bescheid.

    Evtl.hat ja hier im Forum einer einen zu verkaufen,oder weis einen.

    Bin für jeden Tipp Dankbar !!!


    Gruß Christian

  • Hallo,

    also wenn du einen F12 oder F24 willst schätze ich mal das du einen luftgekühlt willst? Wenn du eine Hydraulik benötigst dann würd ich dir den F12 nicht ans Herz legen, da der mal schnell vorne hoch geht und nicht sonderlich viel anhebt. Wie Paul schon gesagt hat, würd ich mich auch nicht nur auf 2 festlegen. Ein F24 und F17 heben da schon deutlich mehr an als ein F12 und sind keine schlechten Rösser ???

    Mfg Nico

  • Was ich noch vergessen hatte:


    Es gab auch verschiedene Reifengrößen. Mein F15 hat die niedrigen Räder, mein F17 ist eine Hochradmaschine. Wenn beide nebeneinander stehen, gefällt mir der F15 mit seinen kleinen Rädern besser. Ich find den einfach "knuffiger".


    Hier mein F15 mit den niedrigen Rädern:



    Und hier mein F17 mit den hohen Rädern:



    Mein F17 hat die hohen schmalen Reifen drauf, die sehen aber nicht so passend aus, weil die Kotflügel um einiges breiter sind. Es gab aber auch hohe breite Reifen.


    Musst letztendlich du entscheiden, was dir besser gefällt.


    MfG Paul

  • Hallo,

    Ob jetzt groß oder kleine Räder das würde mich jetzt nicht stören.

    Kommt wahrscheinlich ohne Verdeck auch anders rüber .



    Einen weiß ich schon ist ein F24 mit Verdeck und kostet 5200€

    Müsste ich aber erst Besichtigen macht auf den Bildern einen ordentlichen Eindruck.


    Leider schreib er das eine Hydraulikleitung kaputt war, und deshalb hat er jetzt einen Eimer an der Hinterachse gehängt zum aufsammeln ?


    oder das Getriebe ist so undicht ???


    LG Christian

  • Hallo Wolfgang!


    Genau diese Bereifung meinte ich. Gefällt mir sehr gut.:thumbup:


    Ich spiele mit dem Gedanken, auch solche Räder an meinen zu bauen, aber dafür bräuchte ich erstmal Felgen. Aber ich hatte auch schon die Idee 9.5-32 draufzumachen, da bräuchte ich keine anderen Felgen, die alten Reifen sind ja sowieso Schrott.


    MfG Paul

  • Ist der F24 in Ebay Kleinanzeigen drin?

  • Jap, das geht.


    Auf den ersten Blick fällt mir auf, dass der Lack nicht mehr original ist. Ich lese auch nicht, dass am Motor bereits was gemacht wurde. Für 5200 sollte der Motor schon überholt sein. Wenn dus nicht selber machen kannst, platzt u. U. dein Traum vom Ross, da solche Reparaturen sehr schnell sehr teuer werden können. Das einzige positive, was ich da sehe sind die neuen Reifen.


    Mein Fazit: Ich finde den zu teuer. Ist aber nur meine Meinung!!! Was du machst, ist dir überlassen.


    MfG Paul

  • Der Bulldog schaut gut aus aber trotzdem,... fahre ihn am besten mal ausgiebig Probe und schau ob der motor "auf Schlag" anspringt. so ein luftgekühlter f24 muss sofort ohne großes gezetere anspringen, nur dann ist der Motor noch gut.

    Ansonsten wenn dich der verhunzte Originalzustand nicht stört und sonst alles passt.............................................................schlag zu;)

    LG Korbinian


    Fendt Farmer 2D Baujahr 1967 mit Baas Frontlader

    Fendt Farmer 2s Baujahr 1969 mit Baas Frontlader


    "Das Licht geht aus. das Lenkrad zittert... mein Gott der Güldner hat einen Fendt gewittert"!

    Ein Ölfleck ist dasselbe wie Brunze, er dient dazu Artgenossen anzulocken ...