MWM KD215Z Kurbelwellenlager

  • Hallo zusammen,


    gleich vorweg der Motor war niemals in einem Fendt Traktor verbaut soweit ich das weiß.


    Nun zu meiner Frage. Bei dem Motor müssten die beiden Kurbelwellenlager ausgetauscht werden. Bisher haben sie sich beide geweigert ihren alten Platz zu verlassen. Wir haben bisher mit verschiedenen Abziehern versucht es zu bewegen aber keine Chance.


    Rechtes Lager hier ist nur noch der Innnenring vorhanden, Pfeil.


    Auf der linken Seite ist der Deckel noch drauf, wir haben versucht Deckel mit samt Lager abziehen aber keine Chance, den Deckel kann man auch nicht so weit hinterschieben das man das Lager alleine packen könnte.


    Deswegen hoffe ich das MWM das bei den verschiedenen Baureihen nicht großartig anders gemacht hat und von euch alten Hasen einer mir den richtigen Tipp geben kann wie man die Lager abbekommt. Die Lager sind wahrscheinlich auf-geschrumpft worden, also Lager auf Temp. gebracht.

  • Hallo,


    normalerweise sitzt an der Schwungradseite vor dem Lager noch ein Ring, bei dem mindestens ein Bolzen gezogen werden muss, bevor man das Lager abziehen kann. Um aber mehr sagen zu können, wären ein paar Nahaufnahmen von den Lagerstellen schon gut.


    Gruß f18h-doc