Posts by feinstaub08

    So ich habe mal nachgeschaut in KDW415 Handbuch steht 1,3-1,8 Atü


    Normalerweise verstelle ich nichts was schon so viele Jahre ohne Probleme läuft.


    Wird es an der 25 eingestellt?


    Im Standgas hat er nur 0,5 bar erst mit der Drehzahl kommt er auf 1 bar.


    Naja was soll ich zum Motor sagen, er läuft. Wir haben den Schlepper 1951 neu gekauft. Seit dem ich denken kann wurden am Schlepper keine größeren Reparaturen durchgeführt. Er bekommt halt einmal im Jahr neues Öl und das war es dann schon.

    Er wird schon um die 100 Stunden im Jahr laufen.


    Ach ja vor ein paar Jahren habe ich mal die Kompression gemessen waren 18 bar, also auch nicht mehr so toll, Danach habe ich mal Ventilspiel eingestellt .

    Ich habe mir auch schon gedacht das ist loctite oder ähnliches in den Spalt träufeln lasse, das sollte sich durch die Kapilarwirkung eigentlich reinzeihen.


    Normal hält Loctite 250 Grad aus. Aus den Bootsbau scheint es noch ein paar Wundermittel zu geben aber das wird die Temp. nicht aushalten.


    Mir wäre es am liebsten ich müsste die Vorgespannte Welle nicht lösen, die ist ja nicht ohne Grund vorgespannt.

    Hallo zusammen,


    nachdem mein GT hinten am Getriebe immer mehr Öl verliert, habe ich mich dazu entschlossen es abzudichten.


    Als erstes hatte ich den Deckel der Zapfwelle in Verdacht, also Deckel abgenommen neuen Wedi eingebaut alles saubergemacht und mit Dichtmittel wieder zusammengesetzt.


    Leider ist es unten den anderen beiden Deckeln links und rechts von der Zapfwelle auch nicht dicht.


    Diese gehen aber nicht so einfach zum abbauen. Deswegen meine Frage.


    An den Deckeln sind 2 zusätzliche Gewinde ich denke zum Abdrücken des Deckels.


    Dazu muss aber wahrscheinlich der Segering auf der Welle demontiert werden, scheint mir aber vorgespannt zu sein.



    In der Mitte der Welle ist ein Gewinde.


    Hat das einer schon mal gemacht? Muss ich mir da ein Werkzeug basteln womit ich auf das Lager drücken kann damit ich den Segering rausbekomme?



    Evtl. kann mir einer dazu helfen Laut ET-Liste gibt es 2 Varianten eine mit einer Nutmutter und mit Segering Version 1a.

    Der Händler schiebt ja nur die Mwst weiter. Wenn er den Frontlader beim Großhändler usw bestellt zahlt er diese nicht da er ja nicht Endkunde ist. Wenn der Frontlader erst diesen Monat montiert wird, ist das Leistungsende dieses Monat. Somit nur 16% Mwst.

    Ich habe auch die carlisle Reifen drauf. Wurden vom Vorbesitzer montiert wahrscheinlich weil auch nur noch diese verfügbar waren. Mir wären auch welche mit Ackerprofil lieber aber ich habe die neu auch noch nicht gesehen. Gabs mal von Continental.

    Im östlich Europa müssen diese Reifen noch zu tausenden rumfahren. Warum hier nichts mehr verkauft wird ?????????

    Also du hast keinen Brief und Schein da diese vom Vorbesitzer verschlampert worden sind.


    Du hast den Bock gekauft mit Kaufvertrag? und abgemeldet?


    Laut deinen Namen müsstest du auch auch Bayern kommen


    Glaube da bist beim TÜV oder nen anderen Kasperverein auf den Kollegen übergenau geraten.


    Aber die Spielregeln können sich inzwischen auch geändert haben


    Glaube das erste was du brauchst ist eine Bescheinigung vom Landratsamt das du der Besitzer der Kiste bist