Motor nebelt blau

  • Moin

    Büschen ja,da hat Heini recht,normal bei den direkt Einspritzern. Aber verschlucken?Nein,darf nicht sein.....

    Beschreibe mal näher oder mach mal Video...

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Servus!


    Mein Farmer 2E


    Raucht auch leicht bläulich, wenn er länger auf Standgas läuft. Das ist aber normal.

    Sobald du mal ein bisschen Gas gibst ist das auch wieder weg...


    Wegen dem Verschlucken:

    Ich hatte Probleme mit der Einspritzpumpe.

    Die hatte ziemlich wenig Öl im Regler, als ich Ihn gekauft habe. Das habe ich dann aufgefüllt und dann lief er auch recht unruhig.

    Teilweise ging die Drehzahl im Leerlauf auch ziemlich runter...


    Ich habe dann den Regler etwas nachjustiert und seit dem läuft er auch wieder einwandfrei!

    Vielleicht probiert das mal... Öl auffüllen, warm fahren und dann den Leerlauf mal nachregeln...


    Aber merk dir, wie er vorher eingestellt war... da macht aber ein kleiner Ruck teilweise viel aus...

  • Rauchen ist bei älteren Herrschaften - äh Dieselmotoren normal.


    Nach Garantieablauf bekommt der Motor Zweitraffinade aus dem Baumarkt und das bleibt dann immer länger drin, man muß ja sparen...


    Ergebnis:


    - festgekokelte Kolbenringe

    - Ölschlamm überall

    - Ventilhälse zugekokt, es kommt kaum noch Luft in die Zylinder

    - Kippheben muß man unterm Siff suchen

    - Schwitzwasseransmmlung im Motor & Getriebe

    - Enkelkinder verursachen im Getriebe Parodontose ect....

    - am Öl kann es ja nicht liegen, ist ja keines mehr drin.


    Auch können die Einspritzdüsen rotzen statt sprühen, so dass der Kraftstoff unvollständig verbrennt und der Fahrer den Dreck einatmen und nachverbrennen muß wie beim VW TDI...


    Bau die Düse(n) aus und lasse die mal abdrücken (nach Anbau gut entlüften!), prüfe die Kompression, Ventilspiel ect. and many more.


    Es ist erstaunlich, in welchem Zustand Schlepper auf Höfen (und Wiesen) vergammeln und dem Service vorenthalten werden und noch mit Filtern laufen (sollen), die fast so alt wie die Maschine sind!

    R.