Hilfe ! Passt dieser Motor in meinem 612 ?? 226.6 MWM MOTOR

  • Hallo Leute,
    Da von meinem 612 BJ. :love: 1984 nach stolzen 38000 Betriebsstunden der Motor den Geist aufgegeben hat und eine Reperatur mit 6000 euro :cursing: zur Buche schlägt und der Schlepper einen Wert von ca 7500 Euro hat für mich nicht Lohnenswert !! Habe zufällig diese Anzeige gesehen und frage mich ob der Motor passt ?? Vieleicht wisst ihr ja mehr ??


    Danke im Voraus !


    Gruss Marcel

    http://www.ebay.de/itm/MWM-Mot…D5%26sd%3D181071424241%26

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Nein haben den Schlepper seitdem er 12000 Stunden hatte und bisher wurde nichts gemacht (Außer Verschleißteile Filter, Schläuche Elektrik) davor ist mir nichts bekannt er hat jährlich 80 ha Land gepflügt mit nem 4 Schaar Pflug im Herbst dann 40 ha Kartoffel gerodet (Wühlmaus 2733) ! Einfach ein Top Schlepper und robust und ohne EHR ! Nur leider jetz Motorschaden !


    Gruss
    Marcel !

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Tja, bei Regelmäßigem Ölwechsel ist so eine Stundenzahl schon machbar ;)


    Zum Problem kann ich allerdings leider nicht beitragen...

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Um euch auf dem Laufenden zu halten ! Verkäufer hat gerade auf die Anfrage reagiert und sagt das die ölwann und die glocke vom alten übernommen werden musss und der Motor dann passt ! Preiß laut Kleinanzeigen 4500 Euro was meint ihr dazu also Preißlich gesehen ??? Mein Motor hat nämlich die Kurbelwelle schrott und ist nicht mehr schleifbar !!


    MfG
    Marcel

    Images

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

    The post was edited 1 time, last by Fendt 612 ().

  • Dem sieht man allerdings auch an, dass er gepflegt wurde ;)
    Für über 30.000 Stunden echt Top!

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Um seine Umstände mal zu deklarieren er hat auch schon pech gehabt er wurde nämlich schon mal 90 grad gekippt und ist in einem Güllekeller gerutscht in beiden fällen mit Bagger wieder geborgen aber ist nicht kaputt gegangen außer die Kotflügel verbreiterung aber di kamen jeweils neu Technisch jedoch wurde er immer Top gewartet ! :D

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Hallo!


    Nach dem Baujahr des 600er zu urteilen müsste der original-Motor noch ein D226.6.2 sein mit trockenen Laufbuchsen. Der angebotene ist ein D226B mit nassen Laufbuchsen. Die Buchsen O-Ringe sind da durchaus ein Problem. Die gehen hauptsächlich wegen dem Alter und nicht nur aufgrund der Betriebsstunden kaputt. Ich würde darüber nachdenken die Buchsen O-Ringe vor Motoreinbau zu wechseln. Das Schwungrad wird wohl wegen der Turbokupplung auch gegen das vom alten Motor ersetzt werden müssen


    Gruß!

  • Hi,


    kann dir jetzt zur Kompatibilität nichts sagen aber wenn das instandsetzen deines Motors mit 6000 zu Buche schlägt und ein Gebrauchter 4500 kosten soll, den du wenn du Pech hast auch nach ein paar Stunden überholen kannst, würde ich nicht lange überlegen. Meiner Meinung nach darf so ein Motor maximal 2500 kosten, es sein denn er ist nachweislich komplett gemacht und zwar von jemandem der das auch kann, nicht von nem Bastler.


    Gut der Generator hat nichts getan, aber wie schon gesagt, Gummiteile altern und bei dem Motor musst du alles Umbauen bei der Einspritzpumpe angefangen, weil der Regler ein anderer ist.



    Gruß Markus

  • Wenn du meine Meinung hören möchtest....
    ... das fällt für mich unter dont open a runing system.
    Ich würde den Schlepper verkaufen da wohl in der nächsten Zeit mehr Teil Schrott sein werden.


    Das war meine Meinung

    Quote

    Am 8. Tag erschuf Gott die Dialekte. Alle Völkchen waren glücklich. Der Berliner sagte: „Ick hab nen tollen Dialekt, wa?“, der Hanseate sagte: „Mein Dialekt ist dufte.“ Der Kölner sagte: „Mit meinem Dialekt feiert man Karneval.“ Nur für den Bayern war kein Dialekt übrig. Da wurde der Bayer sehr traurig. Irgendwann sagte dann Gott: „Ja mei, Bua, dann red hoid a so wia i!“

  • ..wieso? Bist Du Hellseher?


    Andere Schlepper sind wesentlich älter oder haben nicht viel weniger Betriebsstunden auf dem Buckel. Ist doch völliger Quatsch, was Du schreibst!
    Wenn davon sein Lebensunterhalt abhinge, aber da würde es zur Not ja noch ein "Zweit"-Schlepper tun. Diesen müsste er sich dann auch als "Erst"-Schlepper kaufen, wenn er den 6oo-er verkaufen würde.
    Und für 6000,- € (Motorüberholung) bekommt man selten :) einen Schlepper dieser Größenordnung, an dem in nächster Zeit nichts zu machen ist.


    Also ich bin auch der Meinung von Fendt favorit 1 0SA. Da weiß Fendt 612 was er hat.


    Gruß


    Dirk

  • Hallo,
    ersteinmal bedanke ich mich für die vielen Antworten !!
    Es ist ja der Fall das ich 9 Schlepper zuhause stehen habe darunter 614 Turbo E 1992 und 612 von 1986 nur leider habe ich bei beiden Probleme mit der EHR immer Störungen wegen Stoff und Dreck das war beim alten nie der Fall wie auch Zapfwellen Kupplung am Amaturenbrett und nicht über Druckluft ! (Ideal beim Roden wenn das Band hängt ) Ich finds halt Schade den Trecker für 5000 Euro nach Polen oder wo auch immer hin zu verkaufen und den ansonsten guten Schlepper wegzugeben zudem ich an ihm hänge ! (Angebot vorhanden mehrere vor Ort gewesen) Hatte ölwanne drunter weg um zu gucken da er klackert aber Läuft und Fendt Mechaniker hat Pleul und Kolben vom 3 Zylinderentfernt und festgestell das die Kurbelwelle nicht mehr zu machen ist !! Neue Kurbelwelle liegt Preißlich bei 2500 Euro + 19 % .In dem moment kam für uns nur anderer Motor in Frage da ich ihn niemals schlachten würde ! Als ich diesen dann sah und gerade mit den 28 Betriebsstunden war ich froh und schöpfte Hoffnung für meinen Panzer ! Motor wurde nicht verkauft habe daher vor den Verkäufer zu konaktieren und eine Besichtigung auszumachen ! (Probelauf)


    Gruss Marcel

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Wenn du wirklich so an ihm hängst, würd ich sagen , mach den Motor neu.. Bei anderen Motoren weiß man nie so genau ob da nun was mit ist. Bei 38.000 stunden darf man ihm es auch nicht übel nehmen. Der Motor würde dann sicher so um ca,4-5000 Euro kosten komplett aber dann ist er ja wie neu motortechnisch her..

  • Ich will ja kein Spaßverderber sein Fendt.Power aber nach 38 000 Stunden wird ein Motor nie wieder wie neu!!!

    Quote

    Am 8. Tag erschuf Gott die Dialekte. Alle Völkchen waren glücklich. Der Berliner sagte: „Ick hab nen tollen Dialekt, wa?“, der Hanseate sagte: „Mein Dialekt ist dufte.“ Der Kölner sagte: „Mit meinem Dialekt feiert man Karneval.“ Nur für den Bayern war kein Dialekt übrig. Da wurde der Bayer sehr traurig. Irgendwann sagte dann Gott: „Ja mei, Bua, dann red hoid a so wia i!“

  • Das Problem dabei ist ja das man nicht weiß was noch kommt z.B Getriebe oder Zapfellen Kupplung Kupplung etc deshalb wär mir einer zum schlachten Ideal z.B Getriebeschaden, Brandschaden oder Unfall ! Hohl mir denke mal einen Preißvorschlag bei Komplett Überholung !


    Gruss Marcel

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Hallo


    Ich würde den Motor ausbauen und überholen lassen.Ich denke mit neuer Kubelwelle und neuen Lagern, Buchsen und Kolben sowie überholen der Köpfe wirst du mit ca. 8000-10.000 Euro dabei sein.


    Bei diesem Akt würde ich dann die Fahrkupplung mit machen lassen da der Motor wegen der Kurbelwelle sowieso abgeflanscht werden muss.


    Ein Arbeitskollege von mir lässt das gerade an seinem 615SL machen allerdings braucht der keine neue Kurbelwelle.Er macht das auch weil im der Schlepper zu schade ist.


    Vieleicht meldet sich die Werkstatt wo er zur reparatur steht ja noch hier im Thema :)


    Gruß


    Timo P.

  • ... Nur sind 8-10.000 € zu viel Geld zur Reperatur eigentlich.
    Es kommt eben echt drauf an, ob du am Fendt hängst und ihn unbedingt reparieren lassen willst.
    Ansonsten ist die Reparatur schlicht weg unrentabel, wie viele hier schon gesagt haben.

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!