Vorderachs und Hydraulik probleme

  • Servus

    Hab mir letzten Freitag einen Fendt Farmer 108S Allrad und Frontlader gekauft.

    Beim lenken ist mir aufgefallen, dass sich die Vorderachse leicht vor und zurück bewegt (Achsmittelbolzen) und der Hydraulikbehälter ist leer.

    Weiß nicht wieviel vorher drin war, bei der fahrt hab ich die Servopumpe nicht pfeifen gehört nur als ich Zuhause war.

    Hat vlt jemand eine Idee was das sein könnte??

    Vlg

  • Ja das hat mir auch schon jemand gesagt.

    Wie kann ich den Ölstand prüfen??

    Meiner hat zwei außenliegende Hydraulikzylinder an den Unterlenkern,

    Da weiß ich nicht wie das Öl rein kommen soll🤷‍♂️.

    Ich hab bei meinem Händler einen katalog von Granit bekommen🙈

    Gibt es irgendwo die ersatzteile etwas günstiger??

    Vlg

  • Servus und erstmal herzlich willkommen hier im Fendt Forum :-)


    Bei Ersatzteilen ist es immer so eine Sache, kommt darauf an aus welcher Baugruppe man was braucht.


    Aus meiner Erfahrung heraus arbeite ich mit Online Händlern aber auch mit Winkler Fahrzeugteile / WM Group / Trost Fahrzeugteile und für Fendt Teile eben die BayWa.


    Die Preis für Ersatzteile verirren teilweise brutal, da muss man schon schauen...


    Das 1:1 ist Betriebsanleitung und Werkstatthandbuch und wenn verfügbar die Ersatzteilliste.


    Über die original Fendt Ersatzteilnummern kann man gut im Netz nach alternativer suchen.

    Mit freundlichem Schrauber Gruß aus Seeon im Chiemgau / Oberbayern


    Holzen-Forst

    Stephan aka Mottek

    -------------------------------------------------------------------------

    Fendt Farmer 309 LSA - FWA186 - Baujahr 01/1988


    Holzen-Forst Plotter Schmiede

  • Servus

    Hab mal jetzt rausgefunden, dass meine Hydraulikpumpe hin ist.

    Hab mal jetzt nachgeschaut und gesehen das es verschiedene Förderleistungen gibt.

    (Von 12ccm-19ccm)

    Welche würde bei mir passen??

    Hab Servolenkung, Frontlader und will mit eine Gertätebetätigung nachrüsten.

    Vlg

  • Hallo,

    Die 2 außenliegenden Zylinder sind Zusatzhubzylinder um die Hubkraft zu erhöhen. Der unterm Sitz ist trotzdem verbaut. Welches Baujahr ist denn dein 108s? Die ersten hatten den Hydrauliktank im Verteilergetriebe da ist in Fahrtrichtung links im Rumpf ein Schauglas.


    Zu den Ersatzteilen Granit ist eine Apotheke und meistens sogar teurer als Originalteile und Qualitativ sehr schwankend. Mit Originalteilen fährt man eigentlich am besten. Zubehörteile gibs bei FZ Agritechnik zu sehr fairen Preisen.


    MfG Felix

    Der Motor brennt er hat genug der arme Claas vorm Einschaarpflug 8) :thumbsup: 8o


    Wer gut schmiert der gut fährt. :thumbup:


    Sabbel nich dat geit :thumbsup: