Schnellgang Fendt 103s

  • Hallo

    Ich hab einen Fendt 103s Bj 73

    In den Papieren steht 29 kmh.

    Fährt aber nur 24 kmh.

    Schnellgang ist aktiv.

    Dreht auch laut Tacho bis anschlag 29kmh hoch.

    Wer kann mir bei meinem Problem helfen?

    Reifen sind 16.9x30.

    Wir bekomme ich den den auf normale 30 kmh.

    Hab gehört das es manchmal umbauten gab die nur 25 kmh liefen wegen Klasse4 Früher.

    Mfg Matthias

  • Moin

    Erstens, wie gemessen?

    Zweitens müßte man das Getriebe aufmachen um zu schauen, welche Übersetzung verbaut ist. Ferner wurde mal gemessen, ob er in den anderen Gängen die Geschwindigkeit erreicht die angegeben ist? Wurde mal am Motor gemessen, ob er wirklich seine Nenndrehzahl erreicht?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Vom Werk aus gibt es Tellerrad und Triebling für 25 oder 30

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Winkeltrieb im Getriebe.... Man, sagte auch Endübersetzung dazu... Heute hat man aber Vorgelege.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo an alle,

    ich hätte in diesem Zusammenhang eine verwandte "Schaltfrage" an die erfahrenen 100'er Fahrer:

    Weiß jemand, ob sich bei der 100'er Reihe die Übersetzungen des 2. und 3. Straßengangs zwischen den Varianten "Doppel-H" und "Gruppenschaltung" unterscheidet?

    Ich fahre einen 103s mit Gruppenschaltung und stelle immer wieder fest, dass der Sprung zwischen 2. und 3. Straßengang (nicht Schnellgang!) doch ziemlich groß ist (im Vergleich zum IHC).

    Hat jemand Erfahrungen mit beiden genannten Schalt-Generationen?


    Danke und Grüße!

    Georg

  • Moin

    @schafhalter:hast wahrscheinlich ne langsame Variante erwischt... Was steht in den Papieren? Wurde am Getriebe mal was gemacht, getauscht? Nenndrehzahl gemessen und nicht nur abgelesen.?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Mess mal die Drehzahl, dann sehen wir weiter.

    Wurde an den, Reifen was geändert?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: