fendt schrauber Meister

  • Männlich
  • aus Mittelfranken (nähe Dreifrankenstein)
  • Mitglied seit 30. November 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.821
Bilder
1
Erhaltene Likes
555
Punkte
9.745
Profil-Aufrufe
11.162
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Fendt Schlepper im Angebot verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fendtman)

    Ein Ehemaliger Dennert Schlepper, die werden auf dem Betriebsgelände für Rangierarbeiten eingesetzt.

    Allerdings geben die selten Fahrzeuge ab, da wird normal repariert bis gar nichts mehr geht.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Mein neuer - ein 611er ;) verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    Die Hauptpunkte was mir bei den 500ern bekannt sind, ist die Sache mit den O Ringen und der Kabelbaum unter der Kabine. Beide Sachen sind lösbar.

    Andere Sachen wie total ausgeschlagene Vorderachsen oder Abgerissene Hubwerke, haben eher…
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Kam drauf an ob der 105er 1 oder 2 Zusatzhubzylinder hatte ;)
    Die gefährdete Stelle bei den Portalachsen ist der Übergang zum Flansch. Da entspricht die Achse des 105ers schon derer von den großen. Der Antrieb innen drin ist wegen des…
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Mein neuer Alter - Favorit 611s verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Reaparieren würde ich an dem Orbitrol nichts mehr, ein neues Danfoss liegt bei gut 500€ und du hast was neues. Wenn die Späne nicht magnetisch sind, könnten die aus dem Alupumpengehäuse stammen.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    Guten morgen zusammen,

    da das ganze Hinterteil micht mehr weit von einem 309er weg ist, mach ich mir da eigentlich wenig Sorgen. Es entspricht in etwa dem was ein orginaler 309er heben kann. Ist ja auch nicht so das der Schlepper jetzt im Jahr 200ha…
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Bauwagen)

    Hallo,

    Hubkraft ändert sich, da sich ja die Hebelverhältnisse ändern. Je näher die Hubstrebe an die Fanghaken kommt, desto kleiner der Hubweg, aber die Hubkraft wird höher.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    ....guten morgen

    Ja, das ist zur Erhöhung der Hubkraft gedacht (sollten damit gut 4to sein). Hubhöhe dürfte dadurch nicht größer werden.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    ... so, die Geschichte mit den Hubstreben ist fertig. Muss bei Gelegenheit mal testen was der jetzt hochbekommt. 8o

    Grüße aus Mittelfranken

  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Fendt Schlepper im Angebot verfasst.
    Beitrag
    Der Gt steht schon lange drin. Ja der ist selten, aber wenn mal was kaputt geht, wird es mit den Teilen eng und teuer.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Farmer 1z und 108 LS und weitere Projekte verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    2000€ für ein neues Orbitrol ist schon heftig. Für gute 600€ gibt's auch schon was https://www.thoni.de/preisliste/ .

    Von dem hab ich damals die komplette hydraulische Lenkung gekauft.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Fendt Schlepper im Angebot verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Farmer 4S Fahrer)

    Das würde mir ja grad noch einfallen, ne Kabine runter und so ein Pekoelend drauf wo es überall rein pfeift. :pinch:

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    .... für die orginal jetzige Achse. Wenn Allrad dann soll eine vom 309er oder so rein.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    ja, eine Allradachse ist noch geplant. Für die die orginale Achse is der Frontlader schon ne Belastung. Der hebt ne 1,6to schwere Pallette auf der Gabel bis nach oben ;)

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema 309er Kabine auf einen Farmer 3S umbauen verfasst.
    Beitrag
    So, mal wieder Neuigkeiten. Nachdem die orginalen 3s Hubstreben Ermüdungserscheinungen zeigen, wird aufgerüstet.

    Übrigens, der Schlepper hat seit dem Umbau gute 1000h gemacht...

    Grüße aus Mittelfranken


  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Nachrüstung hydraulische Gerätebetätigung verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    das auf den letzten Bildern geht schon in die richtige Richtung. Ohne Umlenkung sind die An- und Auskippwinkel zu klein.

    Aber bitte folgende Punkte beim Umbau bedenken:

    *Die alten Klinklader haben in Verbindung mit dem Eurorahmen und der…
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Aus dem schönen Mittelfranken..... :D verfasst.
    Beitrag
    ...hat sich wieder einiges getan die letzte Zeit. Im Erdgeschoss ist alles gestrichen. Das Podest für die Badewanne ist fertig gemauert. Die Türen sind gekommen.

    An die Dachrinne wurde ein kleines Provisorium gebaut, damit die Güllegrube für den…
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Frage Pritsche 255/275 verfasst.
    Beitrag
    Die großen Frontlader der 255/275er Gts wurde noch über die Pritschenzylinder angebaut, das wars aber. Unterschied warum die Frontlader nicht passen ist die Aufnahme an der Vorderachse.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Farmer 3S Restauration verfasst.
    Beitrag
    ja Uli, bei euch verweichlichen die Schlepper, die wollen auch mal gefordert werden8o

    Grüße aus Mittelfranken
    fendt-oldtimer.de/wcf/index.php?attachment/41983/


  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Allradachse Favorit 3 verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Wenn es nicht unbedingt die orginale sein muss, könnte man auch auf Achsen der 100er und 300er Farmer ausweichen. Das evtl. Andere Übersetzungsverhältnis muss halt beachtet werden.

    Grüße aus Mittelfranken
  • fendt schrauber

    Hat eine Antwort im Thema Mein neuer - ein 611er ;) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fendtman)

    Favorit 824:/
    Oder ein 615LSA:/

    ;)

    Grüße aus Mittelfranken