Fendt Dieselross FW237 Motorüberholung

  • Hallo, bin gerade dabei den Motor MWM12Z meines Fendt-Dieselross FW237 zu überholen. Es fehlen mir aber die Anzugs-Drehmomente für den Zylinderkopf und das Pleuellager.


    Wer kann mir da weiterhelfen?

  • Hallo " Hoppla, jetzt komm ich!"


    Grundsätzlich teile ich die Meinung meines Vorredners. Für die erfolgreiche Restaurierung meines alten Schmuckstückes sollte ich mir vernünftige technische Unterlagen zulegen.

    Das erleichtert das Schrauben erheblich!

    Aber.......

    es geht ja auch einfacher!

    Kurz in einem hilfreichen Forum anmelden, meine Fragen werden dann schon von Mitgliedern mit dem Helfersyndrom beantwortet....und

    kostenlos ist das auch noch!

    So, genug gemeckert.....sollte nur eine Anregung zum Nachdenken sein!


    Hier die Werte


    Zylinderkopf. 16 kpm

    Pleuellager. 13 kpm

    Falls du jünger als dein Motor bist, mußt du eine "Null" an die genannten Werte anhängen.


    Diese Auskunft ist kostenlos! Ich hoffe nicht, daß es umsonst ist!


    Viel Spaß bei der weiteren Arbeit!


    Gruß

    Gerhard

  • Wer kann mir da weiterhelfen?

    Hallo Smilie 2010, ;)

    … hoffe du kannst als Smilie über alles im Leben dann auch lachen...


    … die Antworten lassen nicht lange auf sich warten:

    Bei sowas solltest du dir ein Werkstatthandbuch zulegen.

    Die gibt es im Netz zu kaufen.

    Da du bei einer Motorüberholung mehrere Einstellungen beachten solltest ist das Handbuch ratsam.

    und ^^


    ^^

    ich lege noch eine kleine Bitte oben drauf:


    Hier versucht man fast immer höflich zu bleiben. ;)

    Erwartet aber im Gegenzug ein wenig Höflichkeit von "Erst Frage Steller" oder "Forums Einsteiger"

    Unten gibt es einen Thread "Vorstellung" :) wenn der vor der Frage genutzt wird, bekommt man oft auch schneller

    und zufrieden stellenden Antworten...


    Willkommen im Forum:thumbsup: