Zapfwellenkupplung verstellt sich von selbst

  • guten Morgen zusammen.

    Im Winter habe ich an unserem 102er das Verteilergetriebe zerlegt, neu abgedichtet und die Zapfwellenkupplung erneuert.


    Hat so weit alles gut geklappt und Schlepper läuft auch wieder. Allerdings stellt sich die Zapfwellenkupplumg immer wieder von selbst nach... ich habe wie im Handbuch beschrieben etwa 1cm Luft am Lenkradhebel eingestellt und bereits nach kurzem Betrieb war dort deutlich mehr Luft und die Zapfwelle ließ sich nicht mehr trennen.

    Habe dann unten am Hebel wo die Klemmverbindung zum verstellen ist einen Schweißpunkt gesetzt weil ich vermutet habe dass der Hebel auf der Welle rutscht aber nach weiterer Probefahrt habe ich wieder deutlich mehr Luft am Lenkradhebel bekommen.


    Hat jemand schon so ein Problem gehabt?:/

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Da kann man rigentlich nur an 1 Stelle nachstellen und wie gesagt da hab ich schon mehrmals nachgestellt und verstellt sich immer wieder

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • ich habs schon mit Schraubensicherung gesichert aber so Bombenfest hält das nun auch nicht... normal müssen die Gewinde halt auf Anschlag sein.


    Habs jetzt nochmal zerlegt und sämtliche Gewinde und Bohrungen komplett frei von altem Loctite gemacht - nicht dass sich da ein paar Krümelchen dazwischen geklemmt haben die sich verschoben haben.


    Muss jetzt mal die nächste Woche beim Mähen schauen obs hält.

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Moin

    Mach das am Klemmstück mal richtig fettfrei, mit Bremsenreiniger oder sonstigen Mittelchen..... Die Kräfte an der Stelle sind nicht ohne...

    Ansonsten muß ein Spalt bleiben,an der Klemmschale, sonst kann es nicht halten.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • an der Klemmverbindung liegts nicht. Habe da wie gesagt einen Schweißpunkt gesetzt damit sich da nichts verdrehen kann.

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Moin, versuch doch mal das; stelle die ZWK wieder auf das richtige Maß ein. Schalte sie aber nicht ein. Fahre mit dem Trak ganz normal ohne Zapfwellenbetrieb einzuschalten. Danach kontrolliere wieder das Maß der ZWK. Ergebnis bitte mal mitteilen.

  • ich muss es jetzt erst mal so probieren wie ichs gemacht hab mit Gewinde reinigen. Wenn das kein Erfolg bringt versuche ich deine Methode.


    Danke für die Vorschläge!

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!