Reifen und deren Herstellung

  • Moin


    Was denkst du warum hier alles so billig ist, nicht nur weil wir unsere Landwirte am Existensminimum leben lassen, nein wir beuten die ganze Welt aus, aber das wird schön geheim gehalten damit wir kein schlechtes gewissen haben müssen.


    Gruß Tim

  • Moin,

    das ist aber ja überall das selbe, die eine sagt ja die Reifen werden jedes Jahr teurer aber der Kautschuk wird immer billiger, so ist es bei Fleisch und Milch z.B. auch.

    Reifen können ruhig teurer werden, davon haben die in Bangkok aber nichts, nur die Marge der Firmen und Zwischenhändler wird größer.

    In Deutschland ist es ähnlich, warum klafft die Schere zwischen arm und reich denn immer weiter auf?


    Ein Abend füllendes Thema, was hoffentlich irgendwann mal zum Umdenken anregt...

    Gruß Paddy


    Güldner A2D
    Porsche Standart 218
    Porsche Standart Star 219
    Fendt Farmer 105 LS
    Fendt Favorit 610 SA
    Fendt Favorit 610 LS

  • Hallo,


    ja, Umdenken und Nachdenken.


    Viele Landwirte vermarkten mitlerweile direkt. Einfach in der eigenen Umgebung schauen wer das macht. Selbst in unserem Einkaufzentrum gibt es mitlerweile Produkte von regionalen Erzeugern. Die sind meist extra gekennzeichnet.


    Ich werde für mich nun das Thema runderneuerte Reifen etwas genauer im Auge behalten.


    Es gibt vieles was man tun kann. An der Tatsache das die "Wertschöpfungskette" leider nicht so einfach bis zum "Farmer" gelangt, wie es der Herr in der Doku sinngemäß gesagt hat, wird sich allerdings dadurch nichts ändern. Außer man geht selbst in die Politik...oder mal zu seinem Abgeordneten.


    Gruß Uli



    ...der Trend zu immer größeren Fahrzeugen, auch Landmaschinen hat z.b. direkt zur Folge das deren Bereifungen größer werden. Die Tatsache das immer mehr Güterkraftverkehr auf der Straße unterwegs ist hat direkt zur Folge das mehr Reifen benötigt werden...und und und..