Standgas Favorit 3

  • 1E Fahrer schrieb dazu im Forum am 27.11.2011


    Die Verstellschraube die du suchst ist an der anderen Seite der Pumpe, d.h. sie ist zwischen Pumpe und Motorblock.Du siehst doch was sich bewegt wenn du Gas gibst, dort der hebel den man gut auf dem Bild erkennen kann, dort ist eine Verstellschraube an der Pumpe , Kontamutter mit Schlüssel Größe 10 lösen, und einstellschraube mit nem Schlitzschraubendreher drehen bist gewünschte Drehzahl erreicht ist. Anschließend wieder Kontamutter festziehen!!!!! Ich weiß es ist schwer erreichbar aber machbar.


    vielleicht hilft dir das weiter


    ich glaube aber das man das Standgas auch an der Regulierstange einstellen kann

  • eigentlich hab ich mich gerade erst angemeldet und wollte erst mal ausgiebig rumschmoekern ;)


    Solch ein Standgasproblem hatte ich auch mal, vor vielen Jahren.
    Geht die Drehzahl zurueck wenn du das Gaspedal etwas von Hand anhebst?
    Dann koennte sich der Tank abgesenkt haben und die Gaswelle blockieren.
    Die geht naemlich unter dem Tank von rechts nach links.
    Der Tank sitzt auf Gummipuffern.
    Die waren bei mir platt.
    Eventuell also mal an diese Moeglichkeit denken. Kann man mit einer Taschenlampe kontrollieren.


    Gruesse Joachim