Fendt-Jupp Student

  • Member since Feb 18th 2018
  • Last Activity:
Posts
90
Likes Received
236
Points
726
Profile Hits
410
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Moin
    Das Umbauen ist ja alles schön und gut , nur ob sich das lohnt ist die andere Frage.
    Zumal es ja für einen der etwas Ahnung von Fendt hat,
    immer erkennbar als nicht Originaler Allrad Fendt durch Fahrgestellnummer ist .

    Ab und zu stehen ja wohl…
  • Fendt-Jupp

    Post
    (Quote from Farmer104SA)

    Danke für die Info! :thumbsup: aber könnte man die Übersetztungen Umbauen?? Wenn man jetzt z.B. eine ziemlich heruntergekommene ZF-Achse vom 3s hätte und eine Gute Vom Eicher. Könnte man bei der 3s Achse z.B. Tellerad/Kegelrad oder…
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Hallo,
    die GLA2550 gab es mit unterschiedlichen Übersetzungen. Laut Angabe aus dem Reparaturhandbuch hatte die GLA2550 für Fendt eine andere Übersetzung als für Eicher


  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Moin
    Diese Achsen wurden auch von den oben genannten Firmen verwendet...... Schau doch einfach mal bei den Eicher Leuten auf die Seite, Eicher Ganacker zum Beispiel und frag mal die Teile da an, oder mal bei Herrn Joachim Schmieder, der lässt wirklich…
  • Fendt-Jupp

    Post
    (Quote from fendt schrauber)

    Die Kupplungsglocken von 3/4s zu 100er sind unterschiedlich oder wie meinst Du das? Eckhauber 3s zu Rundhauber 3s sind die gleichen Kupplungsglocken oder nicht? Müsste man beim Rundhauber auch noch zur Allradachse einen…
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Hallo,

    um die Zahnräder für den Allrad reinzubekommen, muss das Getriebe einmal komplett auseinander.

    Verteilergetriebe vom 3S passt nicht an jedes Schaltgetriebe der 100er Baureihe.

    Es gibt auch 2 verschiedene Kupplungsglocken, man kann hier also…
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Ich würde mich freuen, wenn du das Projekt angehen würdest.8) Wichtig ist nur die ausführliche Berichterstattung mit vielen Bildern!!:thumbsup:;)
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Moin

    Wichtig ist das du vor dem Ziehen der Achsen die Differentialsperrre einlegst, die Räder etwas verdrehst bis die Muffe auch einrastet und dann den Hebel Fixieren. Sonst fällt die Muffe runter und dann darf der Achstrichter auf jeden fall ab.

  • Fendt-Jupp

    Replied to the thread Farmer 1 Radlager.
    Post
    (Quote from FelixFarmer1)

    Mahlzeit!

    Die Steckachsen Solltest Du normalerweise so ziehen können. Jedoch kann es sein( war bei meiner Farmer 1 und F20 Restauration so) dass die Keil-wellen-Profile am Ende Verdreht sind, dann kann es sein, dass Du die…
  • Fendt-Jupp

    Post
    Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen und Infos:thumbsup: Mal gucken ob ich das So angehe oder nicht... Es ist wahrscheinlich der finanzielle Aspekt, der dieses Projekt möglich/unmöglich macht;( Aber ich bleibe erstmal dran... :D
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    BPW Achsen wurden im 5S,106S 108S und 610 Favorit verbaut,bei allen anderen wurden verscheidene ZF Achsen verwendet. die GLA 2550 wurde bis 1975 bei den anderen genannten Fahrzeugen verbaut.
    Ich denke am einfachsten wird es wirklich sein,wie geschrieben…
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Das einfachste wäre wohl, den 3S zwischen Motor und Zwischengetriebe zu trennen, und das Hinterteil eines 3/4/5SA oder 104/105/106SA (Bj vor 75) anzuflanschen. Dann gleich die VA und Lenkung mit übernehmen.... Dann passt das wenigstens mit den…
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Meines Wissens nach haben Farmer 2SA-5SA und 102SA-105SA die ZF-Achse.
    Die BPW gab's u.A. beim 106-108SA, sowie bei den kleinen Favoriten, 4SA, 10SA, 610SA...
    Korrigiert mich falls ich falsch liegen sollte...

    Grüße,
    Johannes
  • Hallo

    Ich glaube das die ZF Achse nicht all zu lange verbaut wurde da kam doch schon bald die BPW Achse rein oder?

    Mfg Peter
  • Fendt-Jupp

    Follow
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Guten Morgen,
    mit dem Gedanken hatte ich auch schonmal gespielt...ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass es wohl am "einfachsten" und günstigsten umzusetzen wäre, wenn man sich einen Farmer mit Allrad kauft und alle entsprechenden Teile mit dem 3s…
  • Fendt-Jupp

    Post
    (Quote from Johannes3s)

    Genau so habe ich auch gedacht:thumbsup: Aber von Welchen Farmer Modellen passen Die Teile? 3Sa 4sa Denke ich schon, aber evtl. Passen ja auch Teile vom 5sa oder von den 100er Baureihen?? Wer weiss da mehr?
  • Fendt-Jupp

    Post
    (Quote from Maverik)

    Warum war es dann für Dich gestorben? Sind die Teile so sau Teuer oder warum?
  • Fendt-Jupp

    Like (Post)
    Hat mich damals auch gereizt. Ich habe dann mal mit Dieter Wilken telefoniert und ich muß sagen, großes Lob an den Mann.:thumbsup: Er hat sich richtig Zeit genommen und mir alles was gemacht werden muß erklärt und mir für die Teile auch ca Preise genannt. Auch…
  • Fendt-Jupp

    Post
    (Quote from Farmer 3Sa Rundhauber)

    Hey Danke Dir für die schnelle Antwort und die super Bilder! Auf die Forums-Kollegen ist noch Verlass:D:thumbsup: Ja ich kann mir gut vorstellen, dass es ein Großes Projekt wird, aber irgendwie reizt mich das doch:D