Fritzmeier Scheibe Asymetrisch?

  • Hallo,

    hatte da letzte Woche nen Verzweifelten Anruf, die Scheibe beim besten 3S ist hat sich aus dem Rahmen gelöst.HAt er zum glück gleich gemerkt und die Scheibe ganz ausgebaut. Dichtgummi hat ne Woche in Spüli gebaded und ist nun wieder sauber und geschmeidig. Nur irgendwie ist es die falsche Scheibe oder der Rahmen ist seit x Jahren verzogen:


    Rechts fast rechter Winkel der Seite, links eindeutig unten nach aussen. Beim Scheibe anhalten hab ich oben rechts noch 3 Finger breit bis zum Rahmen.

    Die Scheibe an sich sieht Symetrisch aus:


    Will die Scheibe jetzt nicht in den Rahmen Quälen, sie war zwar vorher auch drin ohne zu platzen, muss ja aber auch nen grund gehabt haben das sie da nicht bleiben wollte.

    Häubchen ist angeblich nicht orginal Fendt aber orginal Fritzmeier weil das erste wohl mal hinüber war, aber nichts genaues weiss man nicht.

    Müssen wir den Rahmen jetzt mit nem Brenner "überzeugen" oder hab ich nen denkfehler ?.....oder hat da jemand mal kreativ ne falsch bestellte Scheibe reingezaubert?


    Tobias


  • Moin

    Was ich so sehe,ist der Scheibenrahmen krumm. Richten oder tauschen.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: