Schalldämpfer GT220

  • Hallo liebe Fendt Freunde,
    ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Benjamin, bin 24 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Gt220, Bj1960.
    Nun zu meinem Problem: seit dieser Woche ist der Schalldämpfer meines Fendt´s so durchgerostet,das man Ohrenschützer beim Fahren braucht.
    Nun wollte ich einen neuen oder guten Gebrauchten kaufen, wer kann mir helfen??
    Ich hab schon in der Bucht geschaut oder bei Onlinehändlern, Fendt selbst wird ja nur Teile zu überhöhten Preisen anbieten.
    Gruß Benjamin

  • Servus,


    "fendt schrauber " hat Dir einen guten Rat gegeben.
    Ich würde mal einen Schrottler aufsuchen, da findet man sicher ein passendes Teil zum Zurechtmachen.

  • Moin Moin!


    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich habe bei meinem 225er einen neuen Endtopf von nem alten Opel (Kapitän?) verbaut. Dieser hat mich neu inkl. Versand nichtmal 10 € gekostet (Bucht).


    Mir war es wichtig, dass es zumindest ähnlich dem Original ist, also kam nur ein runder Topf in Frage. Musst schauen, dass er gut in die Ecke zwischen Rad und Steckachse passt.


    Einziges Manko: Meiner ist immer noch ziemlich "knatterig", soll heißen laut!


    Gruß

  • Hallo Zusammen
    ja, auch wenn die Original Teile manchmal ziemlich teuer sind, sollte man froh sein dass es die Teile überhaupt noch gibt und wenn man heute einen teuren Originalschalldämpfer kauft hält der auch wieder mindestens 50 Jahre bei guter Pflege, dass sollte dir doch dein guter GT Wert sein. Neu ist treu
    Welcher Hersteller hat noch so eine hohe Teile Verfügbarkeit für so alte Schlepper.


    Liebe Vario Grüsse


    Richard

  • Wie Richard schrieb,
    für die Maschinen gibt es noch relativ viel neue Originalersatzteile.
    Aber wie immer auf dieser Welt, alles hängt ab vom Geld ;(