curiousgeorge Anfänger

  • Mitglied seit 29. November 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
17
Erhaltene Likes
5
Punkte
95
Profil-Aufrufe
30
  • Hallo,

    nein, diese Buttons haben nichts mit Facebook zu tun. Diese gehören ganz simpel zum Forum und werden nicht ausgewertet.

    Gruß Nils
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Pritsche Fendt Geräteträger restaurieren verfasst.
    Beitrag
    Distance,

    Du hast ein rasantes Tempo mit Deiner Restaurierung und immer gute Fotos!
  • curiousgeorge

    Folgt nun Volker_GT250.
    Folgen
  • Heute endlich Zeit gefunden um die Teile wieder zu montieren.
    Spureinstellung war ein riesiger Spaß - die Spurstange wurde wahrscheinlich die letzten 40 Jahre nicht mehr verstellt.
    Diese gangbar zu bekommen hat mir echt Freude bereitet 😂😂
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema neuer 250 GTS Fahrer stellt sich vor :-) verfasst.
    Beitrag
    Die Kabine sieht mir nach Edscha - Kabine aus. Ich habe die gleiche Kabine, auch aus dem Kommunalbereich, leider ohne Heckscheibe. Mir sagte jemand, dass der 250 er normalerweise nicht mit so einer Kabine ausgeliefert wurde.
  • Hallo,

    bei meinem habe ich dem ganzen Boden ein 3 mm Stahlblech verpasst. Waren ca. 40 kg, wenn ich die Maße noch richtig im Kopf habe.

    Gruss,

    Günni
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Pritsche Fendt Geräteträger restaurieren verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan
    ich habe eine Zeichnung von der Pritsche und von den Teilen, die dort verbaut sind. Über die Kettenlänge kann ich nichts sagen, weil ich meine Pritsche noch nie benutzt habe und sie nicht hochkant an der Wand steht. Aus der Zeichnung geht…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Fendt GT 250 Überwurfmutter Hydraulikzylinder verfasst.
    Beitrag
    Ich weiss nicht, ob die Frage noch aktuell ist aber Bei dem Hubzylinder ist eine Muffe mit folgender Nr. verbaut :

    180.860.031.160
    Ich habe mir die Ersatzteilliste gekauft. Einige Sachen kann man tatsächlich daraus erkennen. Ich weiss nicht, wie es…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Werkstattshandbuch/Betriebsanleitung verfasst.
    Beitrag
    Es ist möglicherweise ein Lösung, die man in Betracht ziehen kann, wenn man z.B das benötigte Bauteil nicht mehr bekommt. Wenn man das Mittelachslager sowieso schon zerlegt hat, dann spricht natürlich einiges dafür, es wieder so herzustellen, wie…
  • Heute habe ich angefangen die Vorderachse von meiner Neuanschaffung zu überholen.
    Im linken Achsschenkel haben sich in der Vergangenheit scheinbar Wespen 🐝 oder ähnliches eingenistet...es kamen Reste von einem Nest zum Vorschein.
    Die rechte Spurstange…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Kühlrippen vom MWM Motor reinigen verfasst.
    Beitrag
    Danke für die verschiedenen Ratschläge. Die spiralförmigen Drahtbürsten sind vielleicht nicht schlecht. Der Hinweis, von KDT90204 mit dem Hochdruck ist nachzuvollziehen. Es sieht ganz schön verwegen aus, wie der Wilfried Tepe mit dem…
  • curiousgeorge

    Like (Beitrag)
    Moin,
    Das ist ein altbekanntes Problem,wo viele,selbst Erfahrene Schrauber dran scheitern und gern auch nur einen Dichtring erneuern...
    Zum einen kann man natürlich die Welle aus dem Holm drehen,was im Laufe der Jahre,dank des Rostes eher schwieriger…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Werkstattshandbuch/Betriebsanleitung verfasst.
    Beitrag
    Lass uns bitte nicht dumm sterben ohne die Mittelachsbolzenreparatur.
  • curiousgeorge

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Fendt600)

    Das ist leider eine Fehlannahme. Wenn nichts vereinbart wird, muss auch bei einem Privatverkauf Gewährleistung gegeben werden. Dies hat uns das EU-Recht beschert. Es muss also unbedingt auf einen Privatkauf hingewiesen werden…
  • curiousgeorge

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    auf jeden Fall machen! Sonst bist Du selbst als Privatmann 1 Jahr lang für das Ding haftbar!!!! Und schreib auch wirklich alles rein, was ausgeschlossen werden soll, wie z.B. keine Garantie, keine Sachmängelhaftung, keine Rücknahme, keine…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema 250 gt verfasst.
    Beitrag
    Der Lagerblock in dem die Well zur Lichtmaschine gelagert ist, ist mit 2 Schrauben befestigt, an die man ganz gut heran kommt. Die Schrauben lösen, dann die Riemenscheibe abziehen und Lagerblock nach vorne herunter nehmen. In dem Block befindet sich…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema 250 gt verfasst.
    Beitrag
    Wie gesagt, den Hydrauliktank mußt Du dafür nicht ausbauen! Das wäre dann eine 'größere' Sache.
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema 250 gt verfasst.
    Beitrag
    Das Foto von Feinstaub08 in #22 ist übrigens wirklich klasse !
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema 250 gt verfasst.
    Beitrag
    Hallo Distance,
    der Keilriemenwechsel war bei meinem GT 250 überhaupt kein Problem. Wenn Du die Spannschraube gelöst hast, dann kannst Du mit gelenkigen Fingern die Keilriemen tauschen, Du must auf keinen Fall den Hydrauliktank dazu ausbauen.
    Ich würde…
  • curiousgeorge

    Hat eine Antwort im Thema Werkstattshandbuch/Betriebsanleitung verfasst.
    Beitrag
    Es ist interessant wie unterschiedlich die Aussagen seitens Fendt sind. Ich habe in den vergangenen Tagen bei der Ersatzteilsuche einem Mitarbeiter bei Fendt über die Schulter geschaut und dort kurz in der Ersatzteilliste des GT 250 geblättert. Die…