Posts by Dieselross fan

    Das mit den Rädern wäre machbar, aber die Strecke zu dir wäre eine sehr grosse Herausforderung.

    Da würden die Uniformierten mit Kappe die Fahrt schnell beenden bei 3m breite und je 50 cm Dachüberhang


    Gruss Markus

    Hallo Peter

    Seit über 10 Jahren baue ich Urdinkel der Sorten Oberkulmer Rotkorn und Ostro an. Das sind noch echte alte Dinkelsorten die nicht mit Weizen gekreuzt wurden, darum die Bezeichnung Urdinkel. Urdinkel baue ich unter dem Label IP SUISSE   an. Die Anforderungen für das Label IP SUISSE sind : Verbot von Insektiziden und Fungiziden. Bei den Herbiziden sind nur speziell Zugelassene Produkte erlaubt. Ab 2018 sind auch Vorsaatenbehandlungen mit Glyposat verboten. Die Felder werden Stichprobenweise mit Blattanalysen auf diverse Pflanzenschutzmittel kontroliert. Urdinkel ist für Personen mit Weizenalergie sehr gut verträglich.:saint:

    Im Nachbardorf ist noch eine kleine Mühle wo wir unser Getreide mahlen. Die Brote mit Urdinkel haben einen ausgezeichneten Geschmack und bleiben länger feucht als bei Weizen.:thumbsup:

    Gruss Markus

    Hallo


    Pflanzensaft Rückstandsanalysen werden bei uns auch entnommen. So kann herausgefunden welche Mittel eingesetzt worden sind, oder auch verbotene Substanzen gespritzt wurden.

    Bei uns ist ab 1.November bis 15. Februar verboten Pflanzenschutzmittel zu versprühen.

    Gestern besuchte einen Bodenfruchtbarkeitstag mit Gast referent Dietmar Näser aus Neustadt in Sachsen. Es war ein sehr lehrreicher Tag .:thumbsup: Er hat auch aufgezeigt wie es möglich ist ohne Chemie zu wirtschaften und trotzdem gute Erträge zu erzielen. Wir müssen lernen den Boden zu verstehen, und welche pflege wie Düngen inkl. Spurenelemente unser Boden braucht damit das Pflanzenwachstum optimal wird.

    So eine Tagung zu besuchen werde ich jedem Landwirt empfehlen.

    Im Netz unter ( grüne brücke.de) kann man sich auch informieren.


    Gruss Markus


    Hallo


    Habe auf Youtube ein Beitrag über GVO angeschaut ( Monsantos Kriegserklärung gegen die Menschheit )

    Wenn da alles stimmt war gezeigt wird, dann sind die Leute von Monsanto welche die die Studien so manipuliern das GVO so harmlos sei, die grössten Schwerverbrecher aller Zeiten.X(:cursing: Unsere Politiker sind auch nur noch Interessenvertreter, wer die besseren Lobyysten hat deren Meinungen werden unterstützt.

    Das einzige was wir Landwirte und Konsumenten unternehmen können, ist keine GVO Pflanzen anbauen und keine GVO haltige Futtermittel + Lebensmittel kaufen. Nur so können wir diesem Irrsinn einen Riegel schieben.:!::!:


    Gruss Markus

    Hallo


    Habe am Montag Abend auf ARTE HD die Sendung Monsanto Tribunal gesehen. Hätte nie gedacht das Glyphosat so Giftig sein kann und so viel elend anrichten kann.:(:(:( Es wurde immer behauptet das Glyphosat unbedenklich sein soll, und wir Landwirte und Gärtner versprühen dieses Gift in zig tausend tonnen auf unseren Feldern. Am 25 10. 2017 wird der EU Ausschuss über die weitere Zulassung entscheiden. Auf Google ( Roundup der Prozess ) kann der Beitrag heruntergeladen werden.

    Gruss Markus

    Hallo

    Im Forum war doch mal ein Quiz mit Bildern zum erraten. Weis den Titel nicht mehr. Habe gedacht, wie wäre es Schlepperteile zu erraten, wie Name der Teile und Schleppertyp. Mal sehen was ihr dazu sagt.

    Gruss Markus

    Hallo

    Beim den 300 er war der 40 er Gang mit einer Schraube gesperrt. Man musste nur die Schraube durch eine kurze ersetzen dann fährt er 40. Die Bremse für die Vorderräder ist mit einer Scheibenbremse auf dem Kardan beim Allrad . Beim Zweirad Schlepper ist in den Vorderrädern eine Hydraulische Trommelbremse montiert.


    Gruss

    Markus

    Hallo

    Hab Heute den Pflug am Famer 103s angehängt eigentlich nur zum probieren, dann habe das ganze stück von 2 ha gepflügt. Die Bedingungen sind jetzt optimal. Diese Woche hatten wir nur ca. 10mm Regen.


    Auf der Rückreise wäre ein abstecher zu mir in die Schweiz auch sehr Lohnenswert, dann weiter zum Ziel am Bodensee.;)

    Gruss Markus

    Hallo

    War genau vor einem Jahr bei Fendt. Da habe ich den 1050 zum ersten mal live gesehen. Auch im Fendt Shop vergeht die Zeit im nu.


    Gruss Markus

    Hallo Bautzi

    Hast du den Kühlwasserstand überprüft? Wenn Wasser fehlt kann es an den Kopfdichtungen liegen.

    Wann wurde der letzte Ölwechsel ausgeführt?

    Läuft der Motor immer nur kurz oder auch längere Zeit damit er die Betriebstemperatur erreicht?

    Wenn alle Fragen Ok sind könnte ein Kolbenring verklebt oder gebrochen sein.:( Das kannst du die Kompression misst.

    Hallo


    Die langen Rückleuchten sind höher montiert damit sie nicht über den Kotflügel vorstehen. Mein Farmer 2 hat auf beiden Kotflügel einen Sitzplatz über den Rückleuchten, so sieht man nicht dass die langen montiert sind. :)


    Gruss