FENDT 300er Lamiro Dach aus Polen

  • Servus zusammen,


    Ich bin jezt schon öfter hier und auch per E-Mail gefragt worden wie das mit der Qualität von dem Lamiro Dach aus Polen ist.


    Kann jetzt heir mal meine Erfahrung geben ;)


    Die Bestellabwicklung war recht einfach, im Shop registriet und Bestellt, per Überweisung bezahlt und die Gaudi kam per Spedition Dachser.


    Ich hab geordert Hochdach für den 300er inkl. Dachlucke und die Rahmen für die Arbeischeinwerfer hinten.


    Ist alles reibungslos gelaufen und hat ab Bestellung ca. 1 Woche gedauert.


    Passform war TOP, hab alle Dichtscheiben unter den Schrauben ereuert undzusätzlich mit weisse SikaFlex versehen damit auch wirklich Dicht ist.


    Die Federn für die Lucke hab ich neu bestellt und alle Schrauben in Edelstahl erneuert.


    Hier mal Bilder vom Umbau ;)






    Wenn noch fragen sind einfach melden!

  • Die Luke hat bei uns nicht geklappt.


    Und wenn man wirklich penibel ist muss man die Unterkante der Regenrinne nacharbeiten, weil die rauh ist.


    Und halt genau im Sichtbereich, wenn man hochguckt

    Da macht der Preis klar den Unterschied, denn wir reden hier von 900€, war mir egal, Dach ist drauf und Dicht ;)


    Da man bei dem Preis als Nachbau war Nacharbeiten muss sollte klar sein!


    Fazit, zum Original wenn man den ein oder anderen Abstich mach eine echte Alternative!

  • Kann dir nur beipflichten.


    Wobei es original gar nicht mehr gibt, sogar in der Fendt Vertretung wurde mir Granit angeboten..


    Für gut über 1000 Euro.


    Da bin ich dann auch bei Lamiro gelandet.


    War nur eine, für mich, erwähnenswerte Anmerkung.


    Die Jungs sind auch echt bemüht.


    Dass die Luke 2 mal n Knacks hatte war wahrscheinlich einfach Pech