LFE OK5D Anleitungen und Bilder

  • Hallo Zusammen,

    ich habe einen Schubrechenwender von LFE Typ OK5D. Nun bin ich auf der Suche nach Unterlagen oder Bildern, aber auch Ratschlägen und Tipps.

    Wer hat mit dem Erfahrung oder hat vielleicht selbst einen und kennt sich damit aus?

    Gruß Michael

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Moin


    OK5D?

    Den gibt es nicht, entweder OK55D, OK45D, OK44D oder OK54D, dann gäbe es noch OK4s, OK5s, OK5M und OK6.

    Hast du ein Bild? Das auf meinem Profilbild ist ein OK55D.


    Die Schubrechenwender sind nicht so das top Kombigerät, aber zum Schwaden machen sind die garnicht schlecht.

    Das Problem ist das die Schubrechenwender beim wenden das Heu unter den Balken durch bewegen. Das hat den Nachteil das das Heu nah zum Boden gedrückt wird und der ist Feucht, außerdem können die ein Schwad nicht vernünftig auseinander werfen. Beim schwaden wird das Schwad etwas eingerollt, lässt sich dann aber auch schlecht wieder auseinanderwerfen, mir gefällt das für meine Claas Bubi, Rundballenpressenfahrer finden das richtig grausam. Das Problem für sie ist das sie ständig Schlangenlienen fahren müssen damit die Presse gleichmäßig gefüllt wird und der Rundballen nicht als Kugel endet.

    Bedienungsanleitungen gibt es öfter mal bei ebay zu ersteigern.


    Gruß Tim

  • Hi,


    ich habe so nen LFE Schubrechwender. Habe ihn aber nur zum Schwaden benutzt. So lange kein großer Wind herrscht geht das ganz gut. Die Ecken sind halt etwas schwierig hin zu kriegen, damit man da mit der Presse vernünftig rum kommt.

    Habe aber jetzt nen Kreiselschwader. Den werde ich dieses mal zum erstenmal im Heu probieren. Den LFE habe ich aber noch nicht weg getan, will erst mal schauen ob ich mit dem Kreiselschwader zufrieden bin.

    Hatte den im Herbst bei meinem Nachbarn schon mal ausprobiert.


    Gruß Markus

  • Ok, bei mir auf dem Typenschild habe ich mehr nicht entziffern können. Wird also irgend was mit OK 5XD sein.

    Habe den ausprobiert und bin eigentlich mit dem Ergebnis gut zufrieden. Der Schwad war gut und grade. Wenden konnte ich noch nicht, da sich der noch nicht umstellen ließ.

    Hatte mir vorher immer einen Kreiselwender/schwader ausgeliehen und fand den eigentlich nicht gut. Das Schwaden war mit dem LFE viel sauberer.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Hallo,

    habe mich heute nochmal mit dem Typenschild beschäftigt. Es ist ein OK54D.

    Hätte ein paar Fragen dazu.

    1. Wie muß das Blechlängs am Wender eingestellt werden?

    2. Oben am Holm sind 2 Laschen. Was gehört dahin bzw. wofür sind die gedacht?

    3. Wie muss für was die Bolzenstellung und damit die Position hinterm Trecker verändert werden?

    Gruß Michael

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Moinsen , bei unserem LFE , kam es auf das Material an , beim ersten Schnitte und beim dritten Schnitt kamen unterschiedliche Mengen an Futter an. Ich weiss noch das wir das Schild je nach Menge dichter oder weiter vom Rechen eingestellt haben , die Aufnahme (meinst Du die 6 fach Verstellung hinter dem Trägerbock ? ) wurde von uns zum Schwaden und wenden verstellt ja nach Menge und Breite ….stell doch bitte mal Bilder rein . Danke JO


    nicht steinigen , ich weiss das auf dem einem Bild ein FELLA ! zusehen ist ...zumindest der Name ….das Gerät ist bekannter :-)

  • Werde beides machen. Ich werde Bilder einstellen und werde versuchen ein Betriebsanleitung zu bekommen. Ich suche auch nicht erst seit gestern danach, war bis jetzt nur keine zu bekommen. Das Prospekt ist vom OK55D und meiner ist der OK54D. Unterschied scheint lediglich 4 Rechen zu 5 Rechen sein. Das Prospekt habe ich auch schon. Steht leider nichts zu den Einstellungen, sondern nur zu den Möglichkeiten.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram