Posts by Cavallli

    Zu 7. Ich seh da unten am Zylinder keine Mutter 🤔

    Ob jetzt 0 richtig oder falsch ist keine Ahnung. Aber eigentlich merkst du ja den Unterschied. Begrenzer einstellen, Hydraulik runter und hoch bewegen, ggf Begrenzer andersrum einstellen. Aber Rechtsrum auf Anschlag müsste ganz oben sein.

    Für mich sieht das wie ein Adapter aus, der auf die Zapfwelle kommt, an der Ackerschiene fixiert ist und dann aus einer Drehbewegung eine wechselnde Linearbewegung macht. Bestimmt für ne Asbach Uralt Maschine.

    Na das klingt doch machbar 🤔

    Ich schaus mir die nächsten Tage mal vor Ort an und mach n paar Bilder. Danke schonmal!

    Die andern Wehwehchen sind weniger Leistung. Unter Vollast Patscht er und stinkt. Im Winter Startprobleme trotz vorglühen. Im Sommer Kühlerprobleme obwohl er sauber ist. Wenn er warm gefahren ist lässt er sich umso hakeliger schalten. Der Gangschalthebel springt nicht mehr von allein in die Neutralpunkte wenn man ihn Loslässt.

    Dazu muss man aber auch sagen, dass er damals nagelneu gekauft wurde und seitdem noch nie was großartiges kaputt war 🥲 Der hat sein Geld mit 11500h in der Vollerwerbslandwirtschaft mehr als verdient 🙂


    Ich glaube eher dass er einen neuen oder gut gebrauchten nehmen wird. Wird aktuell eigentlich nurnoch als Hofschlepper am Blockschneider verwendet.


    Wenn ich mal wieder bei ihm bin kann ich ja mal ein paar Fotos machen.

    Mein Onkel hat einen 260S mit 11500h. Dq ist jetzt die letzte Scheibe inzwischen raus und langsam deutet sichs wieder an. Wie groß ist der Aufwand das wieder instandzusetzen?


    Was muss da grob gemacht werden?

    Bilder?

    Materialkosten?