Posts by F220GT

    Bei dem 280er steigt man nicht unbedingt leichter ein. Ab 1,80m tut man sich schwer. Und die ältere Generation kommt ohnehin schon schlechter rein.

    Hier mal ein paar Bilder die sich so angesammelt haben.




    Der 280er hat 7050h und ist Baujahr 2000 und der 311 hat 7080h und ist Baujahr 1986 beide Schlepper sind so ziemlich durch repariert. Da hätte es dieses Jahr fast noch einen Schlepper gereicht was an Geld reinfloss für die beiden. 311 Kopfdichtung, Einspritzpumpe überholen und neue Düsen sowie Bremsen und am 280V waren nur Klimaleitungen, Stoppzug und das Ausrückläger fällig. In diesem Zug wurde die Kupplung gleich ersetzt.

    Also der eine Schlauch war verissen und das Ventil war auch abgetrennt innen. Beim anderen Reifen lief 30 Minuten lang das Wasser. Die Räder waren vorher auf einem 207V Kommunal mit Fl deswegen Wasser und Gewichte. Meiner Meinung nach war es Wasser ohne Zusätze!

    Ich habe auch mal wieder ein paar Tagesbilder


    Vor 3 Wochen haben wir die Anhängerkupplung von meinem Auto entjungfert da ich Räder für meinen 280 gekauft habe.



    Die Räder sind 320/65 R16 100% Profil für vorne und 440/ 65 R24 60% Profil für hinten. Leider wollte mir der Verkäufer seine Radgewichte für kein Geld der Welt verkaufen :thumbdown::|



    Dann der erste Einsatz mit der Kreiselegge bei mir im Weinberg vor 2 Wochen. Da die Zapfwelle zu lang war musste ich sie noch einkürzen aber dann konnte es endlich los gehen.




    Da die Räder mit Wasser gefüllt waren habe ich es abgelassen damit die Reifenmontiermaschine nicht geflutet wird :D



    Nachdem die Gummis runter waren habe ich die Felgen zerlegt fürs strahlen und lackieren da ich keine rostigen Felgen will. Die haben genau in mein Wengertauto ein 87er Ford Sierra reingepasst.



    Ein paar Gewichte hat es auch mal wieder gegeben. Dieses mal ein Grundgewicht von einem 106er und eine 35kg Platte und zwei 42kg Platten


    Am Samstag habe ich mal den Schrott von den Weinbergen weggefahren, sprich kaputte Eisenstickel die das Roden nicht so gut überlebt haben, dann noch Anker und den Draht.


    Das war jetzt der erste wirkliche Einsatz für den 280 bei mir :thumbsup:





    Sieht einfach gleich besser aus mit den neuen Reifen!


    Hier mal ein paar Bilder vom Entlauben dieses Jahr mit einem Fendt 211V Baujahr 2017 den fahre ich genau so gerne wie mit meinem 280V bloß den Unterschied merkt man recht schnell aufgrund von dem Fahrkomfort :thumbsup:





    Wenn ich welche sehe für einen guten Preis schlage ich immer zu. Also im mittleren zweistelligen Bereich.

    Nun melde ich mich auch mal wieder ^^


    Gestern habe ich mal wieder von einem Weinbaubetrieb in der Pfalz ein paar Fendt Gewichte geholt.


    Auf dem Betrieb sind 308LSA E mit 4000h, Farmer 201 mit knapp 2000h und noch ein 200V sowie ein 203V im Einsatz.


    Habe dort 7 Originale Platten geholt und spontan noch ein Eimer mit Fangschalen und Kugeln.

    Ist echt interessant auf was für Betriebe man so kommt wenn man Sachen kauft und vor allem weil man selten mit weniger als geplant heimgeht :thumbsup:



    Das sind die 7 Gewichte aus der Pfalz


    Und hier noch die Kugeln usw für meinen 311



    Und hier der ganze Haufen wobei da fehlen die 60 Kg, 100 Kg und 200 Kg Grundblöcke und noch 3 Einhängewichte die am Schlepper sind.

    Obendrauf liegen 3 35 Kg Grundplatten


    Habe jetzt bis auf eine 35Kg Grundplatte und ein Gewicht nur Originale Fendt Gewichte.

    Hallo


    kann mir hier jemand sagen was für ein Übersetzungsverhältnis der Fendt 280V Baujahr 2000 hat?


    Bräuchte es da ich gerne wissen würde ob die neuen Vorderreifen zu den Hinterreifen passen.

    Aufgrund von Hitze oder weil die Hydraulikleitungen dran gescheuert haben. Aber für die Stunden sieht er ziemlich verratzt aus.

    Ist aber eigentlich kein großer Akt das Blech neu zu lackieren ;)

    Ich habe mal meine Tagesbilder für die letzten paar Monate rausgesucht und hochgeladen ;)


    Das Bild habe ich 2015 gemacht als ich ihn frisch hatte.



    Hier habe ich ihn das letzte mal mit der schmalen Bereifung zum Weinberg kreiseln eingesetzt



    Im Juni habe ich auf Ebay Kleinanzeigen einen Komplettradsatz (Michelin 480/65R28 & 600/65 R38) entdeckt und gekauft. Haben uns über 2h auf dem Hof aufgehalten da es ein Traumhafter Fuhrpark war und man dementsprechend genug Gesprächsstoff hatte:thumbsup:.

    Fendt F395GTA mit 4000h; 2 Fendt 615LSA Turbomatik E; Fendt F275GT; 611LSA; F255GT und noch ein Favorit 3 war es glaub.



    Hier dann mit den montierten Rädern