Getriebe Fendt 3SA Bj 1970

  • Hallo zusammen und schöne Weihnachten.

    Ich habe mit der Reparatur meines 3SA begonnen.

    Kann mir jemand helfen, beziehungsweise mir einen Tipp geben was folgendes Getriebe Problem sein könnte:

    ich kann fast alle Gänge problemlos schalten.

    Wenn ich den 4. Gang einlege, und z. B. in den 5. schalten möchte kann ich keinen anderen Gang mehr einlegen.

    Ich kann den Schalthebel frei bewegen, aber die anderen Zahnräder zum Beispiel 5. und 6. als auch R. drehen sich. Also so das ich nur mit einem Kracher den anderen Gang einlegen kann.

    Könnte es sein dass der vierte Gang immer noch eingelegt ist obwohl der Schalthebel frei ist?

    Dann wäre eventuell etwas mit der Schalt Gabel nicht in Ordnung???

    Freue mich über den ein oder anderen guten Tipp.

    Mit meiner letzten Frage zum Thema Übersetzungsverhältnis habe ich ja sehr gute Unterstützung von euch bekommen vor allem von Wolfgang ??????

    Viele Grüße

    Johannes

  • Hallo zusammen,


    Problem gelöst: es war eine Schraube über der Schaltgabel um eine halbe Umdrehung gelöst. Schraube wieder angezogen und mit einem Körnungsschlag gesichert.

    Jetzt schaltet er wieder perfekt.
    Bei der Montage des Getriebedeckels mussten wir nochmals öffnen, weil der Schalthebel gehakt hat.
    Der Deckel kann 1-2 mm verschoben werden, das macht aber viel aus!

    viele Grüße