TomRossi Beginner

  • Member since Feb 23rd 2018
  • Last Activity:
Posts
33
Likes Received
1
Points
181
Profile Hits
84
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post
    Hi,
    danke.
    Hat jemand eine Ersatzteiliste als pdf?
    Da brauchts sicher nur eine neue Dichtung denke ich.
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post

    Servus
    die Lenkung geht jetzt wieder.
    Jetzt habe ich gesehen das eine Dichtung leckt.
    Ich weiß aber nicht was das für ein Ding ist.
    Siehe Foto
    Favorit 4S

    Danke
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post
    Dank Euch, schönen Sonntag abend
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post
    Hi
    leider ist keine Bedienungsanleitung vorhanden und der Besitzer ist leider verstorben.
    Ich versuche so gut wie möglich zu helfen, sorry für die blöden Fragen.
    Der Tank am Kühler ist für die Lenkung, Öl 20 W 20 ist dann ok?
    Auffüllen, 3/4 Tank?
    Grüsse
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post
    Hi
    bin etwas verwirrt.
    Ich habe besagten Tank für die Lenkung gefunden.
    'Da ist eine Kappe drauf und ich denke da soll Öl eingefüllt werden.
    Ölstandmarkierung sehe ich keine, wo soll die sein?
    Öl, 20W 20 ?



    Jetzt habe ich neben der Ölpumpe nochmals…
  • TomRossi

    Replied to the thread Probleme mit Lenkungunterstützung.
    Post
    Wie erkenne ich das?

    Ich habe folgendes Foto im Netz gefunden, sieh Anhang

    Kann mir jemand sagen, was das unten für zwei Hydraulikverteiler sind?
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    sowas kann ich auftreiben.
    Ich hab noch eine Frage zum Entlüften der Hydraulik.
    Wie wird die Luft aus dem System entfernt? zB bei den Hub, Lenkzylindern
  • TomRossi

    Thread
    Hi
    wir haben neben unseren GT 250 noch einen Favorit 4S, den wir für Holz arbeiten benützen.
    Folgendes Problem, die Lenkung geht sehr schwerfällig, man kann das Lenkrad nur langsam bewegen.. Es scheint das der Hydraulikzylinder nicht mehr…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    HI
    die Vorderachse ist fast fertig. Nur noch die Radnarbe montieren.
    Die Achsmutter auf Anschlag anziehen, damit sich das Rad noch gut dreht, aber auch kein Spiel mehr hat.
    Gibt es einen Drehmoment für die Achsmutter?

    Ich habe auch das Getriebeöl…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    es ist schon ein Schmiernippel drin.
    Nur das untere Loch ist ausgeschlagen.
    Ich habe deinen Beitrag schon gelesen
    (Quote)

    Ich werde das auch meinem LM vorschlagen.
    Was ich nicht verstehe ist die Sache mit der M10 Schraube. Warum muß das fixiert…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Danke, sag ich ihm.
    Schönen Sonntag
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    so gestern haben wir die Vorderachse zerlegt.
    Es kam mehr zum Vorschein als wir dachten.
    1. Die Achsschenkelwellen sind eingelaufen.
    Kann man ja bestellen, ist eine Welle mit 35mmx259mm mit Nut ca. 85 Euro das Stück.
    Ich kann mir die drehen lassen.
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    weiß noch jemand welche Größe die Anschlüsse haben, 1 Zoll, 3/4 Zoll...?
    Das mit Ausbau und Testen werde ich so machen.

    Das er da und da mal tropft ist ja normal. Ich muß aber TÜV machen und das ist nur eine Baustelle die ich habe.
    Der 1te Zylinder…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    ich habe mich auch etwas eingelesen. Für mich schaut es so aus als wäre es ein Stromregelventil mit Vorzugstrom. Unabhängig von der Drehzahl bekommt der Verbraucher mit dem Vorzugstrom immer den gleiche Durchfluß an Öl. Bei uns würde das die…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    ok, guter Tip. Ich habe das Ventil noch nicht ausgebaut. Laut dem Baywa Meister hat es wahrscheinlich einen Haarriss. Evtl. kann ich es Schweißen lassen.
    Eine Verständnisfrage, wie muß ich mir das Ventil vorstellen, ein Metallblock mit…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    jetzt hab ich ein Problem, laut Baywa Meister kann das Stromregelventil nicht mehr bestellt werden.
    Weiß jemand wie die Ströme bei diesen Ventil verteilt werden?
    50:50, oder...?

    Es gibt nämlich schon so ähnliche, aber dazu muß ich wissen wie die…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    HI
    nach dem Waschen haben wir gesucht und zumindest eine defekte Stelle gefunden.

    Das Stromregelventil tropft (Ventil über den Dieselfiltern)
    Ob das Ventil jetzt einen Haarriss hat oder nicht kann man nicht feststellen.
    Aber die Anschlüsse sind…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    hab den Beitrag gefunden. Könnte das auch sein.
    https://www.landtreff.de/fendt…ebe-hydraulik-t19529.html
    Wo sitzt den diese Getriebeentlüftung?
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    sieht so aus als ob ich das grüne Steuergerät auch verbaut habe. Sehe ich da welches Bosch Geräte eingebaut ist?
    Der Hydrauliktank ist doch in der "Lenksäule" verbaut?
    Da sehe ich kein Sieb.
    Ich werde die nächsten Tage zu einem Spezl fahren, der hat…
  • TomRossi

    Replied to the thread Fendt GT Hydraulikölverlust.
    Post
    Hi
    danke schon mal. Das Steuergerät ist rechts neben dem Sitz und hinter der Batterie.
    Die Senkdrossel ist wo?
    Könnt ihr mir mal ein Bild schicken, dann gibts keine Verwechslung.
    merci